durchschlafen mit vier monaten?

jessimaus1985
jessimaus1985
21.11.2008 | 17 Antworten
hab hier gerade gelesen dass eure kinder mit vier monaten schon durchschlafen. meiner ist morgen ja erst sieben wochen alt, aber ich möchte von euch gerne wissen, wie ihr das gemacht habt, dass eure kinder ab dem alter durchschlafen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
beide söhne von der ersten nacht an durchgeschlafen...
BEIDE meine söhne haben von der ERSTEN NACHT an durchgeschlafen . irgendwann im laufe der ersten lebenswoche sind sie beide doch ein oder zweimal nachts wach geworden... sie schliefen im ehebett, und als sie wach waren, habe ich ihnen den schnulli gegeben, oder paar schlucken abgekochtes wasser. dann haben sie einfach weitergeschlafen und ich dachte mir: dann werden sie auch nicht verhungern und auch ich schlief weiter. und somit haben sie das nächtliche füttern nie gekannt und auch nie gebraucht. muss aber dazu sagen, dass mein erster sohn mit 3740 gramm und mein zweiter mit 4480 gramm zur welt kam. man musste sich also nicht fürchten dass sie zu wenig zunehmen wenn sie in der nacht nciht trinken. denn schwere babys saugen auch kräftiger und trinken schon sehr schnell grössere mengen bei einer stillmahlzeit. lg, mameha
mameha
mameha | 21.11.2008
16 Antwort
Da kannste nix machen
Unser Kleiner hat auch mit 8 Wochen durchgeschlafen. Ich glaube da kann man überhaupt nix beeinflussen. Jedes Baby findet seinen individuellen Rhythmus, das eine früher, das andere später, da kann man nicht nachhelfen. Wenn ein Baby soweit ist durchzuschlafen, dann ist es soweit. Wünsche dir auf jeden Fall noch jede Menge Geduld und Kraft für die schlaflosen Nächte. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2008
15 Antwort
und noch was
brei zum abend hilft wirklich nicht. meine kleine wachte eine zeitlang in der nacht auf, da hat sie schon den abendbrei bekommen, daher kann ich dir sagen, dass das keine wirkung aufs schlafverhalten hat. ich habe gestillt und sie hat durchgeschlafen, also kann man die milchsorten ausschließen. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2008
14 Antwort
durchschlafen
meiner hat das von selbst gemacht, von einen tag auf den anderen.....war die ersten paar tage frühs total erschrocken, das er noch schläft! also er schläft seit er drei monate alt ist von ca. halb neun, bis morgens 7 uhr, seine flasche will er aber erst gegen um 8 rum! deiner macht das auch irgentwann, manche Kinder schlafen ziemlich zeitig schon durch, andere eben erst später!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2008
13 Antwort
he
du kannst nicht von deinem klennen erwarten das er das von anfangan tut er muss erstmal überhaupt ein schlaf rütmus bekommen ....ist von kind zu kind alerdings unterschiedlich.....die einen tun es nach einen monat die anderen ab 4 und meiner hat es erst mit 6 monaten geschaft......war schon ziemlich anstrengend.........aber weisst du was ich getan habe ......ich hab ihn einfach in sein bett in seinen zimmer schlafen lassen zack beim ersten versuch schlief er durch ........durch meine unruhe nachts konnte auch mein kind nicht schlafen naja hätte ich das mal vorher versucht ojeoje .....du musst es einfach ausprobieren weisst du.....der anfang is immer schwer und hard doch wenn man darnne bleibt wird man auch belohnt....wichtig baby auch mal weinen lassen tuh ich auch und wenn er nach 4 bis 5 min immer noch weint gehe ich schauen ! viel glück
veronique-20
veronique-20 | 21.11.2008
12 Antwort
durchschlafen
meine schläft nun auch seit 14 Tagen durch ich hab eines nachts gemerkt das er nur den schnuller will so nachts um 4 Uhr seine zeit wo er immer essen wollte hab ihm den schnuller gegeben und er schlief weiter nun schläft er auch ohne das ich ihm nochmal den schnuller geb durch. ich denk auch sobald sie sich sicher fühlen und zuhause angekommen sind schlafn die kleinen einfach durch.
Zwergelmama
Zwergelmama | 21.11.2008
11 Antwort
hi
das ist von kind zu kind unterschiedlich mein kleiner hat ab der 3 wochen schon 7 stunden die nacht durchgeschlafen und jetzt mit fast 3 monaten schlaft er fast 9 std nachts .... :-)
xxsweet1984xx
xxsweet1984xx | 21.11.2008
10 Antwort
durchschlafen
also meiner schläft noch nicht durch ich habe es mit nachtsüber mit wasser anstat mit milch versucht.hat geklappt er schlief nach keiner woche schon durch.nun habe ich aber jetzt wieder mit milch angefangen, stelle mir den wecke und gewühne ihn wieder dran.der grund ist das er tagsüber nicht viel trinkt höchstens 400ml das ist eindeutig zu wenig und das hat er auch gemacht als er durchgeschlafen hat .tagsüber 4flaschen je ca 100ml.daher gebe ich ihm wieder nachtsüber was , aber versuch es mal mit wasser:
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2008
9 Antwort
Meiner Meinung nach...
kommt so was von selber. Da kann man, glaub ich, nicht viel machen. Meine Tochter hat das erste Mal mit neun Monaten durch geschlafen. Da ist jedes Kind anders. Lg, rAmy.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2008
8 Antwort
Durchschlafen
Letztendlich hat sich das Durchschlafen durch ein Zufall ergeben. Bin nachts nicht wach geworden. Kleine hatte auch gar nicht geschrien. Nun hat sich das so eingepegelt.
ani_83
ani_83 | 21.11.2008
7 Antwort
das kannst du nicht beeinflussen...
das liegt am Kind... Bei mir hat er angefangen durchzuschlafen, als ich die Milch umgestellt hatte. Also, von muMilch auf normale. Das heißt aber nicht, du sollst abstillen!! Jedes Kind ist anders!! Darüber musst du dir klar sein!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2008
6 Antwort
Durchschlafen
Mein SOhn schläft mit 26Monaten noch nicht durch und das ist auch vollkommen ok so. Habe nie irgendwas gemacht, damit er durchschläft, weil man das nicht tun muss, sondern einfach den Dingen ihren Lauf lassen kann. Es ist vollkommen natürlich, wenn Kinder bis ins Kleinkindalter nicht durchschlafen. Übrigens habe ich noch nirgends so viele so früh
scarlet_rose
scarlet_rose | 21.11.2008
5 Antwort
meine kleine hat schon mit
einem monat durchgeschlafen. da gibt es kein bestimmtes mittel. es hängt auch teils damit zusammen, wie lange die muttermilch/milchnahrung die kleinen satt hält. manche kinder brauchen auch nachts noch lange die mütterliche nähe. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2008
4 Antwort
grins
machen kannst du da nicht viel...meine ist 9monate und 29tage und schläft auch nicht durch.sie kommt ca 1 mal nachts:) und dann halt in der früh so gegen 6uhr und will nochmals trinken.geht aber dann wieder ins bett bis ca 9uhr plus/minus. finde das ganz okay so
piccolina
piccolina | 21.11.2008
3 Antwort
......
Meiner hat auch erst mit 6 monaten das erste mal durchgeschlafen. Aber ich kann dir das Buch " Jedes Kind kann schlafen lernen" empfehlen. Ist echt super super super.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2008
2 Antwort
keine Ahnung
er hat einfach ab dem 3. Monat durchgepennt *lach* abends um 8 is er ins Bett und morgens gegen 7 - halb8 wurde er wieder wach... ich denke die machen das einfach ab einem bestimmten Alter automatisch!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2008
1 Antwort
also das hängt vom kind ab
Meiner hat mit 8-9 Wochen durchgeschlafen. Das hängt aber vom Kind ab, wenn er nachts nochmal die brust oder eine frische Windel braucht wird er sich melden. Da kannst du nicht viel mitreden, lass dein Kind entscheiden.
mileo2008
mileo2008 | 21.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

suche mamis die vier ks hatten
09.07.2012 | 3 Antworten
nicht mal mehr vier Wochen
03.05.2012 | 15 Antworten
Kind schläft nicht mehr durch,was tun?
19.01.2011 | 3 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading