Ab welchem Alter durften eure Kinder allein draußen spielen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
19.06.2012 | 17 Antworten
Ich meine jetzt nicht nur vor dem Haus oder so, sondern mit Freunden allein spielen, auf den Spielplatz gehen, allein Fahrrad fahren usw.
Ich hatte gerade wieder so ein Erlebnis, mit meiner Tochter. Ja sie ist schon sechs Jahre alt, aber sie ist entwicklungsverzögert und sehr ängstlich. Sie hat hier im Dorf auch kaum Freund und spielt deswegen kaum allein draußen. Ich habe sie allein einkaufen geschickt, das war das erste mal. Der Laden ist nur 2 Straßen weiter.. 20 Minuten später war sie noch nicht da, und ich hatte echt Angst. Bin dann zum Laden und sie war nicht da. Hatte voll Panik, ich dachte sie hat sich verlaufen oder so. Sie kam dann um die Ecke, mit einer Frau an der Hand. Sie konnte den Laden nicht finden und hat die Frau angesprochen.. Hat sie super gemacht und ich bin echt stolz auf sie. Habe ich übertrieben? Hier gibt es 3 jährige Kinder, die allein draußen spielen, stundenlang. Ich weiß nicht, wie die Eltern das machen. Ich hätte so Angst.. Wann durften eure Kinder allein raus?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
und bei uns zuhause is reines neubaugebiet..spielplatz oder dergleichen viel zu weit weg um sie dahingehen zu lassen allein...30er zone vorm haus und viel befahren..da fahren sie auch durch wie die bekloppten..kita is auch zu weit weg um sie allein gehen zu lassen..und sowas wie bäcker ebenso...würde meine allein wohl auch gar nich machen im jetzigen alter...sie is eben nunmal auch erst fast 4 ..mit nem älteren geschwisterkind sähe das ggf anders aus, aber das hat sie nunmal nich.. geht noch früh genug los, wenn sie alleine loszieht..da mach ich mir jetzt aktuell also keine gedanken darum.. so im garten meiner eltern spielt sie aber auch allein bzw steht nich unter dauerbeobachtung..
gina87
gina87 | 20.06.2012
16 Antwort
naja das kommt immer drauf an wo man wohnt...zu meiner kinderzeit waren wir, also meine geschwister, freunde und ich auch mit 4/5 jahren alleine draußen unterwegs in der siedlung..jeder kannte jeden, wir waren nie allein unterwegs, verkehrsberuhigte zone, noch n konsum damals mitten in der siedlung, angrenzendes waldgebiet usw.. meine eltern wohnen immernoch da und heut kann man sowas vergessen...verkehrsberuhigte zone is es immernoch, aber da hält sich kein schwein dran, seit die straße gemacht wurde ..weggezogen und neuhinzugezogen sind auch viele..derartige kontakte und miteinander wie früher zu meiner zeit gibts hier nich mehr..spielplatz is von meinen eltern paar meter entfernt..hinten ausm garten sieht man ihn..aber was soll meine kurze da allein..wär ihr viel zu langweilig..daher geht immer einer mit um mit ihr zu spielen..wohnen zwar relativ viel kinder hier, aber jeder is so eher für sich..keiner kennt den anderen..
gina87
gina87 | 20.06.2012
15 Antwort
achso ... Freund von mir wohnen etwas ausserhalb. Mit deren Kindern war meine Jüngste mit 3 das erste mal alleine auf dem Spielplatz. Das älteste Kind in der Runde war damals 9 ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.06.2012
14 Antwort
Meine Jüngste ist 5 und war jetzt erst die Tage alleine mit ihrer 9 Jährigen Schwester auf dem Spielplatz. LG aus Berlin
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.06.2012
13 Antwort
Celina durfte mit 4 1/2 "alleine" ruas, aber nur auf den hof gegenüber und auf den spielplatz neben an und wir achten dann auch auf die "großen"
bluenightsun
bluenightsun | 19.06.2012
12 Antwort
Meine hatten auch immer ein Handy mit..... so waren sie immer erreichbar für mich.....
PingPongblase
PingPongblase | 19.06.2012
11 Antwort
meine durften mit fast 6 alleine raus, ok, ich gebs zu, der spielplatz war direkt um die Ecke und in unserer Siedlung waren alle kinder, selbst 3 jährige schon alleine draussen! Aber es kannte jeder jeden und wir hatten nur spielstraßen, Siedlung eben! Es war toll und hat meine Kinder sogar positiv gestärkt.....
PingPongblase
PingPongblase | 19.06.2012
10 Antwort
Wenn sie alleine geht, würde ich ihr immer ein Handy mitgeben, so dass sie dich erreichen kann. Generell halte ich es für wichtig, dass Kinder ihre Adresse und Telefonr. der Eltern im Kopf haben, bevor sie alleine unterwegs sind.
marionH
marionH | 19.06.2012
9 Antwort
Kommt immer darauf an. Ob Stadt oder Dorf. Sehr selbständig oder eben entwicklungsverzögert. Das kann man so pauschal nicht an einem Alter fest machen. Jedes Kind ist anders.Aber: wenn sie mit knapp 6 noch Mühe hat, den Laden zu finden, finde ich es zu früh, sie alleine einkaufen zu schicken. Übe doch mit ihr, dass du sie z.B. vorschickst und ihr unbemerkt folgst und sie beobachtest. Auch kleine Fortschriite loben. Selbständigkeit kannst du auch IM Laden trainieren, wenn sie z.B. einen kleinen Einkaufszettel kriegt, wo 3-4 Artikel drauf stehen, die sie dann selbständig in den Wagen legt, derweilen du andre Sachen im gleichen Laden besorgst Oder: Lass sie die Vrkäuferin selbständig nach einer Ware fragen, die sie nicht findet. Das trainiert ihr Verhalten und ihre Selbständigkeit auch. Trotzdem toll, dass sie sich heute Hilfe bei der Frau gesucht hat. Aber man weiss ja nicht, ob die immer jemanden finden, der so hilfsbereit ist.
marionH
marionH | 19.06.2012
8 Antwort
meine 2 spielen bei uns auch kurzzeitig bei uns alleine im garten, der ist komplett eingezäunt und die 2 lkommen alleine net raus. auf der strasse oder zu freunden das der große noch net, bei uns fahre zwar net viel autos, aber es steht jeden früh ein neuer depp auf wo durch die strassen düst.
supimami2008
supimami2008 | 19.06.2012
7 Antwort
Also Justin wird im August 6 Jahre und er darf noch nicht allein raus. Ich finde es aber auch ehrlich gesagt in so nem alter zu früh. Unser garten ist ringsherum eingezäunt aber selbst da lass ich ihn nicht allein, warum auch, ich kann ja mit meinen kids raus gehen und spielen.
Nicki08272
Nicki08272 | 19.06.2012
6 Antwort
Meiner ist 4, 5 Jahre, alleine raus darf er noch nicht, ich würde ihn nichteinmal alleine in den Kindi schicken, obwohl dieser nur ein Haus weiter ist.Er ist ein sehr, sehr ruhiges, verträumtes und schüchternes Kind.Außerdem wohnen wir hier mitten im Stadtkern, überall dichtbefahrene Straßen, es laufen auch regelmäßig Alkoholiker hier rum, da hätte ich viel zu viel Angst um den Kleinen.Ich denke früherstens mit 7 oder 8 würde ich ihn alleine raus lassen. LG
Lia23
Lia23 | 19.06.2012
5 Antwort
meine durfte mit 5j alleine auf den spielplatz aber nur in sichtweite und ohne eine strass zu überqueren da sie auch alleine in den kika gegangen ist wo ich sie sehen konnte bs sie zur tür rein ist und jetzt ist sie 8 seit 1jahr darf sie mit handy auch auf die näheren spielplätze in der umgebung aber ich weiß wo sie ist und sie meldet sich an und ab wenn sie den spielplatz wechselt
pink-lilie
pink-lilie | 19.06.2012
4 Antwort
mein großer darf erst seit 1 jahr allein mit den fahrrad in den ort rein und der ist dieses jahr 11 geworden... meiner ist auch entwicklungsverzögert und war bislang immer sehr unkonzentriert im straßenverkehr, daher erst so spät... damals in der alten wohnung durfe er mit 5 raus, wir haben in so einer kleinen nebenstraße gewohnt in der auch der spielplatz war.. also etwa 30 meter von der haustür weg.. da durfte er dann allein hin... hier im garten darf meine tochter seit letzem jahr allein raus... da war sie drei... und meinen kleinen 16 monate lass ich nun auch schon mit allein mit der großen raus.. da guck ich dann aber ständig und habe die haustür auf... ist mein großer mit draußen, dann leg ich auch mal ne viertel stunde die füße hoch, bevor ich nach dem kleenen schau.. allein hier raus wird wohl noch ne weile dauern
butterfly970
butterfly970 | 19.06.2012
3 Antwort
meine ist 4 und darf auch alleine ums Haus oder 2 Häuser weiter und auf den Spielplatz nur mit älteren Kindern.
olgao
olgao | 19.06.2012
2 Antwort
also draussen im hof spielt mein kleiner vorher wohnte wir in nem dorf ohne hauptstr direkt dran, damals war mein grosser 4 da durfe er dann allein zu seinen freunden, mit dem fahrrad durchs dorf usw...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.06.2012
1 Antwort
also bei uns auf dem dprf ist das alles bissl anders... da ist eric mit 4 allein zum bäcker und kam stolz wie bolle zurück... meine zwei sind auch allein im garten draussen, oder eric geht zu seinem freund 3 ecken weiter... ich denk auch bei anna wird es so ab 4 oder 5 sein...
rudiline
rudiline | 19.06.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ab wann kind allein daheim lassen?
15.08.2012 | 37 Antworten
Alter Anmeldung Sportverein
18.06.2012 | 31 Antworten
schwanger und fühl mich allein
22.04.2012 | 4 Antworten
Ab wann Kinder allein zu hause lassen?
16.06.2011 | 13 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading