echt ätzend

pink_Svenja86
pink_Svenja86
25.11.2008 | 14 Antworten
Also hier war vorhin eine frage von wegen was man nachdem elterngeld beantragen kann. Da meinte jemand man hätte ja das elterngeld auf zwei jahre auszahlen lassen können. Sehr witzige leute die diese meinung haben. Einige leute bekommen nicht so viel elterngeld das man das machen kann. Ich selbst bekomme 454 euro damit komm ich gut um die runden aber bitte wie sollte ich durch den monat kommen wenn es die hälfte wäre, .
Bin echt langsam sauer leute die sowas meinen sollten erst nachdenken bevor sie es schreiben.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
damit hast du sicher meine Antwort gemeint
man muß es sich halt trotzdem vorher überlegen wie lang man zu Hause bleiben will.Manche bekommen mehr Geld und können 2 Jahre zu Hause bleiben.Ich hab vorhin meine Meinung geschrieben, also versteh ich jetzt nicht warum du dich so aufregst.Es ist doch irgendwo unmöglich wenn man nur 1 Jahr Elterngeld beantragt und danach wieder zum Staat rennt, weil man dann vielleicht mehr Geld bekommt.Kinder sind teuer, das sollte jedem klar sein.
WildRose79
WildRose79 | 25.11.2008
13 Antwort
.......
ich mäcker ja gar nicht ich habe vorher auch gearbeitet ich kann nunmal nichts dafür das es als friseurin nicht so viel geld als gesellin gibt wie in anderen beruf. Ich habe damit auch überhaupt kein problem das ich nach dem einen jahr nichts mehr bekomme die frage kam schließlich nicht von mir. ich reg mich nur drüber auf das wenn mal so ne frage kommt das gleich gemeckert wird das man da hätte früher drüber nachdenken sollen
pink_Svenja86
pink_Svenja86 | 25.11.2008
12 Antwort
Elternzeit
den Luxus mit der 3-jährigen Elternzeit gibt es so glaub ich auch nur in Deutschland. In vielen anderen Ländern stellt sich die Frage gar nicht, ob man wieder arbeiten geht, da macht man das einfach - da werden die Steuergelder auch nicht verteilt, sondern die Kinderbetreuungsmöglichkeiten damit finanziert. finde ich auch viel sinnvoller
SchwarzLicht
SchwarzLicht | 25.11.2008
11 Antwort
ich
gebe marymama vollkommen recht. ich bekomme noch weniger elterngeld als du, und habe es mir auf zwei jahre teilen lassen. wir kommen auch gut über die runden und mein mein ist auch kein spitzenverdiener. meine tochte bekommt alles ihr felht es an nichts. nur ien kleines beispiel, sie hat z.b. zwei kleiderschränke voll klamotten. wen man sparsam mit sein geld umgeht klappt es super. und selbst wenn ich mal auf ne neue hose für mich verziehten müßte, macht es mir nichts aus, hauptsache mein kind hat alles, was es braucht.
meioni
meioni | 25.11.2008
10 Antwort
ausserdem
kann man auch heimarbeit machen!!!da is man zuhause und kann schln einteilen!!!!! also ein gemotze von leuten nervt mich echt
piccolina
piccolina | 25.11.2008
9 Antwort
ach in der schweiz bekommt man NIX
ausser die 3monate mutterschaftsurlaub 80%vom lohn ausbezahlt.danach selber kucken.wenn der mann mer als der durchschnitt verdient is schluss mit kohle!!!!! auch wenn es nur 1 fr drüber wäre. die sachen werden teurer und die löhne knapper. also arbeiten statt kohle abkassieren so wie andere. find ich nur richtig mamavoneliza
piccolina
piccolina | 25.11.2008
8 Antwort
hm
wiso fragt ihr denn so was überhaupt? bekommt ihr nur die kid für die kohle vom staat??????????? in anderen ländern kriegen die muttis garnix und können sehen wie sie über die runden kommen. bringt die kids zur tagesmutter oder in den kiga und geht doch wieder arbeiten so wie ich!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2008
7 Antwort
es gibt doch aber auch Mamis mit mehr Elterngeld
und die können es sich durchaus leisten, das Geld auf 2 Jahre zu verteilen. Ich bekomme auch 844€ pro Monat und natürlich lasse ich das teilen. Sorry, wenn du dir das nicht leisten kannst, aber dann stänker doch nicht gegen die, denen es besser geht. Dafür waren die Mamis doch auch für arbeiten vorher. Und bis zu 30 Std. darfst du doch auch in Elternzeit arbeiten... Aus dir spricht leider der pure Neid, sorry...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2008
6 Antwort
Geld
Also ich bin jetzt mal ehrlich. Mein Sohn ist zwei Monate alt und mein Elterngeldantrag ist NOCH NICHT MAL BEARBEITET!!! Wir selber bekommen einen geringen Zuschuss vom Amt weil mein Mann nicht so viel verdient und meinem Sohn hat es bisher an nichts gefehlt, Er hatte immer sein Essen sein Tee Windeln Kleidung ect.. Ich verstehe dann immer nicht wie manche Leute mit ihrem Geld umgehen. Ich habe die letzten Monate sehr wenig Geld gehabt und trotzdem... Wenn man will bekommt man das auch hin. Und gerade das mit dem Geld ist immer irgentwie machbar. Ich schaffe das ja auch und da gibt es dann Sachen die bedeutend schwieriger sind. LG mary
Marymama
Marymama | 25.11.2008
5 Antwort
warum wenn man zwei Jahre zu Hause bleiben möchte....
muss man damit leben das es nur ein äpple und ein Ei sind....die die mehr bekommen haben sich das Geld ja auch verdient oder nicht....wird ja vom Lohn her berechnet....das gejammer immer...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2008
4 Antwort
also ich habs mir auch teilen
lassen..muss eben sparsam sein.. find das nicht schlimm.. und außerdem: wenn man keins mehr bekommt bleibt nur eins: arbeiten gehen, wenn das geld nicht reicht.. ist doch normal.. der eine lebt halt sparsamer, der ander nicht.. ist nunmal so.. und für mich is die hälfte auch ausreichend. auch wenn mir natürlich mehr lieber wäre bzw es einfacher wäre.. aber das ist nunmal so..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2008
3 Antwort
mag ja sein,
aber vielleicht sollten die Leute, bei denen das Elterngeld ausläuft, einfach arbeiten gehen und nicht irgendwo wieder was beantragen! Die Kosten für Kindergarten oder Tagesmutter werden da sogar häufig vom Jugendamt übernommen! Ich finde dieses ständige gefrage nach "woher kann ich Geld kreigen" total nervig und doof!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2008
2 Antwort
Gebe
ich dir Recht, ABER man muß ja nicht alles glauben, was die Leute erzählen! UND was ein dummer Esel spricht, hören meine Ohren nicht! Schönen Tag noch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2008
1 Antwort
waru? wenn es deren meinung ist musst du wohl oder übel damit leben
schön wenn du zurecht kommst....ich muss ja auch nicht diese meinung teilen.....aber dann lass doch anderen auch ihre! .....diese sticheleifragen find ich viel schlimmer...sorry....ist meine meinung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kann das echt sein?
04.07.2012 | 9 Antworten
Das ist echt krass!
07.06.2012 | 11 Antworten
Krankes Kind ist echt nervenaufreibend
20.04.2012 | 12 Antworten
das ist echt zum erbrechen
07.02.2012 | 8 Antworten
ich mach mir langsam echt sorgen
16.01.2012 | 8 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading