was waren eure ersten gedanken

Irgendwann92
Irgendwann92
01.06.2013 | 15 Antworten
als ihr erfahren habt das ihr schwanger seit? ich bin ganz ehrlich ich hab mich bei meiner ersten aufs schlimmste eingestellt. ich habs erfahren und bin zu meiner freundin und war erstmal nur am heulen. hauptsächlich weil ich im kopf hatte ich verlier es kind oder mein freund nimmt es mir weg.
dann dacht ich ich werds aufjedenfall bekommen und werd mich um ne wohnung kümmern (konnt net bei der mutter bleiben mit kind da die psychisch krank ist und ich echt angst hatte weil sie bei mir schon scheiße als baby gebaut hat. ) und im notfall alleinerziehend sein. kam alles ganz anderst aber das waren so meine gedanken eben

eure?ich hoffe die waren nicht so negativ
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Mein erster gedanke war scheisse hoffentlich pass ich in 4 Monaten no in mein weißes Hochzeitskleid was ich schon hatte. Haben uns aber dennoch beide sehr gefreut.
rosafant1980
rosafant1980 | 02.06.2013
14 Antwort
mein freund wusste es früher wie ich, er hatte mich mehrmals gebeten einen test zu machen denn ich sei anders meinte er , ich dachte mir nur bei ihm piepts wohl , hatten ja nur einmal nicht verhütet und das wir so großes glück hätten glaubte ich nicht . ich also irgendwann mal früh einen test gemacht und bin fast umgekippt waaaaas schwanger ???????? bin dann ins schlafzimmer schmiss dem armen den test am kopf denn er lag noch im bett .. zog mir paar schlappen an und zischte mit dem Auto ab . rauchte fast ne halbe schachtel und rief meine freundin an .. als der schock sich legte schmiss ich die restlichen Zigaretten weg führ nach hause und freute mich wahnsinnig , ich wollte eh immer kinder und das alter haben wir auch ... lieben tun wir uns auch alles bestens , nur wie gehts beruflich weiter ? als röntgenschwester ??? extra den rontgenschein vor kurzem erst gemacht ... joa papa freute sich einfach tierisch mit tränen in den Augen und meinte triumphierend siehst hab ich doch gesagt :-
mamu87
mamu87 | 02.06.2013
13 Antwort
Bei meiner erste SS war mein erster Gedanke " Wie erklär ich das meiner Mutter?" Bei der zweiten " Wie erklär ich das meiner Schwiegermutter?" bei der dritten " Hoffentlich freut sich mein Freund!" bei Nr.3 und 4 " Hoffentlich velier ich es nicht wieder!" und jetzt bei Nr.5 "Ich möchte es unbedingt bekommen, diesmal wird alles besser!"
Skassi
Skassi | 02.06.2013
12 Antwort
ich habe beide male geheult vor glück, da meine babys beide male durch künstliche befruchtung enstanden sind und das immer beim ersten versuch.
SrSteffi
SrSteffi | 02.06.2013
11 Antwort
Bei meiner ersten SS hab ich mich einfach nur riesig gefreut. Da war nichts negatives! Leider wurde aus meiner Tochter ein Sternenkind. Ca 3 Monate danach wurde ich wieder schwanger und ich hab mich sehr gefreut. Hatte aber diesmal Angst, dass wieder was nicht in Ordnung ist. Meine erste Tochter hatte nämlich einen Gendefekt und etliche Fehlbildungen dadurch und wie sich herausstellte "lag" es am Kindsvater. Bei der 2. SS hatte ich das Gefühl dass ich die Einzigste war die sich gefreut hat, alle anderen hatten halt Bedenken. Es ging aber alles gut. So und jetzt bei der 3. SS hatte ich keine Angst das was sein könnte gesundheitlich. Hier stand ich aber kurz vor meinen Prüfungen und hab mir Gedanken gemacht, was ist wenn ich die nicht bestehe. Dabei war es ja geplant, aber als es dann soweit war, war es dann doch komisch. Aber nun ist alles gut und ich kann es kaum abwarten dass der Kleine endlich kommt
Caro87
Caro87 | 02.06.2013
10 Antwort
Mein zweites war erst für nächstes Jahr geplant, aber nun kommt es ende dezember.der anfängliche schock hat sich gelegt und mein Partner hat sich von Anfang an gefreut.
Beauty89
Beauty89 | 02.06.2013
9 Antwort
...hoffentlich geht es diesmal gut.
Lady1206
Lady1206 | 02.06.2013
8 Antwort
beide ss waren geplant und wir haben uns sehr gefreut das es so schnell geklappt hat.nur als wir bei der ersten ss erfahren haben das es zwillinge werden habe ich im ersten moment "ach du scheisse" gedacht weil ich nie damit gerechnet habe jemals zwillinge zu bekommen.und bei der zweiten ss war dann die erleichterung gross das es nur ein baby war.aber die freude war bei beiden ss gross
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2013
7 Antwort
beide waren geplant und irgendwie sind wir auch davon ausgegangen, dass es sofort klappt. damit war der pos. test keine echte überraschung. beim ersten waren wir grad auf radtour durch schottland und mein kommentar war nur, dass wir nun den brauerreibesuch tatsächlich haken können . beim zweiten war es auch wenig überraschend und so heimlch hab ich auch leich gedacht, wär schon schön, wenn es ein junge wird. kam dann auch.
ostkind
ostkind | 01.06.2013
6 Antwort
Ich habe mich auch riesig gefreut, da unser Prinzesschen ein absolutes Wunschkind ist. Ich habe aber auch sehr gezittert und konnte und wollte es nicht wahrhaben.. Nun kommt die Kleine bald und wir sind sooo glücklich
miras2013
miras2013 | 01.06.2013
5 Antwort
ich habe gezittert weil ich es nicht glauben konnte
kata85
kata85 | 01.06.2013
4 Antwort
ich dachte "oh wow na endlich" ^^ jedes mal. wir haben uns riesig gefreut..... auf jedes unserer 3 wunschkinder.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2013
3 Antwort
beim großen dacht ich mir "WOW das ging schnell freu freu!" und beim kleinen dacht ich mir "Oh oh schon wieder so schnell? und nun?!" Aber beide waren Wunschkinder bei denen die Schwangerschaft unterschiedlicher nicht hätte sein können uns sie sind das allerbeste was wir haben
Kiara66
Kiara66 | 01.06.2013
2 Antwort
mein erstes und letztes kind waren wunschkinder ..also hab ich mich rießig gefreut! unser 2ter sohn war nicht geplant...und ich konnte michgar nicht abfinden damit...hab die ganze ss ignoriert...es war zu spät um abzutreiben..ich hätte es gemacht.heute ist er 10j....und bin froh ihm doch zu haben
keki007
keki007 | 01.06.2013
1 Antwort
war im ersten moment überascht weil sie nicht geplant war aber dann haben mein mann und ich uns tierisch gefreut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

habe mir gerade gedanken gemacht
13.02.2009 | 12 Antworten
In gedanken (ein kleines gedicht)
23.11.2008 | 3 Antworten
Pubertät und Mordgedanken
29.09.2008 | 5 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading