Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » ich mach mir einen kopf und weis nicht was ich machen soll

ich mach mir einen kopf und weis nicht was ich machen soll

silverrose
.. ich habe nachher eine terim beim FA. weil meine tage einfach nicht kommen. ich nehme immer die minnipille und jetzt hab ich beim FA angerufen und die meint wenn ich nicht mehr stille dann wirkt die minnipille nicht mehr richitg!HALLO? hätte man mir das vielleicht auch früher sagen können? da fragt die mich doch glatt warum ich das nicht beim termin im januar gesagt habe (das ich nicht mehr stille und die minipille nehme) ? woher soll ich denn das wissen? bin ich allwissend oder was? jetzt darf ich einen ss-test machen weil die zu doof sind um mir sowas vorher zu sagen ..
von silverrose am 11.02.2008 13:30h
Mamiweb - das Babyforum

18 Antworten


15
silverrose
@momo2001
danke ich warte dann drauf das ich es endlich besser weis ;-)
von silverrose am 11.02.2008 14:33h

14
Momo2001
gerne
bin wahrscheinlich gegen 19 uhr zu hause und schick dir dann ne pn! Lg Simone
von Momo2001 am 11.02.2008 14:08h

13
silverrose
momo2001
ja bitte mach das mal es würde mich wirklich stark interresieren
von silverrose am 11.02.2008 14:06h

12
Momo2001
************
nee, da kann ich gar nichts zu sagen, nur dann müßte sie ja bei den raucherinne und denen die das stäbchen haben wollen auch anders wirken?! du nimmst sie doch durch, oder? da wird eigentlich ja keine pause gemacht, vielleicht ist das ja der unterschied, dass man in der stillzeit halt ne blutung bekommt. wenn du magst, kann ich aber auch gerne mal meine chefin fragen, muss nachher sowieso arbeiten. lg
von Momo2001 am 11.02.2008 13:51h

11
family1234
ich kenn mich nicht so aus
aber ich würde mal sagen, dass wenn er dir noch nicht einmal was gesagt hat, wo du ausdrücklich gefragt hast, ob du was beachten musst, das fast schon ungesetztlich ist. Ärzte sind verpflichtet dich über Medikamente zu infomieren und das ist auf jeden Fall ne dringend notwendige Information, die er dir geben muss. Aber das Beste ist, mach erstmal einen Test und dann schau weiter, vielleicht hat sich durch das Abstillen deine Regel auch verschoben. :-)
von family1234 am 11.02.2008 13:49h

10
silverrose
momo2001
ich nehme die cerazette jetzt schon ein 3/4 jahr und hatte immer meine tage und jetzt nicht mehr. und die frau sagte nicht das sie GARNICHT mehr wirkt sondern nur schwächer. das ist halt das problem an der sache. weist du irgendwas darüber?also ich meine das sie schwächer wirkt?
von silverrose am 11.02.2008 13:48h

9
Momo2001
ich nochmal!
also, mir ist nicht bekannt, dass sie gar nicht mehr wirkt, wenn man abstillt. ich arbeite beim gyn und wir schreiben die auf, wenn man stillt, dann wird sie verordnet, wenn eine patientin das stäbchen haben möchte, um vorher zu gucken wegen der verträglichkeit und die damen, die rauchen bekommen die cerazette, da sie hormonell anders zusammengesetzt ist und da ein sehr viel geringers tromboserisiko besteht. der vorteil bei dieser pille ist, da man sie durchnimmt und in der regel die periode ausbleibt, der nachteil ist, dass sie wohl sehr auf laune und gemüt schlagen kann. hoffe ich konnte dir helfen
von Momo2001 am 11.02.2008 13:45h

8
silverrose
@family1234
ja ich habe die minipille von meinem FA bekommen, ich hab noch gefragt ob es etwas zu beachten gibt und er meinte nur das wenn ich sie vergesse solle ich eine woche keinen sex haben das wars dann aber auch. und jetzt sowas
von silverrose am 11.02.2008 13:44h

7
silverrose
@momo2001
ja ich nehme die cerazette
von silverrose am 11.02.2008 13:40h

6
silverrose
p.s.: ich habe mir die verpackung durchgelesen und da
stand nicht dinne das die minipille schächer wirkt wenn man nicht mehr stillt
von silverrose am 11.02.2008 13:39h

5
family1234
aha, mrs allwissend oder wie?
Es gibt unentlich viele Bereiche, wo Ärzte, Behörden usw. immer davon ausgehen, du müsstest es ja wissen. Ganz ehrlich, wer bitte weiß das denn alles? Ich gehe mal davon aus, dass du die Minipille von deiner FA verschrieben bekommen hast oder? Dabei hätte sie dir sehr wohl sagen müssen, dass wenn du abstillst, diese nicht mehr wirkt. Denn dass du irgendwann mal abstillst ist wohl vorauszusehen. Echt ärgerlich. Ich wünsch dir auf jeden Fall das alles gut geht und danach wechsel lieber die FA. Viel Glück
von family1234 am 11.02.2008 13:38h

4
Momo2001
moment mal...
ich finde aber schon, dass es pflicht vom arzt ist, seine patientin darüber auzuklären, dass sich die wirkungsweise der pille ändert, wenn man abstillt. welche pille nimmmst du denn??? cerazette? Lg Simone
von Momo2001 am 11.02.2008 13:38h

3
silverrose
.............
das müssten sie deswegen wissen weil mein FA noch gemeint hat das ich dann ich januar kommen soll wenn ich NICHT mehr stille und da hätte er es mir eigentlcih sagen können.naja ich bin ja nur sauer weil ich keine lut habe jetzt schon wieder schanger zu werden
von silverrose am 11.02.2008 13:38h

2
kimmi05
Ja ich
denke auch das man sich da ausreichend selber informieren muss und wenn Du deinen Arzt net über alles in Kenntnis setzt bist du es selbst schuld. Sorry is nur meinem Meinung möchte dich damit auch net angreifen
von kimmi05 am 11.02.2008 13:36h

1
MamiVon5Maedels
hmm na ja
ich sehe das anders, ....jeder hat die pflicht sich selbst über alles zu informieren... sind auch nur ärzte und keine götter und können auch mal was vergessen... oder woher sollten sie riechen das du nciht voll stillst ?
von MamiVon5Maedels am 11.02.2008 13:33h


Ähnliche Fragen


Baby hält Kopf nur auf eine Seite
28.07.2011 | 12 Antworten

auf den kopf gefallen
12.05.2011 | 8 Antworten

baby (6monate) schüttelt kopf?
02.05.2011 | 6 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter