TIPPS

mariam41
mariam41
31.01.2010 | 16 Antworten
Hallo mädels .. was habt ihr für tipps bei milchstau .. ich trinke schon fleißig pfefferminztee .. will abstillen bzw habe ich schon aber das tut so weh .. bitte um rat..lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@michele88
Sammy666
Sammy666 | 31.01.2010
15 Antwort
ich hatte soooo viel milch
lso echt habe nie gedacht ich könnte abstillen aber austreichen austreichen und austreichen hilft supi gut und auf keinen fall abpumpen... @sammy666 ok:)))
michele88
michele88 | 31.01.2010
14 Antwort
Milchstau
Nicht wärmen => KÜHLEN! Quarkumschläge, wenn möglich Quark direkt auf die "Staustelle" klatschen, mehrmals am Tag mind. 20 min. Wenn Du noch stillst, kannst Du kurz vor dem Stillen wärmen, da fließt die Milch besser, aber danach gleich kühlen. Überschüssige Milch unter der warmen Dusche ausstreichen, oder die Brust über dem Waschbecken "hängen" lassen und mit warmen Wasser ausstreichen Wenn´s recht weh tut, würde ich mir sogar mit der Pumpe etwas Erleichterung verschaffen. Salbeitee trinken, ich glaube, der wirkt besser als Pfefferminztee. LG
Tornado
Tornado | 31.01.2010
13 Antwort
@Sammy666
süße ich will abstillen :)
mariam41
mariam41 | 31.01.2010
12 Antwort
@michele88
sorry hab das mit dem abstillen vergessen.
Sammy666
Sammy666 | 31.01.2010
11 Antwort
@Sammy666
sie will doch abstillen........
mueppi1610
mueppi1610 | 31.01.2010
10 Antwort
@michele88
Pfeffitee sollte man als stillmami überhaupt garnet trinken. der lässt nämlich de milch zurück gehen
Sammy666
Sammy666 | 31.01.2010
9 Antwort
...
achtung nicht nur wärmen das fördert den milchfluss und bewirkt das gegenteil wenn du abstillen wilsst!kühl mit quark übrigens ist magerquark am besten weil der länger kühlt in dem anderen ist zuviel fett drin...!
mueppi1610
mueppi1610 | 31.01.2010
8 Antwort
Milchstau
hallo, bei mir half vor 4 wochen, je 1 kühlakku im waschlappen drauf legen und ausstreichen, bzw. abpumpen bis der druck nachläßt, lg bianca
fisch710
fisch710 | 31.01.2010
7 Antwort
hey du
ohh das kenn ich noch zu gut...tut mir scho weh wnen ich dran denke also die brust schön austreichen am besten in der dusche..salbeitee und peffitee trinkn und schön quarkwickel machen...viel glück
michele88
michele88 | 31.01.2010
6 Antwort
milchstau
hallo ich hatte auch mal einen. kirschkern oder irgendwas warmes auf die stelle und die stelle in richtung warzen öfters ausstreichen. auch wenns weh tut es ist wichtig das kind trotzdem anlegen unzwar mit dem unterkiefer auf die schmerzende stelle. wenns nach paar tagen net besser wird hebi anrufen damit es keine entzündung gibt
Sammy666
Sammy666 | 31.01.2010
5 Antwort
.
warm duschen und ausstreichen oder allgemein wärme drauf
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2010
4 Antwort
habe zur zeit auch etwas..
damit zu kämpfen. am freitag und samstag war es echt heftig. meine hebi meinte, kühlen, kühlen, kühlen, ... und ausstreichen...
Susi0911
Susi0911 | 31.01.2010
3 Antwort
...
die brust unter wasser ausstreichen da wo der stau ist und quark wickel machen
mueppi1610
mueppi1610 | 31.01.2010
2 Antwort
versuch
mal nen kühlen umschlag mit quark zb weiss nicht obs wirklich hilft aber bei entzündungen hilfts jedenfalls
1xmama
1xmama | 31.01.2010
1 Antwort
!
hab mal gelesen warme waschlapen drauf legen und massieren dauert ein woche ca dann wird es besser!
virginia19
virginia19 | 31.01.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Tipps zum Zahnen
20.04.2008 | 4 Antworten
Abstillen - Habt ihr Tipps?
19.04.2008 | 5 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading