wie macht man Zähneputzen schmackhaft?

Minipocketmaus
Minipocketmaus
25.06.2010 | 7 Antworten
Hallo, Baby hat nun 2 Zähne aber weigert sich total gegen Zahnbürste. Was tun?

Danke und Gruß Nicole
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
....
wir putzen immer alle zusammen die Zähne, so sieht er das es nichts schlimmes ist. während wir putzen bekommt er seine in die Hand und spielt damit rum und nimt die dann auch in den Mund und ahmt uns nach. so macht er sich damit vertraut. später putze ich dann nochmal nach und wenn er dann doch nicht so ganz möchte, dann erzähl ich ihm einen lustigen Reim über die Putzfee die jetzt kommt und mache dabei so fingerspiele. das findet er dann immer lustig :-) lg
melle2711
melle2711 | 25.06.2010
6 Antwort
zahnbürste
eric hatte damals eine zum spielen, so hat er das schon kennengelernt. heute ist er 2 1/2 jahre jung und wir machen es schon lange so, er darf als erstes "vorputzen" und ich "putze nach"... so klappts am besten... viel erfolg! lg claudi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.06.2010
5 Antwort
lass ihn die Zahnbürste entdecken
Merlin bekam seine Zahnbürste immer zum Spielen, als die ersten Zähne kamen. ER findet die ganz toll und darf auch putzen, wenn er will. Zwischendurch putz ich dann immer mal etwas ordentlicher. Er ist jetzt 10Mon.
Strandsophie
Strandsophie | 25.06.2010
4 Antwort
...
bei dm gibts z. bsp so ein zahnbürstenstarterset. da is ne rundbürste mit gumminoppen drin, ne flache gummibürste und ne "rihtige" zahnbürste. mit der runden anfangen und drauf rumkatschen lassen, später die anderen. vllt. noch ein zahnoutzliedchen dabei singen, da hat meine mich immer für ausgelacht und ich konnte prima putzen :-)
ostkind
ostkind | 25.06.2010
3 Antwort
Hallo
Als mein Sohn seine ersten Zähne bekommen hat, haben wir die immer mit so ner Fingerbürste geputzt. Das gab es zusammen mit der Zahncreme in der Apo. Fand ich voll lustig. Ziehst du einfach über den Zeigefinger und schon kann der Spaß los gehen. Und mein Sohn hatte damit auch keine Probleme. Die Borsten an der Fingerbüste sind super weich. Versuch es doch mal. Wie alt ist denn dein Zwerg?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.06.2010
2 Antwort
Zähneputzen
Hallo! Also ich mache das mit meinem Sohn so, das er mir die Zähne mit meiner Zahnbürste und ich seine Zähne mit seiner Zahnbürste putze. Hat bis jetzt immer sehr gut geklappt. Dann wünsche ich noch viel ERfolg LG Jacqueline
Jacqueline1984
Jacqueline1984 | 25.06.2010
1 Antwort
Hm
Edda war von Anfang an dabei, wenn wir die Zähne geputzt haben. Vielleicht hilft das? Mittlerweile bringt sie von selbst die Bürste und Zahncreme
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.06.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

zähneputzen
27.06.2012 | 7 Antworten
Zähneputzen
15.04.2012 | 8 Antworten
Wie Kindersitz 'schmackhaft' machen?!
20.02.2012 | 23 Antworten
Angst vor Karius und Baktus
26.11.2011 | 5 Antworten
Zähneputzen bei 14 Monate altem Kind?
08.12.2010 | 6 Antworten
stressfrei Zähneputzen
01.11.2010 | 10 Antworten
Ab wann Zahnpasta für Kids?
03.09.2010 | 14 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading