Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » ist es ein problem, fragen zu überlesen?

ist es ein problem, fragen zu überlesen?

MuDy
ständig werden hier mütter angefahren, die einfach nur nen rat suchen - also etwas, was ihnen HILFT!
dumme anmachen sind da wohl eher nicht das richtige!
ätzend langsam hier!
von MuDy am 08.04.2008 11:00h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
sweetgirly1407
da hast du recht..
verstehe auch nicht wieso manche zu doof sind einfach mal ihre dämlichen kommentare sein zu lassen die interesssieren sowieso niemanden. habe das gefühl das manche sich hier nur wichtig machen wollen und streit suchen.
von sweetgirly1407 am 08.04.2008 11:09h

11
mami1980
Ich finde das auch
Es ist egal ob man mit dem mann krach hat oder eben ein anderes problem in sachen abbruche so wie eben hier es sind ganz normale alltagsfragen die irgendwann mal jeden von uns treffen können also wenn man die frage blöd findet sollte man nicht antworten oder nur dummes zeug oder anmachen schreiben . Weil es derjenigen gar nicht hilft . !!!!!!! Manchmal muss ich echt lachen über den Hühnerstall hier
von mami1980 am 08.04.2008 11:07h

10
MuDy
das abtreib thema hab ich gar nicht mitbekommen
aber grad schon wieder. die frage mit oma und opa. beide eltern müssen arbeiten und oma und opa bemuttern zu sehr. die mami braucht nen tipp, wie sie das den großeltern beibringen kann und schwupps: kriegt sie einen dran, weil sie arbeiten geht und nicht für ihr kind selbst sorgt. DAS WAR NICHT DIE FRAGE!!!
von MuDy am 08.04.2008 11:06h

9
blue201
ziiiiiiickenalarm........
und ich bin dadurch immer noch ned zum wickeln gekommen...... lach. machmal kommts mir vor wie wenn manche nix anderes zu tun hätten....... sorry is nun aber wirklich meine meinung dazu.
von blue201 am 08.04.2008 11:04h

8
Janne74
das sehe ich so wie du
und dann werden wieder neue Gruppen gegründet, in denen nur liebe Muttis geduldet werden, was ich auch nicht gut finde. Wenn jemand z. B. fragt, wie man das handhaben sollte, wenn die Kinder von Oma und Opa betreut wird und dann zur Antwort bekommt, dann muss man eben zu Hause selber beim Kind bleiben, ist auch keine Hilfe......
von Janne74 am 08.04.2008 11:04h

7
Xenia-Liliana
was denn
Was war denn jetzt schon wieder?? Signatur ___________________ www.meinbabyweb.com
von Xenia-Liliana am 08.04.2008 11:03h

6
anni184
es können doch nicht alle so lieb,nett und verständnisvoll sein ,wie wir*lol*
----------------------------------------------------------
von anni184 am 08.04.2008 11:03h

5
Sweety-383
da haste recht!
Das beste beispiel hierfür: wenn es darum geht den Krümeln Brei zu geben...
von Sweety-383 am 08.04.2008 11:03h

4
Ryna
meinst wieder
das Abtreib-Thema?
von Ryna am 08.04.2008 11:03h

3
green4est
Danke
Schön, dass andere das auch so sehen. Ich finde manche Fragen auch echt blöd, oder ärgere mich über die Meinung mancher. Aber darauf reagiere ich dann gar nicht. Ist doch ätzend, wenn hier immer Zickenalarm ist !!!
von green4est am 08.04.2008 11:03h

2
jassy1983
probleme
da geb ich dir 100% recht das nervt sich anmachen zu lassen
von jassy1983 am 08.04.2008 11:03h

1
dreamiingangel
Fragen
Also da muss ich Dir voll und ganz zustimmen, mir ist das auch shcon aufgefallen, finde das echt unschön. Denn jeder ist froh, wenn man eine Antwort bekommt als Hilfesuchender. In der Verzweiflung oder Not ist es doch echt egla ob die Frage schon mal irgendwo hier gestellt wurde, sondern es ist wichtig der Mami zu helfen. Oder seht ihr das anders ?! Versetzt euch mal selbst in die Lage. Lg Claudi
von dreamiingangel am 08.04.2008 11:03h


Ähnliche Fragen


Gefahr für Kinder?
04.08.2012 | 15 Antworten

hab da ein problem mit der periode
29.07.2012 | 4 Antworten

Problem HD-TV über Sat!
07.07.2012 | 15 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter