5 wochen altes baby schreit und schreit

brinabrina85
brinabrina85
11.06.2012 | 29 Antworten
hallo ihr lieben,
bin echt am verzweifeln. meine kleine ist nun 5 wochen alt und war eigentlich von anfang an ein sehr ruhiges kind. seit einer woche jedoch hab ich hier nur noch theater und stress ohne ende. der grund: sie schreit und schreit und das zum teil ohne große pausen... immer wenn sie wach ist. meine hebamme meinte auch, das sie wohl koliken hat, unzwar vom feinsten. super, hab schon vieles versucht, aber es funktioniert einfach nichts, zb. wärme kissen, massage, sap simplex tropfen, zäpfchen.... sie findet überhaupt keine ruhe und ich auch nicht (habe kaum noch schlaf und es stresst mich hier extrem, habe auch noch ein großes kind 2, 5 jahre hier). es hilft einfach nichts und dabei trage ich sie ständig auf dem arm, aber sie lässt sich nicht beruhigen und brüllt ohne ende! was kann ich denn noch tun und wie lande geht diese häftige phase so im schnitt???

lg, sabrina
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

29 Antworten (neue Antworten zuerst)

29 Antwort
ja da smit dem wickeln nach indianer mezthode hilft super stimmt haben wir auch gemacht....so schön eng
leonie0421
leonie0421 | 11.06.2012
28 Antwort
danke ihr lieben, für die vielen tipps. das ein oder andere wird uns hoffentlich weiterhelfen...
brinabrina85
brinabrina85 | 11.06.2012
27 Antwort
@zirkum ja super... das wäre nicht schlecht. ich bin bei facebook. dann müsstest du mir gleich mal deinen namen schicken. ich könnte dich daraufhin adden. von mir gibt es leider viel zu viele frauen mit gleichem vor und nachnamen... ich glaube du würdest mich nur sehr schwierig finden ;)
brinabrina85
brinabrina85 | 11.06.2012
26 Antwort
Hallo....meine ist 2 Jahre und als sie Koliken hatte habe ich sie gepuckt. Das ist nicht so schwer..such dir eine Anleitung im Netz. Hatte auch kein Pucktuch genommen sondern eine normale Babydecke, aber es half sofort. Ansonsten kann ich dir als Trage nur den Bondolino empfehlen, wenn du mit einem Tragetuch nicht zurande kommst. Bei 4 Kindern habe ich einige Tragen durch und Bondolini ist für dein Baby und für dich einfach mit das beste !!
123fatiha
123fatiha | 11.06.2012
25 Antwort
da es jetzt erst angefangen hat ist es wirklich nach 12 wochen vorbei, ich drücke dir die daumen, das es deiner maus bald besser geht
iris770
iris770 | 11.06.2012
24 Antwort
wenn du noch was zu tragen wissen willst, tipps, blabla, oder vergleiche: ich hab tragetuch, bondolino und manduca getestet bzw. zwei davon sogar zu hause. kenne ganz erfahrene tragemütter und kann dich auch gern im facebook in die tragetuch und babytragen-flohmarktgruppe einladen, wo du ganz viele erfahrene trägerinnen findest, dort kannst du dein problem schildern, bzw was du dir gern wünschst ob trage, tuch oder sonstwas und welche trage für deine größe, für deine zwecke, etc am besten wäre und die beraten dich da individuell und haben oft auch genau das was du willst zu verkaufen. aber vergleichen lohnt sich immer, nicht gleich das erste angebot annehmen, was man kriegt. ^^ ich habe hier schon 2 mütter zu tragemamas umgepolt, die wollen es nicht mehr missen! :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.06.2012
23 Antwort
@brinabrina85 Ja, die Preise für das Teil auf Ebay sind auch ein Witz. Kriegste da schon ab 5 €, weil kein schwein die haben will, wobei du einen Manduca oder Bondo bei Ebay fast für den Kaufpreis verkauft kriegst. Ich empfehle dir, hier mal ein Gesuch in den Kleinanzeigen aufzugeben und bei eBay kleinanzeigen zu schauen. Bei ebay selbst kriegt man die tragen leider nicht so günstig. Habe meine hier bei Mamiweb gekauft, manduca, wie neu, mit rechnung neu kostete die 100 und ich hab sie inkl. versand für 65 € gekauft. gutes ding, aber wir haben sie erst genutzt, als tragetuchtragen nicht mehr ging, da ich ungern auf dem rücken trage. wenns baby 6 monate alt ist, bricht man sich einen ab oder wechselt auf rückentrage, aber rücken ist mir zu heikel und mr. baby konnte da ja schon bald sitzen und dann kam der buggy. :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.06.2012
22 Antwort
ich denke auch, dass du auch durchs abpumpen selbst viel stress hast, weiss nicht, ob es so ist, kann es mir aber nur so vorstellen mit nem grossen kind daheim... vielleicht entcheidest du dich komplett für eine richtung, dann eben flasche, so dass du diesen stress schonmal nicht mehr hast...deine mausi merkt deine unsicherheit, versuch ruhig zu bleiben, eg dich mit ihr abnds ins bett, spieluhr n, singen... ich weiss nicht, wie oft ich schaf kindlein schlaf damals gesungen habe...
rudiline
rudiline | 11.06.2012
21 Antwort
@zirkum gut zu wissen. ich werde mich danach einfach mal umschauen. jep, finde den baby björn auch ätzend, da man mit dem ding wirklich rückenschmerzen vom feinsten bekommt... habe ihn auch bestimmt für insgesamt nur einmal bei der kleinen und vielleicht nur 2 mal bei der großen verwendet! könnt das ding so in die tonne knallen!
brinabrina85
brinabrina85 | 11.06.2012
20 Antwort
@brinabrina85 Oh ja... Und ich bitte dich wirklich, wirklich wirklich inständig darum, diese Trage nicht zu nutzen. Sie ist genau eine von diesen Tragen, die die Ergonomie des Babykörpers eher schwer belasten als sie zu unterstützen. Noch dazu wird dir nach 10 Minuten der Rücken wehtun, was beim Tragen im Tragetuch oder falls es eben gar nicht dein Fall ist: Manduca oder Bondolino nicht der Fall ist. Diese Tragen kannst du gebraucht schon ab 50 € kriegen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.06.2012
19 Antwort
@zirkum ich hab den baby björn... weiß nicht ob dir das was sagt!
brinabrina85
brinabrina85 | 11.06.2012
18 Antwort
bei unserer flocke hilft mit dem kinderwagen spazieren gehen. half schon bei den koliken, später im KH bei ihren krämpfen und jetzt beim zahnen immer noch! waren viel am spazieren, stunden lang am tag, aber sie war halbwegs zufrieden und kam zur ruhe. :) und sie liebt im arm gewogen werden, so wie jedes kind... aber das hat damals bei den koliken nicht geholfen... da half echt nur das spazieren bei uns...
2011schneckchen
2011schneckchen | 11.06.2012
17 Antwort
machn löffel weniger ins fläschchen und rühr das fläschchen mit kamillentee oder fencheltee an. nicht schütteln, sondern mit ner gabel umrühren. dazu ordentlich bäuerchen machen. das hat bei unserer tochter geholfen. bauchmassage, fliegergriff und co hast ja sicher schon versucht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.06.2012
16 Antwort
das mit dem Tragetuch kann ich nur bestätigen und es ist ne lohnenswerte Anschaffung auch, wnn das Kind grösser ist... Anna kann ich noch jetzt auf dem Rücken binden...
rudiline
rudiline | 11.06.2012
15 Antwort
also luca hatte die phase 6 mon am stück was ihm half war auto fahren und in der bauchtrage getragen weredn
lusani
lusani | 11.06.2012
14 Antwort
@rudiline danach werde ich mal im internet schauen. stillen an sich mach ich nur sehr selten, weil sie nicht gut an der brust saugt. ich pumpe alles ab und sie bekommt dann meist die flasche, manchmal auch pre milch.
brinabrina85
brinabrina85 | 11.06.2012
13 Antwort
@zirkum Ich empfehle dir wirklich, ein ordentliches Tragetuch zu kaufen. Die guten gibt es Gebraucht schon für 50 €. Meins hab ich für 50 € gekauft und man lernt innerhalb von ein paar Tagen, wie das fix gebunden wird. Gibt dazu sehr viele Anleitungen auf Youtube, wie es ordentlich gemacht wird. Es gibt eigentlich keine Trage, die ich ab Geburt 100pro empfehlen würde, das ergonomischste für die Babys bleibt besonders für Säuglinge das Tragetuch. Die werden darin gaaaanz eng eingebunden, das ist wie Pucken, sitzen aber gleichzeitig von der Muskulatur so entspannend im Tuch, dass Einschlafen total toll klappt und pupsen sowieso.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.06.2012
12 Antwort
ohhhh das kenn ich meine rtser sohn war auch so....das ging jedne abend von punkt 20uhr bis 23uhr jeden tag bis er genau 3 monate war nix hat geholfen schrie wie am spiess....versuch mal den flieger griff hatte meine hebi mir auch empfohlen...hat geholfen aber auch nicht soo lange aber naja versuchs ma vielelicht haste da mehr glück....
leonie0421
leonie0421 | 11.06.2012
11 Antwort
@brinabrina85 Was für einen Tragesitz ist es denn? Es gibt bei den Tragesitzen nämlich welche, die total schädlich für die Kinder sind, weil sie die Babys ins Hohlkreuz zwingen oder das ganze Gewicht auf den Genitalien lastet. :/
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.06.2012
10 Antwort
@purzel2010 ne, habe nur nen tragesitz, ich hoffe das das auch hilft... werde am mittwoch mit dem arzt sprechen.da hat sie ihre u3!!!
brinabrina85
brinabrina85 | 11.06.2012

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby 4 Monate schreit wenn es müde ist
19.04.2012 | 9 Antworten
6 Wochen altes Baby schreit nur hilfee!
23.03.2012 | 7 Antworten
8 Wochen altes baby einschlafprobleme
20.02.2012 | 5 Antworten
Baby schreit die ganze Nacht
30.03.2011 | 15 Antworten
Baby schreit bei Oma (Wichtig)
07.02.2011 | 11 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading