Buggy und Kinderwagenverbot auf Rolltreppen ab 1 1 2010

Jumelu
Jumelu
21.01.2010 | 10 Antworten
Hab ich heut von einer Bekannten erfahren!
Aus Sicherheitsgründen sind seit 01.01.2010 Kinderwägen auf Rolltreppen verboten. Was haltet ihr davon?
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
....
ist doch richtig so!
Linisternchen
Linisternchen | 21.01.2010
9 Antwort
Gibt es bei uns schon länger....
Aber ich kann mich nur meinen Vorrednerinnen anschließen. Das Beste war mal auf einem Hbf. Da kleben die Schilder schon länger. Aber leider gibt es keine Service-Personal mehr auf dem Bahnsteig, welches den Lastenaufzug aufschließen würde. Man muss sich da vor jeder Bahnfahrt telefonisch ankündigen und dann hoffen, dass da tatsächlich einer steht. Am besten klappt das, so hat mir ein Rollifahrer verraten, wenn man zusätzlich bei der Bahnhofs-Mission anruft. Die stehen dann auch da...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 21.01.2010
8 Antwort
---------------
wenn das so wäre, wäre ich hier in köln verloren.Oft gibt es bei den u-Bahnen keine fahrstühle oder sie sind kaputt.Was soll man dann machen??????????????????????Bleibt ja nur die rolltreppe übrig
nouri
nouri | 21.01.2010
7 Antwort
also ich find es nicht so tol
ich meine wenn der fahrstuhl kaputt ist was ist dann und ausserdem finde ich das sie dann auch ein verbot aufstellen müssten das menschen die nicht gehbehindert oder wacklich auf den beinen sind nicht mehr mit dem fahrstuhl fahren dürfen denn es quätschen sich immer wieder leute mit in den fahrstuhl und motzen dann noch wenns zueng ist obwohl es für die ja ne rolltreppe gibt....lg
MamavonSamira
MamavonSamira | 21.01.2010
6 Antwort
....
wer fährt denn mit dem Kinderwagen oder Buggy die Rolltreppen hoch? Find ich okay, wir fahren ey immer mit dem Fahrstuhl. LG
Dani2504
Dani2504 | 21.01.2010
5 Antwort
Hallo
Ich finds super. Ich nutze immer den Fahrstuhl, mir persönlich ist es zu gefährlich die Rolltreppe zu nehmen. Bin auch bisher immer dorthin gekommen wo ich hin wollte. LG Jenny
jenny-86
jenny-86 | 21.01.2010
4 Antwort
war
das nicht immer schon verboten?? ich kann mich an Schilder erinnern, wo Kinderwagen durchgestrichen waren
arrabe
arrabe | 21.01.2010
3 Antwort
ja hab ich auch
gelesen son quark... klar ist es nicht jut aber was soll man machen dann müssen sie die fahrstühle besser intakt halten. aber strafe muss man nicht zahlen also drauf ges....
nickay1985
nickay1985 | 21.01.2010
2 Antwort
...
finde ich nicht verkehrt, allerdings sollten sie dann mal alle fahrstühle warten oder mehr bauen. gestern wurde ich bei c&a auch angemacht wieso ich mit dem wagen nicht den fahrstuhl nehme, meine antwort, der ist kaputt.
ani1983
ani1983 | 21.01.2010
1 Antwort
zufall
ich habs durch zufall zum jahrswechsel in der bild gelesen finds voll krass denn an manchen stellen MUSS man die dinger einfach benutzen vor allem bei uns in HH sind manchmal die fahrstühle oft defekt ja und dann? wer weiß lg claudi
trinity6183
trinity6183 | 21.01.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Welchen Buggy könnt ihr empfehlen?
16.08.2012 | 8 Antworten
guter preiswerrter buggy?
15.07.2012 | 4 Antworten
ab wann habt ihr einen buggy gekauft
22.05.2012 | 5 Antworten
Welchen buggy würdet ihr nehmen?
22.11.2011 | 22 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: