hey mädels ma ne frage

psycril
psycril
12.02.2008 | 13 Antworten
weiß denn jemand wie des is wenn ma mit 17 in ne eigene wohnung zieht
muss da denn die mutter den mietvertrag unterschreiben und was wenn sie es nicht macht?
gibts da denn möglichkeiten?

danke schon mal für die antworten
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
........
doch zahlt sie ihm nur des mit dem unterschreiben is eben des problem um was anderes gehts ja gar net
psycril
psycril | 12.02.2008
12 Antwort
Wenn es so
extrem ist dann kann er Beim Jugendamt nach betreutem wohnen fragen.aber ich glaube kaum das die arge ihm ne Wohnung zahlt.
jessiunit
jessiunit | 12.02.2008
11 Antwort
hm .......
naja da mein dad nicht unterschreiben kann da er nicht mehr lebt werd ich wohl ma beim JA anrufen und da fragen abba ich dank euch für eure antworten
psycril
psycril | 12.02.2008
10 Antwort
nein muss sie nicht wenn er des nicht will
glaub mir ich weiß wies daheim abgeht und net umsonst hab ich keinen kontakt mehr zu ihr u bin mit 13 zu meim dad gezogen
psycril
psycril | 12.02.2008
9 Antwort
also dein bruder braucht bis er 18 ist , die unterschrift deiner eltern
das war bei meiner tochter auch so, da hab ich mitunterschrieben. wenn dein vater nicht unterschreibt und der vermieter drauf besteht hat er schlechte karten. mein sohn arbeitet beim afz und sagt das eigentlich der bruder bis er 25 ist bei den eltern wohnen muß, die eltern müßen ihn nach einem auszug auch wieder aufnehmen, wenn er arbeitslos ist oder hartz 4 erhält. nur in ausnahmesituationen zahlt die arge eine wohnung unter 25. eine ausnahme ist wenn man ein kind hat, da man dann schon wieder eine eigene bedarfsgemeinschaft ist.
rosadiskus
rosadiskus | 12.02.2008
8 Antwort
........
deine Mutter muss ihn aufnehmen.... Ob sie will oder nicht er ist keine 25.
jessiunit
jessiunit | 12.02.2008
7 Antwort
.........
ja aber bei unserer mum sagt keiner er soll wieder heim also fällt des schon mal weg es geht nur darum das sie den mietvertrag bestimmt nicht unterschreibt kann ma da übers JA was machn was sie des unterschreiben muss??
psycril
psycril | 12.02.2008
6 Antwort
also soviel
wie ich weis muss man bis 25 oder bis man ne Ausbildung hat bei den Eltern wohnen. Wir.durften wegen unserem Kind zusammmenziehen. Weis nicht wie es dann mit der arge ist.weil mein Freund arbeitet.
jessiunit
jessiunit | 12.02.2008
5 Antwort
als ich mit meinem
exfreund zusammen gezogen bin, musste meine mutter auch unterschreiben, ja das stimmt
ManuelaMaus
ManuelaMaus | 12.02.2008
4 Antwort
........
ja abba es geht ja nicht um mihc es geht um meinen bruder der im mom ja eh schon bei nem freeund untergekommen ist und sich jetz von der arge aus ne wohnung suchen soll er aber noch keine 18 ist
psycril
psycril | 12.02.2008
3 Antwort
Mit 17 eigene Wohnung....
also bei mir hat damals mein Vater und ich im Vertrag unterschrieben und als ich 18 wurde habe ich einen neuen Vertrag bekommen von meinem Vermieter, bin mir nicht sicher ob ma mit 17 ohne die Eltern einen Mietvertrag unterschreiben kann. Aber ruf doch ma bei so einem Mieterverein an, die können dir da bestimmt alles genau erklären. alles gute...
Wunschkind2007
Wunschkind2007 | 12.02.2008
2 Antwort
.........
ja deine Mutter muss Unterschreiben wenn sie es nicht macht kannst du nicht ausziehen .auser Mutter Kind heim
jessiunit
jessiunit | 12.02.2008
1 Antwort
ja, deine mutter muss zustimmen
denn solange du nicht volljährig bist hat sie die verantwortung für dich, und sie hat noch das aufenthaltsbestimmungsrecht.
janina87
janina87 | 12.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hallo Mädels! Habe eine \
26.12.2008 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: