Endlich erfolgreich abgestillt

angelaibk
angelaibk
08.02.2010 | 2 Antworten
Das war vielleicht ein Wochenende! Habe am Freitag damit begonnen meiner nicht mehr so kleinen Maus nicht mehr die Brust zu geben. Immerhin ist sie jetzt schon 20 Monate alt und ich hab wirklich schon lange gestillt. Ich konnte einfach nicht mehr. Freitag Nacht war schlimm.. sie hat so viel geweint. Komischerweise hat sie aber nie versucht an meine Brust zu kommen. Sie hat es wohl verstanden, als ich es ihr erklärt habe. Samstag Nacht war schon viel besser und gestern Nacht schlief sie das erste Mal seit Langem wieder durch! ich freu mich so und bin sehr stolz auf meine Maus.
Es ist schon ein komisches Gefühl nicht mehr zu stillen. Irgendwie vermiss ich das schon..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Mein Jüngster
ist jetzt 19 Monate alt und uns steht das jetzt auch bald bevor... hoffe mal, dass es bei uns auch so gut klappt, er hängt wirklich sehr an "seiner" Brust... Bei meinen beiden Großen habe ich das auch immer vermisst, aber andererseits ist man auch froh, wieder ganz sich selbst zu gehören... Alles Gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2010
1 Antwort
Hallo
Ich kann dich verstehen habe meine kleine Maus auch lange gestillt über ein Jahr . Seid Januar ist sie von meiner Brust weg ich vermisse das auch ganz doll . Wünsch dir noch eine schöne Woche
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Warzen erfolgreich weg!
10.04.2011 | 2 Antworten
Brust nuckeln trotz Nicht-Stillen?
24.08.2010 | 15 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading