Streit mit meinem Mann!

mum21
mum21
17.06.2009 | 21 Antworten
Ich bin auf 180!

Mein Mann und ich hatte gerade einen Streit!

Ich hatte den Kleinen aufm Arm der sich die Seele ausm Halse schire. Hab ihn mit NICHTS geruhigen können und nebenbei habe ich meine Große bespasst (zumindest so weit es ging mit schreiendem Baby aufm Arm)

Nun habe ich ihn gefragt ob er die Flasche machen kann. Er ohne murren geht in die Küche und was muss der machen? ZIG Dinge die nicht wichtig sind nebenher machen!

Er hat für eine puplige Flasche 10-15 Minuten gebraucht und mein Sohn hat herzzerreissend geschrieen.

Ich habe gesagt das man doch erst die Flasche hätte machen können und dann die anderen Dinge.
Er: Ne hab ich nun nicht!
Da habe ich ihn nur gefragt was ihm wichtiger ist?
Sein Sohn der herzzerreissend weint oder die Dinge die so oder so unwichtig sind?

Naja daraus wurde dann mehr und mehr ein Streit.

Ich sage mal so! Für uns Erwachsenen sind 10-15 Minuten ein Witz, aber so ein kleines Wesen kennt sich mit der Zeit noch nicht aus und für ihn ist das eine Ewigkeit.

Wie hättet ihr den da reagiert?
Mein Mann sagte: Jedes Kind kann mal schreien. Davon wird es nicht gleich sterben! (Als ich den Satz schon hörte! *grrr)

Habe ich überreagiert?


LG mum21

P.S.: Flasche dauert normalerweise nur 2 Minuten oder so. Da wir immer abgekochtes kaltes Wasser mit reinmachen! Ach ja nicht das ihr sagt wieso lässt du ihn so lange schreien vor hunger! Er hatte kein Hunger! ER hat nicht mal 5-10 ml getrunken und was war Ruhe!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
@mum21
nadine das sollte echt nicht böse gemeint sein, aber ich muss mich auch nicht von ihr anmachen lassen da ist sie falsch bei mir gelandet so kann sie mit ihren Freunden reden. Und ich sage ja nicht das du deine Kinder nicht lieben tust, jede Mama liebt ihre Kinder sonst hätten sie die ja nicht oder: Und wenn es schon bei euch besser geworden ist dann freut es mich für dich es sollte jetzt nicht so rüber kommen als wenn ich sage du seist ne schlechte Mutter, um gottes willen, so ist das nicht.ich weiss das du deine Kinder lieben tust!!!!!! Also Nadine sorry es sollte nicht so blöde herüber kommen!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
20 Antwort
Regt euch doch net so auf!!!!
es ist doch nun gut. Ich hättte das einfach net schreiben dürfen. Nur ich muss auch mal einfach alles von der Seele schreiben und um ehrlich zu sein sam65 du siehst nur wie es aus meiner Sicht ist, wie ich mit meinem Mann umgehe, aber was er macht das bekommst du gar nicht mit. Ist jetzt nicht böse gemeint! Ich habe mich schon sehr gebessert wenn es darum geht. Ich mecker schon nur noch sehr wenig, zick auch net mehr so viel rum an ihm und mit meiner Tochter bin ich auch nicht mehr wirklich überfordert seid Elias da ist. Sie is viel ruhiger geworden! Das nur dazu! Und um ehrlich zu sein Nadine. Finde ich das schade das man sowas immer auf diesen Weg hören/ lesen muss was andere über einen denken! Du hättest mir auch sagen können das du denkst ich sei überfordert. Klar es gibt Tage da bin ich überfordert , aber ich liebe sie abgöttisch genauso wie den Kleinen. Bin gern Mutter, aber das heißt nicht das man EWIG Geduld hat, das nicht selber noch ein Mensch ist der auch mal bei Dingen überfordert sein kann! Bitte zickt euch hier nicht weiter an. Nächstes mal verkneif ich es mir hier rein zu schreiben!
mum21
mum21 | 18.06.2009
19 Antwort
@carryX
Ne ich komm aus kein Berliner Ghetto aber ist ja auch egal
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
18 Antwort
@sam65
da hast du wohl was verdreht! du kommst wahrsch aus irgend einem berliner ghetto und hast ein bissl die realität verdreht... naja über sowas kann ich eh nur den kopf schütteln
carryX
carryX | 18.06.2009
17 Antwort
@carryX
sowas wie du ist unter meine würde!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2009
16 Antwort
@sam65
bitte?!? pass mal auf wie du mit mir redest! ich kann dich genau so gut fragen was dich das angeht?! es ist doch nicht deine sache wie sie zu ihrem mann ist und wie nicht! also weiß ich nicht was du dich da einmischt! andere blöd anmachen aber sich selber in sachen einmischen die nicht die eigenen sind! ist mir auch völlig egal ob du sie kennst! es gibt dir noch lange ncicht das recht sie hier so schlecht darzustellen, vorallem weil es dich gar nichts angeht! also halt mal den ball flach!
carryX
carryX | 17.06.2009
15 Antwort
@carryX
dein Kommentar kannst du dir sonst wo hin stecken du kennst sie nicht und ich bekomm schon einiges mit wie sie mit ihren mann umgehen tut sie ist mit ihrer 1 Tochter schon manschmal sehr überfodert aber das geht dich auch nichts an also labber mich nicht zu
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2009
14 Antwort
@sam65
deine aussage muss man nicht verstehen oder? wüsste nicht was sie ihrem mann da zu viel zumutet! und außerdem hätten wohl 95 % aller mütter entnervt reagiert
carryX
carryX | 17.06.2009
13 Antwort
nadine
du machst es deinen Mann aber auch nicht immer leicht dann wärst du halt selber in die Küche gegangen und hättest die Flasche gemacht er tut ja nun schon sehr viel für euch . Und gleich so zu reagieren ist echt nicht normal würde mal über dein Verhalten deines Mannes ihm gegenüber echt langsam nachdenken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2009
12 Antwort
ganz normal
ein schreiendes Kind wird von Männern ganz anders wahrgenommen. Nein da ist jetzt kein Scherz. Ein Mann könnte ne Stunde ruhig dasitzen und rein gar nichts machen wenn ein Kind schreit. Ne Mutter springt spätestens nach einer Minute hoch. Und richtig ist, ein Kind stirbt nicht wenn es mal schreit, das ist sogar völlig normal ;D
hauser27
hauser27 | 17.06.2009
11 Antwort
Ich wäre nicht auf 180
sondern weit drüber!!!!!!!! Wenn unsere kleine schreit weil sie hunger hat springt mein freund auf als ob er hummeln im hintern hätte.
Steffi_1988
Steffi_1988 | 17.06.2009
10 Antwort
@Petra69
Ja, Männer sind halt ne eigene Spezies. Eigendlich müßten wir Muttis uns mal für ein langes Wochenende auf ner wellnessfarm treffen ., ... und die Männer hüten 3 Tage die Kinder ... O Gott - mein Ex würde am Rad drehen
Solo-Mami
Solo-Mami | 17.06.2009
9 Antwort
@mum21
es kein Zuckerschlecken ist mit zwei so kleinen Kindern, dass wisst ihr Beide .... und dass es Momente gibt wo man am liebsten wieder Single sein möchte ... ist auch klar Aber sie sind nunmal da und Ihr müßt irgendwie den goldenen Mittelweg finden und wenn er da ist, dann kümmert er sich halt mit - das nennt man liebevolle Arbeitsaufteilung ;O) Ist halt nicht leicht ... und ich bin heidenfroh, dass Nele damals schon fast 4 Jahre alt war - sonst hätte ich mir alleine wohl die Karten gelegt
Solo-Mami
Solo-Mami | 17.06.2009
8 Antwort
@Solo-Mami
würd ich auch so tun. ich denke männer haben da auch ein anderes zeitgefühl und andere prioritäten. wenn er den kleinen "schreihals" live auf den arm hat und mitbekommt wie unangenehm es sein kann ein vor hunger schreiendes baby auf dem arm zu haben, gibt er nächstes mal vielleicht mehr gas. das du genervt warst kann ich gut nachvollziehen. gruß petra
Petra69
Petra69 | 17.06.2009
7 Antwort
180
Ich wär auch ausgerastet. Mein Freund kann das auch so gut. Lana ist jetzt schon 1 Jahrund er macht noch nicht mal ihren Po sauber. Nach seiner Meinung muss ich immer tausend Sachen auf einmal machen und er glotzt Fernseh. Echt hässlich. L.G. würmchen2
Würmchen2
Würmchen2 | 17.06.2009
6 Antwort
huhu
also ich finde nicht das du überreagiert hast.also ich finde acuh wenn das kind so derbe schreit das man scih da schon beeilen kann und andere sachen stehen hinten an. hätte auch so reagiert. lg ramona
maya111105
maya111105 | 17.06.2009
5 Antwort
@Solo-Mami
Hät ich ja nur er sagt immer ich bin die jenige die sich am wenigstens um den Kleinen kümmert und dabei habe ich ihn den GANZEN Tag aufm Arm. Manchmal bin ich ehrlich frage ich mich ob es nicht zu viel für uns ist!?!
mum21
mum21 | 17.06.2009
4 Antwort
hmm
also ich bin auch der meinung das man nicht immer sofort springen muss wenn ein kind schreit! aber wenn der kleine mann schon so heftig geweint hat vor hunger, sollte er auch was zu essen bekommen. ich wäre wahrsch genau so angenervt gewesen wie du! vorallem weil das schreien ja auch nicht die nerven straperziert grade wenn man noch ein kind nebenbei bespaßen muss! also in grunde find ich hast du schon recht!
carryX
carryX | 17.06.2009
3 Antwort
.....
nein hast du nicht. ich hätte genauso reagiert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2009
2 Antwort
.....
nein hast du nicht. ich hätte genauso reagiert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2009

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Thomas Beatie der schwangere *Mann*
02.11.2010 | 4 Antworten
mein mann lügt ohne ende
25.10.2010 | 11 Antworten
Mein Mann macht mich waahnsinnig!
09.09.2010 | 29 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading