Verzogen

Sunny6554
Sunny6554
15.01.2012 | 42 Antworten
Hallo, ich muss mich mal so richtig auskotzen, mich nervt alles nur noch ab....
Meine ällteste Tochter 4 Jahre alt geht an sachen dran die sie nix angehen, an mein portmoneee.. holt sie aus der tasche obwohl sie genau weiss das sie da nciht dran gehen soll... ja ja ajetzt sagen wieder einige ich soll es doch weglegen... aber ich finde auchd as kinder lernen müssen nciht an dinge zu gehen die ihnen nichts angehen! sie weckt jeden morgen unser baby in seinem bettchen.... die kleinen müssen aber in einem zimmer schlafen weil unsere wohnung zu klein ist. ihre ganze art und weise die kotzt (entschuldigung) mich einfach nur an.... und mein mann nimmt sie immer wieder in schutz. ich bin so sauer.... würde sie am liebsten mal ein paar tage nciht mehr sehen.
ich weiss bla bla werden die meisten wieder schreiben wie kann man nur so sein... bla bla. torzdem ist es eben so.... wenn ich mir so fotos ansehe wie klein und süß sie mal war und was sie jetzt für einen großen mund bekommen hat... sie schreit nur rum und kein vernünftiges wort kann man mit ihr wechseln, total verzickt und nix kann man ihr recht machen...

ich weiss net mehr weiter, vorallem weil mein ihr verhalten auch immer bestärkt aber wenn ich etwas sage dann ernet ich nur blöde und fiese blicke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

42 Antworten (neue Antworten zuerst)

42 Antwort
knisterle ja das stimmt, das seh ich genanz genauso.LG.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2012
41 Antwort
@knisterle ...ganz genau so isses!
susepuse
susepuse | 15.01.2012
40 Antwort
. WÜnsch dir alles gute und das es bald besser wird.. nur nicht die Nerven verlieren und ab und zu einfach mal rausgehen und abschalten.. Das schaffst du schon. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2012
39 Antwort
@Ivette01 sorry aber du machst es dir echt einfach sorry aber man kann nicht immer das kind abgeben nur wiel es MAL schwierig ist schlimm dein satz
papi26
papi26 | 15.01.2012
38 Antwort
Hallo tut mir leid, dass du dich momentan so fühlst. Aber meinst du nicht, dass das deine Tochter auch merkt? Jetzt wo euer 2. kind da ist evtl fühlt sie sich oft allein gelassen? Evtl solltest sie öfter miteinbeziehen. Achja mein Sohn guggt auch in meine Tsche schleppt sie sogar in sein zimmer, ich denke, dass die handtasche der mami so richtig spannend und interessant ist. Evtl besorgst du ihr, ihre eigene Handtasche und eigenen Geldbeutel wo du jede Woche 20 cent reinlegst oder so. Evtl will deine Tochter wie eine große behandelt werden aber das tust du nicht wenn Du ihr das verbietest. Und wegen dem Schreien und kein vernünftiges Wort ich würde mal sagen, dass sie des evtl sogar von dir abgekupfert hat. vielleicht bist du zuoft unfreundlich zu ihr und dann ist sie eben auch so zu dir. Du wirst es vielleicht garnet merken..verstehst du was ich meine....Geh mit mehr gelassenheit an die ganze sache ran und versuche eine freundschaftliche Basis zu deiner Tochter zu entwickeln...LG
09mama
09mama | 15.01.2012
37 Antwort
kinder sind das produkt der erziehung ihrer eltern. also pack dich an deine nase und entschuldige dich in gedanken bei deiner tochter, dafür dass du von ihrem kindlichen verhalten genervt bist. wenn du siehst wie klein und süß sie mal war ... kinder sind keine puppen, die nicht wachsen und keine meinung haben. sorry, dass ich jetzt nicht vor vrständnis trotze, genervt sind wir alle mal von unseren kindern, aber bei dir scheint das ein grundlegendes problem zu sein, wenn du sogar schon sauer wirst, wenn dein mann sie in schutz nimmt. du musst dich ändern, somit wird sich auch deine tochter ändern. sie merkt deine ablehnende haltung.
julchen819
julchen819 | 15.01.2012
36 Antwort
@seidenschnabel
susepuse
susepuse | 15.01.2012
35 Antwort
ach mano geht mir gerade auch so ich hoffe die zeit geht schnell vorbei
Jackey
Jackey | 15.01.2012
34 Antwort
wahrscheinlich ist sie so weil sie weiß das dein mann sie immer in schutz nimmt da fehlt vielleicht die konsequenzdie sie dadurch nicht merken kann
Taylor7
Taylor7 | 15.01.2012
33 Antwort
Das Kinder die Handtaschen spannend finden ist ganz normal, Sorgen machen müsstest Du Dir wenn sich das Kind für nichts interessiert, Geld klauen tut sie ja nicht also alles ganz easy.Bloss der Satz das Du Dein Kind am liebsten ein paar Tage nicht sehen möchtest, finde ich schlimm. @Ivette01 Du spiegelst Dich da aber u.dieser Satz trifft auf Dich wohl eher zu. Susepuse die bemerkung hättest dir ja mal klemmen können Heisst wohl eher: Ivette01 die Bemerkung hättest dir ja mal klemmen können. Das mal nebenbei.LG.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2012
32 Antwort
....
AlterEgo
AlterEgo | 15.01.2012
31 Antwort
hm, ich kenn das von der kleinen meiner freundin. die ist auch 4 geworden und ich könnt sie regelmäßig gegen die wand klatschen! ich denke dass ist das alter, dann kommt biet ihr doch einfach an, dass sie wenn sie wach wird das kleine schlafen lassen soll und dafür zu dir ins bett krabbeln darf um ein bisschen in ruhe zu kuscheln - ohne baby. lg
Sternstunden
Sternstunden | 15.01.2012
30 Antwort
Umso mehr sie merkt das sie dich so reizen kann macht sies auch bleib ganz ruhig sie meints sicher net böse im gegenteil nimm Dir mal nen Tag Zeit für sie ......... denk sie hat angst das sie ersetzt wird da nun ein neues Baby da ist.
rosafant1980
rosafant1980 | 15.01.2012
29 Antwort
@Lexina: In einer Familienberatungsstelle geht es nicht zwangsläufig um eine Therapie. Es ist lediglich eine Anlaufstelle um erstmal eine neutrale Meinung zu bekommen, oft reicht das schon aus. Mir scheint die Threadstellerin im Moment echt auf dem Zahnfleisch zu gehen, also warum soll sie die wenige Kraft die sie derzeit hat für den Konflikt mit ihrem Mann aufbringen, wenn es auch eine andere Möglichkeit gibt? Das bischen Energie das sie jetzt hat braucht sie für ihre Kinder.
AlterEgo
AlterEgo | 15.01.2012
28 Antwort
was weiß ich, aufm klo rumturnt wo sie ggf abrutschen und runterfallen könnte, am herd rumspielt, irgendwo raufklettert wo die verletzungsgefahr zu hoch is durchs runterfallen...ich lass ihr sicher nich alles durchgehen, aber i.d.r. reicht es wenn ichs ihr in aller ruhe erkläre warum sie dies und jenes jetzt nich darf und dann is ruhe.. freitag beim einkaufen, ich steh an der kasse, zack kind ab zu dem süßkram..kommt mit ner tüte lachgummis wieder und wollte die haben..ich gesagt nein wir haben doch noch soviel zuhause..andere hätten sich womöglich schreiend aufn boden geworfen, sie ging mit der tüte zurück, legte sie wieder hin und kam wieder..ich wurd von den anderen die um mich rumstanden angeguckt als wär mein kind vom anderen stern durch die spielwarenabteilung laufen is auch kein thema..da kommt kein "ich will aber dies und jenes"..eher "guck ma mama, das hab ich alles zuhause"
gina87
gina87 | 15.01.2012
27 Antwort
@Ivette01 Um mich und meine -angebliche- verzweiflung mit meinen kindern und meinen 40 jahren ? geht es hier aber nicht. Du scheinst streit zu suchen.
susepuse
susepuse | 15.01.2012
26 Antwort
Immer das mit der Therapie!!! Man brauch nicht immer ein Doktor!!! Einfach mal etwas entspannen, vllt mal mit deinen mann etwas alleine unternehmen nur ihr 2 und dann vllt auch mal ein Mama Tochter Tag mit deiner großen verbringen.
Lexina1987
Lexina1987 | 15.01.2012
25 Antwort
baby wecken is natürlich nich so toll, aber wenn sie in einem zimmer schlafen ließe sich das ja ggf auch so nich immer vermeiden, selbst wenn sies jetzt nich aus absicht machen würde..aber auch da kann man ggf kompromisse eingehen in dem man sagt, du darfst wenn du zuerst wach bist, noch zu mama und papa ins bett kommen zum kuscheln, oder hilfst beim frühstückmachen mit oder oder oder.. gut das sie nu öfters frech is..naja sie is 4 und trotzig..will ihren willen durchkriegen usw...nur da müsst ihr als eltern zusammenarbeiten..da kanns nich sei das einer a und der andere b sagt..da müssen sich dann beide einig sein, sonst wird das nie was.. aber werde auf jeden fall ruhiger und gelassener..je genervter du bist desto verzickter wird/is sie..geht mir mit meiner kurzen nich anders...und sie is viel ausgeglichener und fröhlicher, wenn ich alles ruhiger angehe und vieles nich so verbissen und streng sehe..schimpfen tu ich eigentlich nur, wenn sie was wirklich gefährliches macht
gina87
gina87 | 15.01.2012
24 Antwort
@Ivette01 Ja..ich hatte das glück bereits 13 jahre zu sein, als meine kleine schwester geboren wurde. Jaja ..andere habe es nicht. Daher ist es auch -meine- meinung. Und nun ist wieder gut. Entschuldige mich zu tiefst für meine meinung. Denn ich muß mich nun selbst um meine 4 jährige tochter ümmern... Guten abend.
susepuse
susepuse | 15.01.2012
23 Antwort
Susepuse als ob su nich nieeeeeeeeee irgendwie ein wenig verzweifelt warst bei deine kinder!!! Überleg mal bissel mit deine 40 jahre
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2012

1 von 3
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading