Am ende meiner Kräfte

Jacky220789
Jacky220789
19.10.2011 | 8 Antworten
Guten morgen ich könnte echt losheulen. seit 14 tagen ist es bei mir zu hause wie so ein irren haus wenn ich am tag 4 std schlafe ist das schon viel... alles hat mit nem wachstumsschub von meinem kleinen sohn angefangen, da ist er immer unausstehlich und total quängelich schläft was gar nicht und jeder der schon kinder hat weiß wie anstrengend das sein kann. nun ist da alles wieder ok und könnte doch alles so gut laufen, ABER nein natürlich läuft gar nix... die über uns in der wohnung sind auch vor 14 tagen eingezogen (übrigens abens um 8 und dann natürlich noch gebprt bis halb 10 das kind von ihm fährt mit rollschuhen in der wohnung andauernt ist besuch da der durch die wohnung trampelt ich glaube langsam die toilettenspülung wir schon mit absicht jede halbe std betätigt)und nehmen kein stück rücksicht machen abends tierischen lärm aber punkt 10 ist schluss nur leider ist der kleine da dann schon so aufgekratzt das er nicht mehr einschläft weiß gar nicht wie oft ich mich da noch beschweren soll. dazu kommen noch die nachbarn neben uns die beide schlecht hören und abends der fernseher so laut ist das wir bei uns in der wohnung alles verstehen und nur noch nen bild brauchen... in der nacht schläft der kleine dann sehr unruihg wird fast jede halbe std wach und frühs ist wieder höllischer lärm im haus. zu dem lärm kommt noch unser toller "wachhund" bei jedem geräusch fängt er mittlerweile an zu bellen und zu jaulen (seit dem die über uns wohnen) ich glaube er bellt sogar wenn er ne fliege "kacken" hört, was natürlich zur folge hat das der kleine wieder wach wird...

wir suchen nach ner neuen wohnung weil wir uns zum einen hier nicht mehr wohl fühlen, da letztes jahr meine schwiegereltern neben uns gezogen sind und das ist die hölle eig verstanden wir uns immer gut. bis wir uns getraut haben zu heiraten und nen kind zu bekommen, aber das ist ne ganz andere geschichte....

aber wir finden einfach keine

ich hoffe wirklich das sich das wieder gibt... dass zumindest mal der und seine klappe hält... nicht falsch verstehen wir lieben unsern hund über alles, aber so wie er im moment drauf ist gibt es kein harmonixsches miteinander mehr...
(tempo) (tempo) (tempo)
sorry für den langen text aber musste das mal loswerden

ich dreh ihr bald durch schlafmangel schreiendes baby bellender hund und laute nachbarn
....
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
nochmal zu dem hund
im fressnapf gibt es für 4 eus so ne schelle, die du dem hund nachwerfen kannst, wenn er bellt. die meisten hunde haben angst vor dem ding und verstehen das als strafe. bald genügt es dann, die schelle sichtbar hinzulegen, und das bellen hat ein ende.
assassas81
assassas81 | 19.10.2011
7 Antwort
...
du sprichst mir aus der seele!!!!!! kann deine probleme voll nachvollziehen, jedoch haben wir keine lärmenden nachbarn, sondern nen sch....rentner der ständig die geimeinschaftmülltonnen durchkramt und wenn er etwas findet, was seiner meinung nach net darein gehört, schmeißt er es einfach auf den rasen!!!!!! Wir schauen uns in nächster zeit ein haus an, was jetzt bald frei wird und dann wech hier!!!!!!! Manchmal is flucht der bessere ausweg!!!!
Dani886
Dani886 | 19.10.2011
6 Antwort
hey
zu deinem hund... bring ihm bei auf komando zu bellen und daraufhin auch auf komando aufzuhören....so hab ich meinen ohne großen aufwand beigebracht das zu lassen....mich nervt nichts mehr als kläfende hunde :D das hift deinem hund einfach zu verstehen was du eigentlich von ihm willst :)
evil-bunny
evil-bunny | 19.10.2011
5 Antwort
daran
haben wir noch nicht gedacht. ist aber ne gute idee
Jacky220789
Jacky220789 | 19.10.2011
4 Antwort
...
ich meine ein Wohnungsgesuch
Lady1206
Lady1206 | 19.10.2011
3 Antwort
...
und wenn ihr selber eine Anzeige aufgibt?
Lady1206
Lady1206 | 19.10.2011
2 Antwort
re
danke starke nerven kann ich echt gebrauchen und beim vermieter haben wir uns auch schon beschwert der sagte nur das er da nix machen kann, da je punkt 10 schluss ist. hoffe auch das wir schnell eine finden, aber hier bei uns ist das sehr schwer und wenn dann mal was frei ist leider unbezahlbar, aber wie sagt man so schön.... nicht den kopf hängen lassen i-wann wird es wieder besser.
Jacky220789
Jacky220789 | 19.10.2011
1 Antwort
Oh
man, ich möchte nicht mit Dir tauschen. Ich hoffe, dass ihr bald eine neue Wohnung findet. Habt ihr euch schon mal beim Vermieter beschwert? Ich kann Dir da auch keinen weiteren Rat geben. Manchmal gibt es einfach Situationen, da heißt es nur noch: "nichts wie weg hier". Ich wünsche Dir viel Glück bei der Wohnungssuche und starke Nerven.
Lady1206
Lady1206 | 19.10.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Zum ende
22.06.2012 | 6 Antworten
Mit den Nerven am Ende
08.02.2012 | 22 Antworten
Das Ende?;-(
04.07.2011 | 46 Antworten
ende 33 ssw
20.05.2011 | 6 Antworten
Ich bin Schwanger in der 37+5 ssw
27.08.2010 | 2 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading