Fremdeln beim Papa?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.02.2010 | 10 Antworten
Huhu ihr Lieben,

wenn der Papa unsere Maus (15Wochen) auf dem Arm hat und ich im Raum bin ist alles okay, sobald ich den Raum verlasse fängt sie an zu schreien. Nehme ich sie dann hoch ist sie wieder ruhig …
Nun meine Frage fremdeln Baby's auch beim eigenen Papa? Kennt ihr das auch?

LG Dani
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
meine
hatte das auch ne zeitlang. allerdings ist ihr Papa oft nur am Wochenende da. dann hatte er einen Monat Elternzeit. in der Zeit hat er eigentlich vor allem mit ihr im Bett geschlafen. danach wars etwas besser. lag wohl dann nur noch daran, dass er sich eingebildet hat, überfordert zu sein.
LiSoLe
LiSoLe | 05.02.2010
9 Antwort
angebliches fremdeln
es geht hier glaube ich nicht ums fremdeln sondern loslassen.wie vorher schon gesagt wurde habt ihr eine engere bindung. das heisst , wenn du vorher schon weisst, also deine regelmässigen zeiten hast in dem du alleine was machen musst und ausser haus bist, , solltest du am tage dein kind darauf vorbereiten und ihm sagen das du z.b.mit dem hund gassi gehst und sehr nald wieder da bist dein kind braucht die sicherheit das du bald wiederkommst, also am anfang nicht allzu lange wegbleiben und allmählich steigern.und natürlich konsequent bleiben vieleicht hilft auch das der vater was besonderes mit dem kind macht...so das er die zeit als angenehm empfindet sollte eigentlich klappen )))))
schatzouzi
schatzouzi | 04.02.2010
8 Antwort
@ Dani2504
Dann ist es wohl wirklich so. Sie ist ja noch klein & Du bist halt ihre engste Bezugsperson. Sie muss wohl erst verstehen, dass der Papa ihr auch ganz viel Schutz bieten kann. Gebt ihr etwas Zeit. Könnt das ja ein bisschen "trainieren", indem Du Dich jedesmal mal etwas mehr wegbewegst. Das legt sich bestimmt schnell
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2010
7 Antwort
also wenn er sich genung mit der kleinen
beschäftigt dann dürfte es da normal keine Probleme geben, war wenigstens bei uns so. Mein Freund verbringt jede freie Minute mit Nico und das war von anfang an so, er wickelt ihn auch und füttert ihn auch mal! Und mit 15 Wochen das wär schon früh... Lg Dani
bonjovimaus
bonjovimaus | 04.02.2010
6 Antwort
@melle2711
Na wie gut das es uns nicht so geht ;). Danke für deine Antwort :) LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2010
5 Antwort
@Bini87
Er arbeitet halt von Früh bis späten Nachmittag und sobald er Feierabend macht kümmert er sich intensiv um die Kleine, sie lacht auch mit ihm aber sobald ich den Raum verlasse fängt sie an… Vielleicht hast du ja Recht und es liegt an dem Schutz... LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2010
4 Antwort
Die Fremdelphase...
...fängt erst mit ca. 8 Monaten an! Beschäftigt er sich denn recht intensiv mit der Kleinen? Wenn nicht , dann liegt es wohl daran. Wenn Du da bist fühlt sie sich geschützt & geborgen. Wenn Du dann halt weggehst, ist der Schutz halt auch weg & deshalb schreit sie dann. Vermute ich mal! Sie muss halt erst eine engere Bindung zum Vater aufbauen. Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2010
3 Antwort
nein! kenn das nicht das meine beim papa geweint haben ...nie!!
und die phase "fremdeln" beginnt eher mit 8, 9 od 10 monaten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2010
2 Antwort
ob ich das kenne?
süße, wir sind das parabelbeispiel dafür das das Kind auch beim Papa fremdelt. bei uns ist das mega schlimm. wenn ich da bin, ist alles ok. dann wird auch mit dem Papa gespielt und Spaß gemacht aber sobald ich weggehe ist Terror. Egal ob 5 minuten mit dem Hund Gassi, 15 minuten einkaufen oder gar wie heute 1 stunde Rückbildung. Es wird gebrüllt bis ich wieder da bin. egal was wir machen, es nützt nichts. er lässt sich dann wohl auch gar nicht beruhigen und brüllt richtig das er fast schon heiser wird. wenn ich da bin wird gelächelt und alles wird gut. es geht schon seit Wochen so und mein Mann ist dementsprechend fertig, da er darunter sehr leidet. Hoffe das er irgendwann versteht das Mama auch wiederkommt und das es mit Papa alleine auch ganz toll ist. lg
melle2711
melle2711 | 04.02.2010
1 Antwort
die fremdelphase
is meiner meinung nach erst später, so mit 9 oder 10 monaten.
josiemaus99
josiemaus99 | 04.02.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

"Papa" zu neuem Partner
05.07.2012 | 18 Antworten
Papa sagen
01.06.2012 | 16 Antworten
Fremdeln, so früh, bei Papa?
30.05.2012 | 8 Antworten
fremdeln?
16.04.2012 | 7 Antworten
Sohn (8M ) akzeptiert Papa nicht
22.01.2011 | 21 Antworten
Fremdeln? Bindung zum Kind
07.12.2010 | 7 Antworten
Mein sohn mag keine männer
11.07.2010 | 3 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading