Nur mal ausheulen )=

LittleGangster
LittleGangster
25.06.2012 | 19 Antworten
Meinem Sohn wurden heute 2 Zähne gezogen (vorn die zwei oberen Schneidezähne) weil sie total eitrig und angefault waren aber am schlimmsten war ja das ich davor stand und mein kind (das garnicht darauf vorbeireitet war da wir das erst beim zahnart 5 min davor erfahren haben) leiden sehen musste und ich echt schon tränen in den augen hatte und am liebsten losgeheult hätt )= Und nun die Zähne sind nicht kaputt weil er viel nascht oder süße säfte trinkt, bei ihm ist das verärbt (habs mir von 4 zahnärzten bestätigen lassen) weil er seit baby nur wasser oder hin und wieder orangensaft verdünngt trinkt und naschen (hin und wieder ein schoki oder gummibärli) aber das auch net jeden Tag! Zähneputzen tun wir 2 mal täglich. Nun ja nun sind die 2 Zähne weg und die Spritze lässt nun auch schon nach (die lippe war total dick) und ich hoff er bekommt nicht so arge schmerzen (hab ihm vorhin schon zur sicherheit 1 teelöffel mexalen saft gegeben und jetzt macht er mittagsschlaf, zu mittag gabs eis und pupping (= Weil er nur was kaltes essen darf (habt ihr ideen fürs abendessen?) Habt ihr tipps wenn schmerzen kommen was ich dageben tun kann?

Hoff nun die nächstens 1 1/2 jahre vergehen schnell den soooo lang sind wir jetzt zahnlos /=

Schönen Tag noch (=
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
ok dann wird er Recht haben! Damals nach meiner Zahn OP durfte ich keine Milchprodukte essen oder trinken! Dann mach dem Zwerg einen schönen Brei heute abend oder Weissbrot mit Steichwust das kann man gut mit der Zunge klein drücken! LG
tineundluna
tineundluna | 25.06.2012
18 Antwort
hät man da vorher nichts machen können um ums ziehen rumzukommen, wenn du alle 4mon zur kontrolle warst?
gina87
gina87 | 25.06.2012
17 Antwort
@tineundluna Er hat nur gesagt den tag über nur kalte sachen essen und trinken
LittleGangster
LittleGangster | 25.06.2012
16 Antwort
@gina87 Der Zahn bzw die beiden taten so nicht weh nur der eine von beiden war schon kürzer als der anderer weil die der eine zahn schon so weiß war also war da nur mehr ein kleines stück da. Weh tat ihm der kürzere nur beim Zähn putzen wenn ich länger drüber geputzt habe aber so beim essen oder abbeisen nicht. Ich halt eigentlich auch nichts vom zähnereisen aber der überrumbelte uns )= Und ich war schon mal bei einem anderen zahnarzt der auch meinte die zwei würden rausgehören das keine schäden an den nachkommenenden bleiben!
LittleGangster
LittleGangster | 25.06.2012
15 Antwort
Aua! Aber das wird wieder! Hat dir der Zahnarzt Milchprodukte erlaubt? Den bei Milchprodukten durch ihre Zusammensetzung u. U. eine größere Durchblutung und eine Schleimbildung gefördert wird. Beides ist für eine offene Wunde schädlich und verzögert den Heilungsprozess. Ist nur eine frage so kenne ich das! kann aber gut sein das es nach dem normalen Zähneziehen nicht so schlimm ist! viele grüsse und gute besserung für den zwerg!
tineundluna
tineundluna | 25.06.2012
14 Antwort
@gina87 "total eitrig und angefault" Naja, Eiterherde müssen schon raus - da kann man dann echt nix machen. Klingt nicht nach ner Verfärbung - eine reine Verfärbung kann auch durch gewisse Antibiotika in der Wachstumsphase des Zahnes kommen, und sind nichts als eine Verfärbung: ohne Faulen, Eiter etc....
BLE09
BLE09 | 25.06.2012
13 Antwort
hatte er denn schmerzen als die zähne noch drin waren? meine zahnärtin hätte, wenn keine schmerzen oder anderwertige problemen wären, warscheinlich gar nich gezogen..ala eh milchzähne die sowieso ausfallen, und solang es keine schmerzen/probleme bereitet bleiben sie.. ziehen is bei meiner zahnärztin sowieso das allerletzte mittel.. meine schwester hatte auch ma nen milchzahn der schon braun rauskam.. der fiel dann irgendwann raus und der nächste kam dann ganz normal nach..probleme mit dem ersten hatte sie nie.. bei meiner war bisher immer alles...alle 6mon und 1x im jahr im kiga, schauen, alles supi und fertig versiegelung nich nötig..wozu auch wenn alles ok is.. bei mir dagegen wurde es schonmal gemacht mit der versiegelung bei der zahnreinigung beim zahnarzt..bei meinem mann auch..bei ihm 2x im jahr zahnreinigung und 1x dabei versiegelung...
gina87
gina87 | 25.06.2012
12 Antwort
@LittleGangster kein problem
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.06.2012
11 Antwort
@Mam_von_4 nein hab davon noch nie was gehört - werd das aber beim nächsten zahnarzt beuch ansprechen (= Danke für die info (= Lg
LittleGangster
LittleGangster | 25.06.2012
10 Antwort
@LittleGangster iss aber kommisch, ich wurde schon oft gefagt ob meine die profilackse bekomm haben, das wird in der regel gemacht wenn alle milchzähne da sind
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.06.2012
9 Antwort
@Mam_von_4 Noch nie gehört. Haben meine zwei nicht und auch der Zahnart hat noch nichts gesagt! Wir waren bis jetzt mitn dem großen schon x mal beim zahnarzt und jedes mal hat er nur zu den vorderen zähnen gesagt das man abwarten muss und eine füllung ect nichts helfen wird da das abfällt!
LittleGangster
LittleGangster | 25.06.2012
8 Antwort
@LittleGangster na diese profielachse oder wie das heist, damit der zahnschmelz wiederstadsfähiger ist, haben meine alle
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.06.2012
7 Antwort
PS: Was aber sicher nicht falsch wäre: Karies ist hochansteckend - es gibt unterschiedliche Bakterien, die Schuld sind. Man sollte also wie bei jeder anderen Infektion einiges beachten: Alle Familienmitglieder sollten regelmäßig zum Zahnarzt . Getrennte Becher zur Aufbewahrung der Zahnbürsten. Vor allem falls Karies in der Familie: nicht gemeinsam Besteck benutzen, etc... Wenn die Mundhöhle erst einmal infiziert ist, hilft eben nur professionelle Reinigung durch den Zahnarzt. Wie schnell es ab der Infektion zu Löchern und faulen kommt, hängt stark von der Zahnbeschaffenheit ab, und das ist erblich. Ernährungstechnisch kann man nicht sooo viel tun, auch Stillbabys haben oft schon faulende Zähne. Ich hatte 16 Löcher im Milchgebiss, jetzt mit 40 hab ich 6 Füllungen. :) Also bei mir wurde es deutlich besser ;) Alles, alles Gute!
BLE09
BLE09 | 25.06.2012
6 Antwort
Rührei, Nudelsuppe, Apfelmus
marionH
marionH | 25.06.2012
5 Antwort
@Mam_von_4 Welche versichgelung?
LittleGangster
LittleGangster | 25.06.2012
4 Antwort
@LittleGangster dann kann er ja schon sagen was er essen will, aber wie schon gesagt auf säurehaltigen speisen verzichten. hat die versichgelung auch nichts gebraucht ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.06.2012
3 Antwort
@Mam_von_4 Wir gehen sowieso alle 4 monate zur kontroller aller Zähne hin und achja er ist 4 jahre!
LittleGangster
LittleGangster | 25.06.2012
2 Antwort
Mein Beileid! Pudding klingt gut - sonst ist's schwierig, sollte auch nicht zu viel Säure haben, also keine Tomatensauce oder so... evt. ein mildes Apfelmus? Gute Besserung!
BLE09
BLE09 | 25.06.2012
1 Antwort
1. mal es hat nichts mit unsauberkeit der zähne zu tun sondern damit das es menschen gibt die aus natur probleme mit den zähnen haben, meine mutter hat sich auch immer die zähne geputz bis zu 3 mal am tag.und trozdem hat sie die verloren durch schwachen zahnschmelz zahnfleichschund.geh einfach in zukunft alle 6 monate hin, was anderes kannste nicht machen, die schmerzen werden schnell wieder weg sein, gib ihn heute abend vorm schlafen gehn noch mal schmerzmittel. wenn er sagen kann was er essen möchte frag ihn .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.06.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ausheulen
15.08.2012 | 13 Antworten
keine frage nur mal ausheulen =(
16.07.2012 | 12 Antworten
Mal ausheulen :(
12.07.2012 | 12 Antworten
Nur mal ausheulen (weinen)
11.07.2012 | 8 Antworten
Nur mal kurz ausheulen
10.07.2012 | 7 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading