Namesgebung

swettdevel36
swettdevel36
20.03.2008 | 13 Antworten
Also, möchte einfach mal eure Meinung hören..einige geben ihr Kindern solch exotische Namen, da ist das Kind doch, wenn es denn älter wird richtig bestraft .. es hat probleme sein namen auszusprechen oder zu schreiben und was noch schlimmer ist, es wird von anderen Kindern gehänselt. Geschmäcker sind ja verschieden . Was meint ihr?
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Namen
also unser sohn heißt jermaine... es gibt noch nen weiblichen vornamen der is allerdings französisch un wird mit "g" vorne geschrieben... da ich/wir einen amerikanischen nachnamen hab denke ich dass das ganz gut passt... der name sollte immer zum nachnamen un zur herkunft passen *find* gute nacht lg sabi
Jermaine
Jermaine | 21.03.2008
12 Antwort
wir haben
auch einen gesucht der selten ist. Jetzt heißt unsere Süße Theresa. So heißt heute fast keiner mehr. Wenns nach meinem Freund gegangen wäre würde sie Kunigunde oder Brunhilde heißen. Furchtbar
julia1012
julia1012 | 20.03.2008
11 Antwort
Hmmmmmmm........
Ja wir wollten auch einen Namen den nicht jedes Kind hat. so kamm Jamie-Lynn das lüstigste ist immer nur wenn wir den leuten ihren namen erzählt haben sagen sie immer Jenny-Lee Und wir müssen Sie jedes mal verbessern. Und dadurch das wir streß hatten mit dem Standesamt musste da noch ein eindeutiger mädchen name ran SO kamm es zu Jamie-Lynn Sophie gruß nadine
xXDiniXx
xXDiniXx | 20.03.2008
10 Antwort
namen
meiner heißt lenny etienne
AlexaStuttgart
AlexaStuttgart | 20.03.2008
9 Antwort
ja mit dem
nachmanen buchstabieren kenne ich auch!! Ich hab einen doppelnamen und das ist manchmal richtig ätzend, jeder 2. schreibt ihn falsch, oder spricht ihn falsch aus. bei den Kids iat das so ne sache, die haben nicht den gleichen nachnamen, die große meinen mädchennamen und die kleine den "familiennamen", deshalb hab ich einen doppelnamen, damit man weiß das beide zu mir gehören ;-). Aber die Vornamen sind wenigstens einfach, Jana und Lucy, aber bei Lucy wird auch immer gefragt "mit z oder c, mit i oder y... " dabei ist der doch gar nicht so exotisch...
TineRobby
TineRobby | 20.03.2008
8 Antwort
Muß immer und überall meinen Nachnamen buchstabieren,
da wollte ich meiner Kleinen wenigstens einen einfachen Vornamen geben. Nun heißt sie halt Anna.
Gabi66
Gabi66 | 20.03.2008
7 Antwort
Finde
Es muss auch zum Nachnamen passen.Mein Mann und ich waren uns mit Mädchennamen immer Einig.Beim letzten wollte ich das er Luc heißt, passt aber gar nicht zu KRUSE.Also heißt er Alexander, pur deutsch.
3xmama
3xmama | 20.03.2008
6 Antwort
hallo
also ich finde das ist echt geschmackssache. Ich wollte für mein Kind keinen Namen, den es sooooooo oft gibt, das er wenn er in die Schule kommt 30 in der Klasse hat die auch so heißen. Aber es sollte sich auch in grenzen halten. Mein süßer heißt zum beispiel Sean Luca
elefant1983
elefant1983 | 20.03.2008
5 Antwort
.....
..ich wollte die jüngste janisa maxime war papa nicht mit einverstanden naja. das geht aber noch auch wenn maxime eher in amerika ist, glaub ich
tatti79
tatti79 | 20.03.2008
4 Antwort
meine tochter
heisst Miray, ich denke das ist genau richtig kaum eine rkennt den namen, aber jeder spricht ihn richtig aus sie hat eine deutsche mutter und einen arabischen vater und der name klingt exotisch aber nicht zu ausländisch also ideal
Miss_glamour
Miss_glamour | 20.03.2008
3 Antwort
naja kommt drauf an...
....zu exotisch ist auch net das wahre in der kita gibts einen *keanu* deutsch aber ein junge... so als beispiel. hatte vorhin schon mal geschrieben dass die kidner dann probleme haben ihren namen zu schreiben und immer sagen müßen wie er denn geschrieben wird! wir haben nur *deutsche* aber bei kathrin muß ich auch oft angeben *mit th bitte!!* und lucas mit c!!* und es sind deutsche namen!!!
tatti79
tatti79 | 20.03.2008
2 Antwort
Ich würds auch nicht tun
Das Kind sollte vorallem selbst den Namen aussprechen können. Und ein ausländischer Vor- und ein typisch deutscher Nachname...hört sich doch echt blöd an!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2008
1 Antwort
ich finde
es teilweise auch nicht passend, klar wenn man aus einem anderen Land stammt, dann kennt man andere namen und das passt dann auch. ich kann mir kaum einen türkischen Jungen vorstellen, der Michael oder so heißt. aber manchmal ist es trotzdem übertrieben... ist nicht böse gemeint!!!!
TineRobby
TineRobby | 20.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: