Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » Ich mach mir schon die ganze Zeit Gedanken über meine Geburt im Juli

Ich mach mir schon die ganze Zeit Gedanken über meine Geburt im Juli

JaLePa
Vielleicht könnt ihr mir ja Tips geben.
Ich habe ja schon 2 Kinder. Mein Männel ist immer auf Montage. Und das nicht mal eben um die Ecke, sondern wirklich ab 500 km aufwärts weg .. Meine Mutter ist im Dezember gestorben. Meine Geschwister alle weg. Bin sozusagen allein. Wie mach ich das denn, wenn die Wehen dann anfangen und das Kind auf die Welt will? Wo soll ich mit den Kindern hin? Kann sie ja wohl schlecht mitnehmen ..
von JaLePa am 23.02.2008 20:45h
Mamiweb - das Babyforum

16 Antworten


13
andi_hep
Bei uns hat das DRK auch so eine Notfallbetreuung angeboten
da müßtest Du Dich aber mal bei Dir vor Ort erkundigen, ob es das auch gibt. Vielleicht kann dazu auch das Jugendamt was sagen. Wie die Übergabe dann aber gemacht wird, ist aber sicherlich auch fallabhängig . LG, andi_hep
von andi_hep am 23.02.2008 21:13h

12
JaLePa
Carina
Ich merk mir das. Ich werd dich dann noch mal drauf ansprechen. Das wäre wirklich super lieb von dir :-)
von JaLePa am 23.02.2008 20:59h

11
JaLePa
Also mit Freundinnen siehts schlecht aus
Die eine ist genauso weit in ihrer SS wie ich und hat da sicher kein Nerv für ;-) Die andere mag keine Kinder...Tja und das war´s auch schon... Nachbarn hab ich größtenteils nur Rentner ab 70.Die mag ich da auch nicht belasten... ;-) Gibt es denn von der Krankenkasse auch eine Hilfe für während der Geburt? Sprich, das sie kommt und auf die Kinder aufpasst? Oder geht das erst nach der Geburt?
von JaLePa am 23.02.2008 20:55h

10
andi_hep
Also erstens, doch, Du könntest sie zur Not mit in den Kreissaal nehmen,
ich weiß von Kindern, die dann von einer Schwester im Flur betreut wurden. Aber für mich wäre das auch nur die absolute Notlösung. Ich habe mir vor der Geburt meines zweiten Kindes ein großes Netz von Leuten aufgebaut, die je nach Tageszeit, die Betreuung meines Sohnes übernommen hätten, bis der Papa oder die Oma da gewesen wären . Wir hatten 1. eine Nachbarin, die Nachts rübergekommen wäre, wenn ich so spät ins KH gemußt hätte, dann hätte der Kleine weiterschlafen können, sie hätte ihn morgens wieder in den Kindergarten geschafft. 2. eine Mutter eines Kindergartenfreundes, die meinen Sohn mit zu sich nach Hause genommen hätte und wo er auch hätte übernachten können 3. eine Mutter aus der Krabbelgruppe, falls 2. ausgefallen wäre, die ebenfalls Abholrechte im Kindergarten hatte 4. meine Babysitterin, die auch eingesprungen wäre, sofern sie nicht arbeiten mußte. Und wie gesagt, ein Anruf und Göttergatte oder Oma , hätten sich dann sofort auf den Weg gemacht. Kopf hoch, Du findest bestimmt auch Leute aus Deinem Bekanntenkreis, die gern in einer solchen Situation helfen würden, trau Dich nur zu fragen. Hast Du eine beste Freundin, nette Kolleginnen, eine sympathische Nachbarin usw.? LG, andi_hep
von andi_hep am 23.02.2008 20:55h

9
Carina82
Na das
wird doch nicht das Problem sein die 2 meter zu laufen und deine Kids abzuholen??*lol* ausserdem haben dann meine mal was neues zum spielen.
von Carina82 am 23.02.2008 20:53h

8
nancygeheeb
......
mh da wirds schlecht hab am 16.07 termin ... sonst gerne :-)
von nancygeheeb am 23.02.2008 20:50h

7
Solo-Mami
Kinder bleiben zu Hause
verpflichte mehrere Freundinnen, auf die Du Dich verlassen kannst. Die müßen dann zu Dir in die Wohnung. Was ist mit Deinen Nachbarn? Sind welche dabei mit denen Du gut kannst? Beantrage auf jeden Fall schon mal ne Person von der Krankenkasse, die Dir dann nach der Geburt helfen wird... LG
von Solo-Mami am 23.02.2008 20:49h

6
JaLePa
*lol*
Carina i glaub kaum das ich mit Wehen erst noch zu dir rüber renne. Da müsstest du schon her kommen und sie holen ;-) Im KH gibts Betreuer? Ich werd dann wohl am besten mal im KH anfragen wenn ich mich anmelde...Hat ja noch Zeit. Achso, errechnet ist der 17.7. bei mir ;-)
von JaLePa am 23.02.2008 20:49h

5
supermami63953
************************
Dein Mann wird doch wohl ein oder zwei wochen Pflegeurlaub bekommen wenn du soweit bist oder? Das bekommt jeder.
von supermami63953 am 23.02.2008 20:48h

4
nancygeheeb
......................
ich nehm sie auch aber kmmt drauf an wann du termin hast.habe auch im juli :-) wenn es nicht nachts is kannste sie mitnehmen es sind erzieher im kh
von nancygeheeb am 23.02.2008 20:47h

3
Carina82
Neeee ernsthaft
darfst sie mir gerne bringen.
von Carina82 am 23.02.2008 20:47h

2
vaevee
gibt es Freunde in der Nähe?
oder Freunde der Kinder
von vaevee am 23.02.2008 20:46h

1
Carina82
Bring sie
mir...hihi
von Carina82 am 23.02.2008 20:45h


Ähnliche Fragen



Macht ihr euch Gedanken?
02.01.2012 | 18 Antworten

39 ssw Ängste
13.07.2011 | 8 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter