Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » bin ein bisschen enttäuscht :(

bin ein bisschen enttäuscht :(

bambi_1981
Ich habe mir soooo viel Mühe gegeben, den Kindergeburtstag für meine Jungs zu planen. Da der Grosse so auf Yakari steht, wollte ich eine Indianer-Party machen. Hab tolle Einladungen gebastelt. Wollte für kleine Preise und Mitgebsel so Medizinbeutel basteln mit Federn und Perlen. Jeder sollte ein selbstgebasteltes Pferd bekommen und nun hab ich heute wieder nur Absagen bekommen! ALLE haben schon andere Termine :( irgendwie macht mich das sehr traurig! Letztes Jahr war das irgendwie schon ähnlich - da ist nur mein Neffe gekommen. Aber selbst er würde dieses Mal nicht kommen können :(
Selbst mit einem anderen Datum ist's schwierig und alle sind verplant :(

Ich hab scheinbar kein glückliches Händchen mit der Geburtstagsplanung! Hab die Einladungen 2 1/2 Wochen vor der Feier verteilt, dachte das würde ausreichen. wieviel früher gebt ihr die Einladungen raus??
von bambi_1981 am 21.05.2012 22:39h
Mamiweb - das Babyforum

41 Antworten


38
bambi_1981
@Lilienwolf Meine Jungs sind noch nicht in der Kita! Bei uns geht die Kita-Zeit erst im August los . Wir haben jetzt Freunde aus der Krabbelguppe und vom Kinderturnen eingeladen.
von bambi_1981 am 22.05.2012 15:59h

37
Lilienwolf
Wie wäre es, wenn man ca. acht Wochen vor dem Geburtstag einen kleinen Aushang im Kindergarten macht , ob Mütter in der Zeit für ihre Kids etwas geplant haben oder nicht. Wenn ich Kinder habe, werde ich auf alle Fälle mind. acht Wochen vorher Einladungen verschicken. Viele planen gerne lange im Voraus und Absagen kann man aber immer bekommen. Schade drum, leider. :-(
von Lilienwolf am 22.05.2012 13:28h

36
cgiering
@fluketwo Okay, das ist verständlich. Dann sammelt sich am Mittwoch Nachmittag vermutlich eh alles an Terminen, auch bei den anderen.
von cgiering am 22.05.2012 12:41h

35
fluketwo
@cgiering nun ja, dazu muss ich sagen, dass die kinder bei uns von 8-12 und von 13.30/14 - 16/18 uhr schule haben und nur der mittwoch nachmittag frei ist. daher sieht es bei uns etwas anders aus, als bei euch.
von fluketwo am 22.05.2012 11:03h

34
larajoy666
ich hab die einladungen letzte woche rausgegeben aaron hat anfang juli geburtstag. ich mach das immer so früh weil ich auch immer angst hab dass jeder verplant ist ;)
von larajoy666 am 22.05.2012 09:31h

33
sommergarten
Das is ja doof. Bei uns ist es auch immer schwierig, da genau die besten Freunde meines Sohnes auch in der gleichen Zeit Gebtag haben wie er. Da strengen wir uns immer an, als erste die EInladungen rauszugeben, hihihi. Das war in diesem Jahr dann auch schon 4 Wochen vorher, weil noch Ferien davor kamen. Und wir hatten ein Gebtagszimmer in so nem Indoorspielplatz gemietet, da wäre nix mehr mit Verschieben gewesen. Beim Lütten fragen wor vorher immer in der Kita die Eltern, denn da kanns ja mal sein, dass manche nochmal in den Urlaub fahren mit ihrem Nicht-Schulkind. Und danach richten wir dann den Termin, der auf die EInladung kommt. Ja, über Pfingsten ist natürlich schwer, da sind viele unterwegs. Tipp: Wenn schon am WE, dann Samstag Vormittag und ü+ber die Mittagszeit feiern, dann können die Gast-Kids halb vier bei ihrer Oma an der Kaffeetafel sitzen und dein Gebkind hat ausreichend Zeit, um mit den neuen Geschenken zu spielen! VLG
von sommergarten am 22.05.2012 08:57h

32
arrabe
@fluketwo bei uns ist es genau anders. Zum Glück werden die Geburtstage meistens in der Woche gefeiert, nur mit den Kindern, Familie kommt natürlich am Wochenende. Und gerade die Schulpflichtigen Kinder haben doch am Nachmittag Zeit. Bei uns geht der Ganztag bis max. 16:00 Uhr dannach haben sie doch Zeit. Wie gesagt, ich mag diese Einladungen an Samstagen absolut nicht. 1. hat unser Sohn samstags seine Füssballspiele und dann ist mein Mann die ganze Woche von 6:30 Uhr bis mind. 18:30 Uhr aus dem Haus, dann möchte er gerade am Wochenende Zeit mit seiner Familie verbringen. Ich denke das geht vielen so, zumindest habe ich bei uns die Erfahrung so gemacht.
von arrabe am 22.05.2012 08:22h

31
traumbild
Meine Maus hatte am Ostersamstag Geburtstag , sie ist auch 3 geworden ! Bevor ich die Einladungen verteilt habe, habe ich mitden Eltern gesprochen , ob sie denn da sind , da ich dachte, dass vielleicht viele über Ostern verreist sind und um beiden Seiten die Enttäuschung zur ersparen, wenn es lauter Absagen gibt , denn dann hätte ich gleich verschoben, aber es war nur ein Mädchen nicht da ! Und ich feiere eigentlich auch lieber am We , diesmal haben wir allerdings vormittags Kindergeburtstag gefeiert und nachmittags Family , das fand ich aber ganz schön anstrengend ! Drück die Daumen, dass es doch noch irgendwie klappt ! Ich finde es auch okay am Wochenende zu feiern ! Brauchte da z.Bsp einen Babysitter für den Kleinen und in der Woche waren halt alle arbeiten !
von traumbild am 22.05.2012 07:23h

30
cgiering
@fluketwo Kurz zum feiern am Samstag: ich kenne viele, die gerade Samstags eher absagen, weil der Samstag für die Familie reserviert ist. Gerade wenn beide Elterrn berufstätig sind, ist das nicht unüblich. Also kann man auch damit pech haben.
von cgiering am 22.05.2012 07:18h

29
Mama_von_Romy
Mausi hat im August und wird sehr wahrscheinlich immer die Sommerferien treffen. Dieses Jahr sind auch genau in der Zeit Kitaferien und die Kinder, die sie einladen würde, sind es schon 2 Stück, die wegfliegen. Mal schauen, ob wir dann später nachfeiern....
von Mama_von_Romy am 22.05.2012 06:29h

28
sternenelfe79
Meine Maus hat immer in den Sommer Ferien.und kann erst dan im.Herbst nachfeiern
von sternenelfe79 am 22.05.2012 00:35h

27
bambi_1981
@fluketwo Naja... ich werd morgen nochmal Rücksprache mit meinem Mann halten und dann muss ich wohl das Beste draus machen!! Was anderes bleibt mir ja eh nicht!!
von bambi_1981 am 22.05.2012 00:03h

26
fluketwo
@bambi_1981 ich hab im april geburtstag. dieses jahr wars direkt an ostern *schmoll* gab wieder mal schnee an diesem tag und da kam logischer weise eh keiner. dachte auch immer so sommermonate wären toll. dem ist wohl nicht so.
von fluketwo am 22.05.2012 00:00h

25
bambi_1981
@fluketwo Hmm.. Ich hab im März Geburtstag und hatte als Kind auch immer die Hütte voll. Mein Neffe hat es noch blöder getroffen! Er hat am ersten Weihnachtsfeiertag Geburtstag. Und ich dachte immer Mai wäre super.. Da kann man schon draußen im Garten feiern und es sind noch keine Sommerferien.. Hmm.. Irgendwie ist alles nicht so richtig.
von bambi_1981 am 21.05.2012 23:46h

24
fluketwo
achso und bei den kleinen und unseren geburtstagen feier wir immer samstags. beim grossen auch mal mittwoch nachmittag, wenn schulfrei ist. der samstag ist zum feiern da. unter der woche können viele nicht, weil die meisten ja auch arbeiten oder noch schulpflichtige kinder haben.
von fluketwo am 21.05.2012 23:43h

23
bambi_1981
@arrabe Hmm.. Wir waren bisher hier nur am WE zum Kindergeburtstag eingeladen. Am Mittwoch feiert ein Spielefreund von Felix Geburtstag - aber das ist bisher die große Ausnahme! Und meine Beweggründe ein WE auszusuchen hab ich ja schon erklärt.
von bambi_1981 am 21.05.2012 23:41h

22
fluketwo
bei meiner kleinen haben auch einige abgesagt, vorallem diejenigen, die kinder haben. 3nachbarn und die hebi. alle hatten sie schon was vor. ich glaube die mai/juni-kinder haben es nicht so einfach mit dem feiern. in dieser zeit ist vieles verplant mein mann hat nächsten mittwoch seinen 35., wir feiern am 2.6. und es kommen gerade mal ein kumpel, meine sis mit sohn und meine freundin mit ihren 2kleinen jungs. mein grosser hat im januar geburtstag, da waren dieses jahr 8jungs hier. ich glaube in der sommerzeit muss man die einladungen schon viel früher versenden.
von fluketwo am 21.05.2012 23:41h

21
arrabe
@bambi_1981 ich muß sagen, dass ich ne Einladung fürs Wochenende nicht so toll finde. Bei uns gehört das Wochenende der Familien und dem Freundeskreis. Wir haben dann da auch immer viele Termine na und dann leiden meist die Kindergeburtstage darunter. Ich finde es besser, wenn unser Sohn ne Einladung für nen Wochentag bekommt. Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass dann meist mehr Kinder kommen können. Ich würde die Party Freitags am späten Nachmittag machen. So ab 15:00 - 15:30 bis ca. 19:00. Aber ne echt super Idee haste da, schade, dass unser Sohn beinahe aus dem Yakari Alter raus ist und das viel zu uncool ist.
von arrabe am 21.05.2012 23:27h

20
bambi_1981
@syl77 Eigentlich wär mir das WE lieber, da ich dann einfach mehr Zeit für die Vorbereitungen habe. Das kann ich meinem Mann nicht allein aufbrummen. Er wird sich schon genügend umgucken, wenn er mit den Jungs allein zu Hause ist. Da ist er sicherlich vollstens mit ausgelastet.
von bambi_1981 am 21.05.2012 23:19h

19
bambi_1981
@Chrissi1410 Felix wird am 29. Mai drei und feiern wollten wir am 2.6. @all ich fange nächste Woche wieder an zu arbeiten und daher wär mir die Feier am WE lieber! dann hab ich Zeit das Essen usw in Ruhe vorzubereiten und muss das nich zwischen "Tür und Angel" machen. Ist einfach aus organisatorischen Gründen.
von bambi_1981 am 21.05.2012 23:09h


« | 1| 2| » | letzte

Ähnliche Fragen


Bin etwas enttäuscht ;(
07.08.2012 | 9 Antworten

Freiwillig nur ein bisschen.
29.07.2012 | 23 Antworten

nur ein bisschen nachdenklich
22.07.2012 | 5 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter