Immer noch Muttermilch?

irina123
irina123
23.08.2011 | 3 Antworten
Hi,
da meine Spatzen nun schon etwas älter sind, und ich die Beiden ja nun nicht mehr Stillen muss, habe ich dennoch Muttermilch oder Vormilch, ich habe mich bei meiner Gynö beraten lassen, denn es ist schon etwas nervig, wenn man morgens mit einem relativen nassen NAchthemd aufwacht.
Meine Gynö meinte, dies wäre norma, wenn man Kinder hätte... hattet / habt Ihr dies auch gehabt oder immer noch?
Ich finde jedenfalls, dass dies echt nervig ist.
Danke im vorraus für eventuelle Antworten...

LG Irina123
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
...
nach dem abstillen lief bei mir die milch auch noch ab und an. besonders peinlich is es wenn es passiert und du unterwegs bist und nix zum umziehen dabei hast.
Dani886
Dani886 | 23.08.2011
2 Antwort
kaum noch milch
...du arme! Bei mir ists genau anders rum. Ich habe letztens die Morgenmahlzeit abgestillt und wunder was erwartet, aber nix!!! Nicht ein Tröpfchen ausgeronnen! Amelie bekommt nur noch abends die Brust und ich frag mich wieviel da überhaupt noch raus kommt. Aber sie beruhigt es und sie is ja erst 9 Monate. Drück dir die Daumen, dass es bei dir bald aufhört!!! Muss schrecklich sein, immer komplett nass aufzuwachen.
maxine_007
maxine_007 | 23.08.2011
1 Antwort
....
ja das hatte ich auch die ganze zeit trotz der abstill tablette aber es lief nicht wirklich aus musste es wenn es schmerzte immer mal ausstreifen das ging aber
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

32+0 ssw jetzt schon muttermilch?
18.07.2008 | 4 Antworten
Wie wärme ich Muttermilch auf?
05.07.2008 | 4 Antworten
Hallo! Kann Muttermilch zur fett sein?
03.07.2008 | 6 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading