bor ich dreh durch

bluenightsun
bluenightsun
25.03.2010 | 6 Antworten
Unsere Maus ist gerade echt anstrengend .. der papa war auf Reha und seit dm ist sie ein totales mamakind .. sie ist drei jahre .. früher war es echt ausgegichen .. mama und papa haben sich abgewechselt beim Zähneputzen usw. seit er wieder da ist heißt es nur mama .. egal ob popo apputzen, zähne putzen, anziehen egal.. immer mama.. sie lässt nix den papa machen, und wenn wir es versuchen wie jezt gerade (mir geht es auch echt nicht gut und der papa sollzähne putzen) macht sie einen aufstand, das gibet nicht .. sie brült, stampft auf und schreit aus wut wie am spieß! Es ist nicht so das der papa ihr fred geworden ist oder so, denn zum schmussen und spielen ist er gut und die kuschelt auch mit ihm.. was solln wir tun .. soll ich alles machen oder sollen wir sagen ne das geht so nicht weiter .. (ich bin ja schwanger und so geht es nunmal nicht weiter .. was soll da werden wenn das baby da ist?)
Wäre für tipps dankbar.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
...
Mein ältester ist auch nen absolutes Mama kind.. zum spielen und toben ist Papa gut, aber wenns um waschen, umziehen, essen / trinken geben geht, darf papa das nicht. " Neeeein, Mama selber machen" sagt er immer :) Meistens mache ich`s dann auch. Wenn er die Kinder abends mal bettfertig macht, dann brüllt er erst, rennt zu mir, ich sag "papa macht dich nun schick und ich komm gleich buch schauen und schmusen" und dann gehts ihm nich schnell genug ;) Mein andere ist da anders, der is nen Papa Kind.. ich darf zwar soweit alles, aber wenns ums trösten geht, hauptsache Papa.. rumalbern kann er mit mir, ich darf ihn anziehen und füttern, aber schmusen und trösten das darf ich nciht :( warum auch immer... ist total schade. & ich befürchte, ich zwillinge werden auch Mama kinder... nur ich kann sie trösten.. sobald sie bei mir sind, werden sie ruhig, schlafen ein.. bei meinem Mann wird das nichts. Total komisch.. Aber ich denke es sind nur Phasen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2010
5 Antwort
normal - trotzalter -
sie testet euch aus, versucht euch gegeneinader auszuspielen und und und, es ist das sogenannte "trotzalter" bei uns ist es nicht anders, aber du musst dir immer vor augen alten, soll das kind euch erziehen oder erzieht ihr das kind? bei uns gibt es kein hin und her mehr, wenn ich etwas nicht machen kann, macht papa es, auch wenn es mit geschrei und gestampfe ist. da müssen wir eltern, so schwer es auch ist, uns durchsetzen. sie wollen natürlich wissen, wie weit können sie gehen, alles austesten. also setzt euch durch ohne sie zu verunsichern, klare deutliche ansagen, kein vieles hin und her, sie muss auch entscheiden dürfen, aber nicht alles und nicht immer und erst recht nichtüber euch. sie kann entscheiden ob sie wasser oder schorle will, ob sie den gelben oder lilanen pulli aber nicht wer ihn ihr anzieht. ihr werdet das schaffen:) wir müssen da auch gerade durch:) lg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 25.03.2010
4 Antwort
einfach weiterhin abwechseln...
und da auch nich aus de ruhe kommen viel gedult....wir machen das so...heute war ich mit bett bringen dran und morgen is papa dran und so machen wir das immer...
dahotmomy
dahotmomy | 25.03.2010
3 Antwort
hallo,
wie lange ist dein mann wieder da? ich denke, dass sie sich einfach dran gewöhnt hat, dass du alles machst und papa war ja nicht da, wer weiß was in diesen kleinen köpfchen vorgeht. vielleicht braucht sie was zeit um sich an den alltag mit papa wieder zu gewöhnen? vielleicht spürt und weiß sie, dass ihr bald nachwuchs bekommt und, dass sie ja auch nicht mehr die kleine ist?! muss aber sagen, dass meine tochter 22 monate alt ist und auch schon anfängt, sich einen von uns auszusucher, wer denn bitte schön der prinzessin die pampers wecheln darf/soll...gut wenn der "ausgewählte" gerade mal nicht kann, dann darf der andere auch ;-) ich frag mich auch jedesmal wo soll das noch hinführen?! alles gute lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2010
2 Antwort
hallo
das problem hatten wir auch. bin dann abend einfach spazieren gegangen und dann ging es auch wenn mama nicht da war dann durfte papa es machen und inzwischen brauch ich nicht mehr raus ging ungefähr ne woche.
julians-mama
julians-mama | 25.03.2010
1 Antwort
hi
ich glaube gerade die sachen wo sie mit dir machen möchte, würde ich sagen soll der papa übernehmen mal ne zeit lang, viell. wird es dann wieder anders!? oder er macht es, und du stellst dich dazu, und schaust ihr zu!?
Mischa87
Mischa87 | 25.03.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Verdrehter Muttermund?
23.09.2008 | 4 Antworten
bevor ich durchdreh
17.09.2008 | 13 Antworten
Wieso dreht mein Baby sich nicht?
06.09.2008 | 18 Antworten
augen verdrehen
25.08.2008 | 3 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading