Was meint ihr dazu?

kathyseelig
kathyseelig
01.12.2010 | 4 Antworten
Guten Morgen :) :)

Bei mir klappt es super mit dem Stillen, meine Kleine kommt tagsüber alle 3-4 Stunden (sie ist heute 8 Wochen alt), habe genug Milch und alles ist prima.
Um 20 Uhr bekommt sie ihre "Nachtbrust" und dann schläft sie so zwischen 6-8 Stunden. Wenn sie wie heute aber erst um 5:30 uhr wach wird (sie hat gestern noch gemeckert und ist erst um ca. 22 uhr eingeschlafen) sind meine Brüste harte wie Otze und laufen aus beim Wickeln und sind schwer und heiss. Ist ja auch ganz klar, wenn ich sonst alle 3-4 Stunden stille und dann halte quasi eine Mahlzeit in der Nacht fehlt.
Was meint ihr? Muss ich sie wecken damit ich ihr nachts auch noch mal die Brust geben kann? Oder wecker stellen und abpumpen? Nun gut, vom Wecker würde die Kleine eh wach werden.
Manno alles doof, was meint ihr?

Grüssli
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Hallo
ews gibt da extra solche Brustschalen für die Nacht um die Milch aufzufangen. Meine Schwiegermutter hatte mir immer davon erzählt das sie das gemacht hat und die Milch somit aufgefangen hat, dadurch bleibt das T-Shirt trocken. Bei ihr sind die immer über gelaufen. Aber evtl. gehst du al in ein Reformhaus und fragst da nach.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.12.2010
3 Antwort
Würde ich nicht machen.
Leg Deine Kleine nach Bedarf an. Die Milchproduktion muss sich erst richtig einspielen. Meine Brust ist damals, als meine Tochter mit 5 Wochen "durchschlief", über einen Monat lang Nachts ausgelaufen. Trotz Stilleinlagen war das ganze Shirt nass. Solltest Du den Druck in der Brust gar nicht aushalten, streiche nur ein wenig aus. Wie das genau geht, lass Dir am besten von Deiner Hebamme zeigen.
Wichtelchen
Wichtelchen | 01.12.2010
2 Antwort
auf keinen fall!
das wird sich von ganz alleine regulieren! wenn du jetzt noch zusätzlich abpumpst, dann erreichst du damit nur, dass noch mehr milch produziert wird! sei froh, dass deine maus schon so schön schläft :)
Jennalein
Jennalein | 01.12.2010
1 Antwort
Stillen
Hallo! Auf keinen Fall das Kind wecken, wenn es jetzt schon so toll schläft!!! Ich würde noch eine Weile aushalten und Stilleinladen benutzen, dann reguliert sich das vielleicht von alleine. Durchs Abpumpen förderst Du ja noch extra die Milchbildung. Wenn es aber zu sehr weh tut, dann pumpe ein klein Wenig ab.
Zwillinge2010
Zwillinge2010 | 01.12.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

schwanger? was meint ihr?
17.02.2009 | 4 Antworten
Was meint ihr 37+0ssw
14.01.2009 | 5 Antworten
Nachts einpullern-was meint ihr dazu
05.01.2009 | 9 Antworten
was meint ihr(zwecks pupertät)?
20.11.2008 | 37 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading