1. Nacht ohne mein Baby

Sophie3010
Sophie3010
03.08.2012 | 24 Antworten
Hallo ihr lieben...
heute abend ist es soweit unsere kleine Maus schläft das erste mal alleine bei meiner mama...
Ich war die letzten 9 monaten nie mehr als 3 oder 4h von ihr getrennt...
bin echt ganz schön nervös ob sie das überhaupt mit macht...

wie war denn für euch die erste nacht ohne eure kleinen???
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

24 Antworten (neue Antworten zuerst)

24 Antwort
es war schon ganz schön schwer sie bei meiner mama zu lassen aber meine mutter hat mir eine sms geschrieben als sie eingeschlafen ist und dann konnte ich mich dann auch entspannen :) sie hat uns wohl auch nicht sonderlich viel vermisst sondern lieber der oma chaos gemacht und alle regale ausgeräumt ;) das wird bei uns wohl eher nicht regelmäßig vor kommen aber so ab und an mal tut das echt gut :)
Sophie3010
Sophie3010 | 04.08.2012
23 Antwort
@Junibaby genau darum ging es mir auch... was ist, wenn mir mal was passiert und sie zur oma muss... also besser lieber ein paar mal ausprobieren...
Sophie3010
Sophie3010 | 04.08.2012
22 Antwort
Unsere Maus schläft auch regelmäßig bei Omis und Opis..... Hat auch nichts damit zu tun das ich mir ihrer keine Edanken gemacht habe....wie Mum von 4 so shön sagt. Aber erstens möchte ich das sie Oma und Opa beiderseits genießt und zweitens hab ch auch noch eine Partnerschaft und Freundschaften. Und wenn ich überlege ob ch sie neulich bei 30 Grad mit zu der Hochzeit meines besten Freundes mitschleppen sollte wo es laut war und spät geworden ist oder ob sie lieber mt Oma und Opa im Garten im Planschbecken rumhupfen soll......für mich kein Thema..... Soll jeder machen wie er will. Ich finde es genial schöne Abende mit meinem Mann verbringen zu können, essen, Kino.....ohne schlechtes Gewissen......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2012
21 Antwort
Ich hoffe du konntest sie ohne Probleme hergeben... Ich habe meine Tochter drei Nächte am Stück vermissen müssen, da war sie fast sieben Monate alt, also quasi die Radikalkur. Aber sie, ihr Papa und ihre Tante haben das ganz toll gemeistert, für mich war es schwer, aber ich hatte liebe Kommilitonen und ein straffes Programm zur Ablenkung. Als Übung waren wir seit sie fünf Monate alt war insgesamt dreimal abends weg, da ist sie bei uns zuhause, von ihrer Tante betreut eingeschlafen, aber zum Mitternachtsstillen waren wir immer wieder daheim. Ich würde jetzt mein Kind nicht regelmäßig aus Bequemlichkeit abgeben, aber wenn ich weg MUSS, wenn mein Mann und ich ab und zu zusammen oder ich allein mit Freunden mal einen Abend etwas unternehmen möchten, oder aber wenn sie größer ist und bei Tante oder ihren Freunden schlafen will, finde ich das völlig in Ordnung und tut sicher auch allen Mamas mal gut, UND den Kindern. Von einem Monat schläft sie ja mindestens 29 Nächte bei mir = )
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2012
20 Antwort
@Steff201185 äh ja, also meine schlafen auch einmal die Woche bei Oma. Jeden Freitag. Und nicht, weil ich mich in der Disco vergnügen möchte, sondern, weil Oma und die Kinder es gerne so möchten. Wenn sie mal nicht wollen, so wie unsere Tochter heute, dann ist das auch okay.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2012
19 Antwort
@Mam_von_4 Da gebe ich dir absolut recht!!! Ich denke auch, ich wollte das Kind, also bleibt es auch bei mir. Mein Mann nimmt den Kleinen manchmal morgens am We und beschäftigt ihn, dann kann ich auch noch bissl schlafen. Momentan kommt er nämlich wieder 2x pro Nacht. Ich finde das muss reichen. Mein Neffe musste in den ersten paar Wochen bei meiner Mutter schlafen, weil meine Schwägerin Wochenbettpsychose hatte und in der Psychatrie war mein Bruder hatte neuen Job begonnen und konnte nicht komplett Urlaub nehmen. Das war ein Notfall. Inzwischen ist er fast 4 und schläft immer noch regelmäßig bei meiner Mutter oder den anderen Großeltern, manchmal das ganze We. Meine Schwägerin geht sich dann lieber in der Disco amüsieren.... das kann ich nicht gut heißen. Zumindest 1 Elternteil sollte bei seinem Kind sein. Muss aber dazu sagen Jonas geht immer gerne zu seinen Großeltern. Er darf demnächst auch mal bei uns schlafen, er ist ganz vernarrt in seinen Cousin
Steff201185
Steff201185 | 03.08.2012
18 Antwort
klar, hatts funktioniert, kam nicht ein anruf, ich weiss jetzt nur nicht wies bei meiner tochter wird die fährt in der 4. klasse weg, obwohl die auch schon bei einer nachbarstochter übernachtet hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2012
17 Antwort
@Mam_von_4 mit der Klassenfahrt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2012
16 Antwort
@Mami20072004 was hat funksioniert?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2012
15 Antwort
aber ich sage so alle 3-6 monate brauche ich schon mal etwas zeit und das tut auch gut wieder energie zu tanken, solange es nicht alle 2 wochen ist schließlich erziehen wir unser Kind und nich meine Mutter...
katrin123456
katrin123456 | 03.08.2012
14 Antwort
ich kenne das zu gut, habe meine mama bestimmt 4 mal angerufen ob alles ok ist :-) mir war es schon wircklich langweilig weil der Kleine nicht da war ;-) aber jetzt genisse ich es wenn er bei Oma ist schläft ;-) das erste mal ist immer kommisch ;-9
katrin123456
katrin123456 | 03.08.2012
13 Antwort
@Mam_von_4 Und das hat funktioniert? Haben gerade so einen Fall in dem Freundeskreis meiner Tochter. Und es ist echt für die "Lütte" ein Weltuntergang, wenn Mama sie nur 2 Stunden abgeben will. Ich frag mich momentan, wie sie das eigentlich die letzten 2 Schuljahre ausgehalten hat, ohne das Mama Händchen hält.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2012
12 Antwort
Mia war das erstemal so richtig lange also auch übernacht weg als sie 15, 5 monate war! ging ohne probleme :-)
Mommy_0809
Mommy_0809 | 03.08.2012
11 Antwort
Ich find es toll wenn Oma und Opa sich auch mal so schön mit ihren Enkeln beschäftigen. Und ich finde es auch wichtig fürs Kind. Wenn doch mal ein Notfall sein sollte, dann ist das Kind auch bei seinen Großeltern vertraut und man braucht sich keine Gedanken machen.
Junibaby
Junibaby | 03.08.2012
10 Antwort
@Sophie3010 wenn du ein handy hast, wovon ich mal ausgeh, bist du jederzeit erreichbar, falls du auf meinen komentar geanwortet hast, es spricht nichts dagegen mal bei oma zu schlafen, aber ich finde es schon kommisch, das manche ihre mäuse regelmässig abgeben wegen ausschlafen und. co. mag vieleicht nicht jedem passen wie ich drüber denken aber dann hätte man kein kind bekommen sollen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2012
9 Antwort
wir gehen heute abend auf ein weinfest, das ist das erste mal das wir abends mal zs weg gehen können und kla freu ich mich drauf, aber mach mir auch sorgen ob sie da überaupt einschläft... und ich denke das ist voll kommen ok wenn die kinder mal wo anders schlafen, tut ja beiden gut... ist nur ein komisches gefühl...
Sophie3010
Sophie3010 | 03.08.2012
8 Antwort
sorry wenn ich das jetzt mal so plump sage, aber warum habt ihr eigendlich ein kind bekomm, ich kann seid 16j. nicht durch schlafen sonntag was ist das. wenn mann mutter ist sollte man sich darüber im klaren sein, das man nicht mehr durchschlafen/ausschlafen kann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2012
7 Antwort
schlimm. wir wussten erst mal gar net was wir jetzt machen sollten als wir ihn damals hingebracht haben zu meiner mama;)
larajoy666
larajoy666 | 03.08.2012
6 Antwort
Ich komm mir ja schon doof vor, wenn ich sag, dass mein Kleiner regelmäßig bei seiner Oma schläft...^^ Seitdem er so 3 Monate alt ist. Ich bin ganz froh 1-2 mal im Monat durchschlafen zu können. Kind, kochen, putzen, waschen, bügeln, aufräumen... manchmal brauch ich da auch ein wenig Zeit für mich. Und da ist es ganz schön, dass meine Mama oder die Mama seines Papas mal den kleinen 'ne Nacht nehmen. Er ist ein aufgeweckter kleiner Mann, der gerne mit Menschen in Kontakt ist, aber außer den beiden kriegt den kleinen auch niemand.
noahsmamii
noahsmamii | 03.08.2012
5 Antwort
unsere ist 26 monate alt und hat noch nie wo anderes übernachtet.warum auch
elli2011
elli2011 | 03.08.2012

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

1 nacht zuhause
19.01.2012 | 16 Antworten
Welches Gute Nacht Licht habt ihr?
10.11.2011 | 5 Antworten
Baby schreit die ganze Nacht
30.03.2011 | 15 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading