dieser blöde kinderarzt

jacky-o
jacky-o
28.04.2011 | 4 Antworten
muss mich mal kurz auskotzen...und zwar hat mein sohn (8monate) seit fast 2 wochen husten. der kinderarzt hatte uns damals diesen schleimlöser (ambroxol), kennt vllt. die eine oder andere, verschrieben.der jedoch wirkte null !!! der husten wurde einfach nicht besser.ich habe meinen freund deshalb mittwoch direkt nochmal mit dem kleinen zum arzt geschickt, da ich ja leider flach lag.mein freund sollte den arzt fragen, ob er nicht einen hustenstillenden saft verschreiben kann.der arzt meinte daraufhin nur ich sollte ihm das ambroxol noch geben bis es leer ist und gut. der kleine wird nacht wach wegen dem scheiss husten und seit heute ist der wieder mehr geworden. habe ihm jetzt einfach selbst einen hustensaft (monopax)in der apotheke gekauft.der ist pflanzlich und wird ihm hoffentlich helfen. ich glaube ich werde den arzt wechseln. ich hatte das jetzt schon dreimal , dass der ambroxol nicht geholfen hat...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
...
monapax is ganz okay...fürn tag würd ich einfach zwiebelsaft geben...nachts die kopfseite etwas höher lagern und ggf feuchte tücher aufhängen...wir reiben mausi auch immer mit thymian myrthe balsam ein wenn sie erkältet is, babix nasentropfen... für die nacht bekamen wir sonst vom kinderarzt aber immer capval hustensaft verschrieben, , , der is aber verschreibungspflichtig
gina87
gina87 | 28.04.2011
3 Antwort
@Sorasta
hab deshalb ja extra was pflanzliches gekauft ^^.
jacky-o
jacky-o | 28.04.2011
2 Antwort
...
mh...ok gut ist es nicht wenn es nicht hilft. meine maus hatte das auch Husten und sie hatte gar nichts verschrieben bekommen was ich persönlich auch noch gut fand weil ich es nicht für gut finde wenn so kleine Kinder / Babys schon Medikamente bekommen und was war nach knapp 3 Wochen ging es dann weg von alleine ohne irgendwelche Mittelchen. Dennoch Gute Besserung!
Sorasta
Sorasta | 28.04.2011
1 Antwort
boah
solche ärzte mag ich ja die auf keinen ein gehen... wie schauts denn aus im bekanntenkreis haben die den gleichen kinderarzt? wenn net einfach da mal rum fragen wo die mit ihren kleinen sind und einfach wechseln.... wenn der saft net anschlägt und des vorher auch schon so der fall war würde ich den mal ordentlich die meinung sagen... gute besserung für´s kleine
wonny1980
wonny1980 | 28.04.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading