Schlaft ihr alle noch?

jennysun81
jennysun81
22.05.2009 | 22 Antworten
Huhu! (wink)
Was hier heut morgen los? (denk)
Normalerweise mach ich den Laptop an und es stehen schon etliche Fagen und "guten Morgen"Grüße im web.
Naja..dann bin ich ja wohl heut ma die 1. :-))

Wünsche allen einen schönen Freitag und nen guten Start ins WE. (kaffee)
Mein Kleiner schläft noch .. also Pss .. leise (baby04)
diese zeit muß ich noch genießen.
Wenn er aufwacht heißt es wieder DAUEREINSATZ BIS HEUT ABEND! (wickeln) (baby02) (baby) (kinderw01) (baden) (spuelen) (staubsaugen) (wmaschine) ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

22 Antwort
...
naja wenn ich länger zu Hause bleiben würde, wären deine "paar Euro" bei mir 1300 EUR weniger und das bekomm mal so einfach hin. Ich meine, ich könnte mich ans Arbeitsamt wenden, aber will ich das ????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.05.2009
21 Antwort
@Morgnstern
Ach Mann, t blöd. Mein Mann geht auch arbeiten, allerdings zählt er zu den Geringverdienern hier in Deutschland . Also müssen wir halt auch immer sehr lange sparen wenn wir uns mal was "leisten" wollen.Im alltäglichen kommen wir finanziell zurecht, also wenn´s um Sachen für den Kleinen geht oder Lebensmittel.Was das angeht fehlt es uns zum Glück NOCH an gar nix.Aber jetzt gibt´s auch kein Elterngeld mehr......Mal sehen wie wir das meistern werden. Geldsorgen sind wirklich schlimm aber ich versuch dann immer das Positive im Leben zu sehen, z.B. das wir alle gesunde und wunderschöne Kinder auf die Welt gebracht haben. Nicht Geld ist das höchste Gut eines Menschen sondern GESUNDHEIT!!!!! Solange es uns und unserer Familie gut geht kommen wir doch auch mit ein paar Eurp weniger aus, oder!? Is´zwar net leicht aber zu schaffen!!!
jennysun81
jennysun81 | 22.05.2009
20 Antwort
@Nicolino
ja ich bin die Mama und der Großverdiener. Der Kleine war auch nicht geplant. Ich hatte noch so viel vor. Und nun dreht sich alles um ihn, was ich vorher nie Gedacht hätte. Muttergefühle sind was tolles. deshalb reduziere ich ja wenigstens meine Wochenstunden, ich könnte auch Vollzeitg gehen wenn ich wollte. Ich mag aber nicht irgendwann von einer Kita-betreuerin hören "ihr Sohn hat Mama gesagt" oder "er ist seine ersten Schritte gelaufen". Er ist ja erst 1 Jahr und 2 Monate wenns in die Kita geht. Glaubt mir wenn ich könnte wie ich wollte würde das anders ablaufen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.05.2009
19 Antwort
@Morgnstern
Das liebe Geld, das ist echt zum heulen! ich habe das Glück das mein Mann wirklich gut verdient, kommt natürlich drauf an was man darunter versteht, hat ja jeder so seine eigene Auffassung! ich finde es traurig das es soooo oft an diesem Thema scheitert!
Nicolino
Nicolino | 22.05.2009
18 Antwort
@jennysun81
danke, danke, danke!Deiner ist auch total süß und ich finde diese vielen Haare sooo schön! Nico wird Morgen genau 14 Monate!er ist ein Frühchen und sollte eigentich erst am 4.5. geboren werden, aber dann kam er halt 6 Wochen früher !
Nicolino
Nicolino | 22.05.2009
17 Antwort
...
ich bin fest angestellt. das Geld ist jetzt schon knapp. mir bleibt ja nicht mehr viel übrig, ja gerade mal 67 % meines Nettoverdienstes. Plus das von meiner Freundin und Kindergeld, Unterhaltsvorschuß kommen wir auf das was ich alleine verdienen würde wenn ich arbeiten gehen würde. Und nun sollen 3 Menschen damit klar kommen und einer davon braucht ständig neue Sachen. Ist nicht schön. klar habe ich ein Anrecht aber ich will auch nicht von der Hand in den Mund leben. Ich habe mir nen gewissen Lebensstand aufgebaut, den ich jetzt schon stark reduziert habe. Mir bleibt eigentlich gar nichts anderes übrig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.05.2009
16 Antwort
@Nicolino
Is´ja auch echt sooooooo süß dein Kleiner. Hab ich dir aber schon ma geschrieben.Das Bild von ihm ist echt der Hammer!!!! Wie alt ist er denn?Meiner ist letzten Sonntag 1 Jahr alt geworden. Deiner dürfte doch auch so in dem Alter sein, oder?
jennysun81
jennysun81 | 22.05.2009
15 Antwort
@Morgnstern
Mußt du denn unbedingt arbeiten? Also ich kenn mich ja net aus aber hat nicht jede Mami das Recht die ersten 3 Jahre daheim zu bleiben? Oder würde dich dann dein Chef net mehr einstellen? Wahrscheinlich würde auch das Geld knapp werden, oder? Echt blöd!!!
jennysun81
jennysun81 | 22.05.2009
14 Antwort
@jennysun81
Wohl war, wohl war!Und da das Hausfrauen sein so toll ist, habe ich heute auch nen Hausfrauentag, lach!Nico ist bei Oma und Opa und ich mach alles schön ordentlich....damit wenn er wieder da ist, alles wieder unordentlich machen kann!Ein teufelskreis :-))
Nicolino
Nicolino | 22.05.2009
13 Antwort
...
nein, ich soll sogar nen neuen Verantwortungsbereich bekommen und arbeite dann weitesgehend alleine. Mir solls recht sein. Ich frage mich halt nur, was sie machen wollen, wenn das mit dem Kita-platz nicht klappt. Ich habe zwar rechtzeitig beantragt aber irgendwie ist hier alles voll
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.05.2009
12 Antwort
@Nicolino
Ich kann mir im Moment auch nix anderes vorstellen. Nach meinem Fachabi hab ich ein bissl im sozialem Bereich gearbeitet. Naja.....dann eine Krise die ich zum Glück überwunden hab. Seitdem mein Kleiner da ist, fühle ich mich gebraucht und bedingunglos geliebt. Wenn man sich ab und zu noch mit ner Freundin trifft und unter Leute kommt ist das Hausfrauen Dasein wirklich toll
jennysun81
jennysun81 | 22.05.2009
11 Antwort
@Morgnstern
Klappt das nicht????
Nicolino
Nicolino | 22.05.2009
10 Antwort
@Nicolino
Ja ich wurde auch gerne so lange wie möglich zu Hause bleiben. Habe sogar schon gefragt, ob die mir nicht nen Home Office einrichten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.05.2009
9 Antwort
@jennysun81
Nico war kein Wunschkind, mein Freund und ich kannten uns 6 Wochen und da war ich schon in der vierten Woche schwanger, also ein kleiner Unfall, lächel! Ich habe mich in der ersten Zeit immer gefragt, ob nun wirklich Hausfrau sein das richtige für mich ist, Muttersein wußte ich ist das richtige!ich war immer frei, finanziell unabhänig und ständig unterwegs!Mit Haushaltspflichten hatte ich gar nichts zu tun, lebte noch im Hotel Mama!Und nun weiß ich es....Hausfrau sein, ist wundervoll.....Kochen, backen usw fühlt mich total aus....
Nicolino
Nicolino | 22.05.2009
8 Antwort
@Morgnstern
Hmm, ne ich bin gerne Hausfrau und bleibe die kompletten drei Jahre und vielleicht auch noch länger daheimIich denke doch auch nach, was gibts heute zu Essen oder was machen Nico und ich heute??? Ich war vor Nicos Geburt, Filialleitung in einer Parfümerie und hatte viel Streß und Verantwortung und habe das wirklich gerne gemacht, aber ich möchte das wirklich nicht mehr so schnell gegen mein Hausfrauendasein tauschen!
Nicolino
Nicolino | 22.05.2009
7 Antwort
...
Nachtrag: was meinen Sohn angeht, den will ich natürlich nie wieder her geben und wenn es darum gehen würde, Zeit mit ihm zu verbringen, würde ich auch nicht arbeiten wollen...nur leider kann man sich das nicht aussuchen...deshalb reduziere ich meine Wochenstunden um noch genug Zeit für ihn zu haben...leider bin ich der Großverdiener in der Familie...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.05.2009
6 Antwort
@Nicolino
.......wie süß von dir sowas als deine Erfüllung zu sehen. Ich glaube vielen von uns geht´s ganz genauso. Manchmal vermissen wir alle unser "altes"freies Leben, aber wenn wir die Wahl hätten würde Keine Mami mehr tauschen wollen. Schönen Tag!!!
jennysun81
jennysun81 | 22.05.2009
5 Antwort
@Nicolino
lool ist das dein ernst ? also ehrlich gesagt fehlt mir meine Arbeit und ich bin froh wenn ich nun zwischendurch die Zeit finde um für meine Bilanzbuchhalterprüfung zu büffeln. Ich gehe ab Oktober wieder arbeiten, vorausgesetzt das mit dem Kita-Platz haut hin. Also meine Erfüllung ist das nicht. Ich mache gerne den Haushalt, aber es füllt mich vom kopf her nicht aus. Ich brauche was zum nachdenken.... Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.05.2009
4 Antwort
Morgen
Bin schon seit 5.30 wach und schon fleißig am aufräumen! Nico ist grag kurz wach gewesen, aber Glück gehabt, er schläft wieder! So kann ich mich nun wieder den wirklich wichtigen Dingen widmen, z.B.bügeln, putzen usw..... .Ich freu mich soooooo..... Früher war ich ne Partytante und heute bin ich Hausfrau und finde meine erfüllung darin, Söckchen in Gr. 20 zu sortieren!
Nicolino
Nicolino | 22.05.2009
3 Antwort
@jennysun81
naja meine Frau hat Nachtschicht und kommt ca. in ner Stunde und will dann natürlich schlafen, also mit Sturm ist hier heute nichts ich muß versuchen so leise wir möglich zu sein, was bedeutet, dass alles viiiiiiieeeeel langsamer voran geht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.05.2009

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading