Verwöhnt oder gewohnt?

mum21
mum21
22.09.2009 | 2 Antworten
Er ist erst 4 Monate alt muss ich dazu sagen!

Ich trage viel und gerne. Sehr gerne sogar. Ist praktisch. Habe beide Hände frei und kann dann gemütlich mit meiner Tochter spazieren gehen. Das sie auch mal an die Hand geht ohne das ich mit einer Hand den Kiwa schieben muss!

Kann super damit einkaufen gehen. Er beruhigt sich dadrin schnell. Schaut gern umher (was im Kiwa net geht da er noch liegen muss) und ist viel einfacher wenn es um die öffentliche Verkehrsmittel geht!

So nun will er fast nur getragen werden. In der Wohnung muss man ihn immer hin und her tragen. Man kann ihn selten hinlegen und er spielt. Klar mal für 30 Minuten geht das, aber sonst!

Ich mach mir Gedanken das ich ihn schon zu viel verwöhne. Wird mir auch immer von den Verwandten an den Kopf geworfen: Siehste! Hast ihn schon verwöhnt!

Ich les immer man kann Babys bis zum ersten Jahr nicht verwöhnen, aber wieso will er den immer und immer wieder getragen werden?

Er lernt doch soo nie sich zu drehen oder zu krabbeln oder sonstiges wenn er immer nur getragen werden will. Nur schreien und meckern lassen will ich ihn auch nicht!

Was sagt ihr dazu?

Sollte ich mal hart bleiben und weiter versuchen ihn auf einer Decke zu bespassen?

Man ich weiß net weiter!


LG mum21
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
meiner
auch 4 Monate, liegt auch nur gern vormittags oder mittags mal für 30 Minuten auf seiner Decke und spielt, ansonsten muß ich ihn auch ständig bespaßen oder trage. Aber manchmal bin ich auch hart und laß ihn einfach heulen........allerdings hab ich das Glück das er total verschlafen ist und eh nur für 5-6 Stunden am Tag wach LG
Chau
Chau | 22.09.2009
1 Antwort
versuch es doch mit nem laufgitter
ja gut er ist es gewohnt ständig von dir herumgetragen zu werden!!! sowas schnallen die kleinen sofort!!! wenn du noch kein laufgitter hast dan besorg dir eines oder leg ihn auf die decke wenn er schreit dann lass ihn mal schreien!!!! dass wird ihm am anfang mit sicherheit nicht gefallen aber bleib hart!!! sonst mußt du ihn mit 6 monaten auch noch herumtragen.... dass bringt auf dauer nichts... ihn zu tragen beim spazieren gehen ist voll ok.... aber er muß auch lernen auf der decke zu liegen und wenn du ihn mal kurz alleine lässt und ihm es zu langweilig ist auf dem rücken wird er sich schon irgendwann mal nach dir umdrehen um zu kucken wo du bist.... lg
Daja1984
Daja1984 | 22.09.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kind an nächtliche flasche gewöhnt?
01.02.2012 | 27 Antworten
Baby verwöhnt?
07.11.2010 | 6 Antworten
5 Monate altes baby schon verwöhnt?
17.11.2009 | 6 Antworten
Kind 16 Monate zu verwöhnt?
22.10.2008 | 4 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading