hab gestern von meinem

tigerminchen
tigerminchen
08.04.2008 | 13 Antworten
chef ein beschäftigungsverbot bekommen. er hat kapituliert lol. war ja kein zustand die arbeitszeiten. ju jetzt kann ich mich voll und ganz auf mein würmchen einstellen, und komm abends nicht mehr mit bauchschmerzen von der arbeit nach hause
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
......
Das ist ja ein Komischer FA!! zum glück hast du ja eine gut Hausärztin!! Jetzt erhol dich, leg die Beine hoch, und geniese die SS.
michellemammi
michellemammi | 08.04.2008
12 Antwort
so ich muss jetzt aber
schnell kaffee machen. lach der wauwau kam grad ins wohnzimmer das heißt das mein mann in 5 min auch hier ist *gg*. also bis später dann
tigerminchen
tigerminchen | 08.04.2008
11 Antwort
mein FA hat
mich noch nie krank geschrieben, die krankmeldungen hab ich von der hausärztin die ist da ziemlich verständnisvoll. ich hatte meinem FA ja die arbeitszeiten gesagt, aber seine einzigste reaktion war "das wäre keine zeit für mich zum aufstehen" ich drück dir die daumen das es geklappt hat
tigerminchen
tigerminchen | 08.04.2008
10 Antwort
Nach Fehlgeburt Risiko SS
So wie ich das mit bekommen habe gilt man als Risikoschwangerschaft, wenn man eine FG hatte. Also wird es kaum einen FA geben, der dich nicht krank schreibt. Mach dir da keine Gedanken mehr, du hast ja zum glück jetzt das beschäftigungsverbot. Ich bin gespannt ob es bei mir geklappt hat:-)
michellemammi
michellemammi | 08.04.2008
9 Antwort
na das mit den furien kann ich verstehen
das hätte ich an deiner stelle auch nicht mehr mitgemacht. bin zwar bei einer zeitarbeitsfirma aber da wo ich zuletzt eingesetzt war, war auch so eine supertolle wo einem ständig sagte man muss schneller arbeiten usw und sie ist den ganzen lieben langen tag spazieren gegangen. ihr mann war ja auch der einsteller in dieser halle. bin froh das ich da raus bin. sonst wäre mir eh bald der kragen geplatzt
tigerminchen
tigerminchen | 08.04.2008
8 Antwort
ich hatte im nov
eine FG und um im Dez. hat es schon wieder geklappt
tigerminchen
tigerminchen | 08.04.2008
7 Antwort
bin jetzt
in der 15 ssw. hatte mit meinem chef viele streits. und dann hab ich ne krankmeldung wegen meinem fuß abgegeben. jetzt war ihm das zu blöd
tigerminchen
tigerminchen | 08.04.2008
6 Antwort
Beschäftigungsverbot
Das freut mich für Dich! Meine Geschichte: Ich hätte bei meiner 1. SS viele Überstunden machen müssen, zumindest wurde es von mir erwartet. Ich habe mich dann rechtl. erkundigt und es hieß, ich DARF gar keine Ü-Stunden machen. Was ich dann auch mit dem Chef geklärt habe, natürlich musste er mir Recht geben. Aber leider haben meine "lieben" Kolleginnen darauf höchstallergisch reagiert und ich hatte die letzten paar Monate keine schöne Arbeitszeit in der Firma, obwohl ich dort schon 10 Jahre gearbeitet habe. Nach meinem Erziehungsurlaub habe ich die Stelle gekündigt, obwohl ich nach meiner langjährigen Beschäftigung danach das Recht auf Elternteilzeit gehabt hätte. Schade, aber mit solchen Weibern möchte ich nichts mehr zu tun haben. LG
Tornado
Tornado | 08.04.2008
5 Antwort
na bitte. das freut mich für dich und deinem krümel.
dann wünsch ich dir ne traumhafte ss
anni184
anni184 | 08.04.2008
4 Antwort
Glückwunsch
Man muss sich als schwangere nicht alles gefallen lassen. Im Notfall krank schreiben lassen. Hatte im Januar eine Fehlgeburt und will es wieder versuchen. Wielang hast du gewartet? LG Bea
michellemammi
michellemammi | 08.04.2008
3 Antwort
..............
wie weit bist du denn? ich habe dieses verbot vo´m doc bekommen da ich leichte wehen hatte. mir is jetzt schon langweilig:-(
nancygeheeb
nancygeheeb | 08.04.2008
2 Antwort
och ich würde sogerne bissel arbeiten
sitze leider schon seit dezember zu hause.....soooooooo langweilig
claudimaus81
claudimaus81 | 08.04.2008
1 Antwort
na das is doch super
solche chefs sollte es öfter geben glückwunsch :-)) LG
mami2905
mami2905 | 08.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Habt ihr gestern Stern TV gesehen?
29.05.2008 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: