ich habe gerade einen mordsschreck bekommen

florabiene
florabiene
02.10.2008 | 19 Antworten
ich war gerade bei meiner kleinen(6 monate), als ich ihre hände anfasste waren die eiskalt, ich habe sie sofort aus dem bett gerissen, dachte sie währe tot, zum glück bewegte sie sich gleich.
oh man, ich zittere immer noch..
zum glück hat sie das gar nicht so mitbekommen, sie ist sofort wieder eingeschlafen, ich habe sie noch mit einer decke zugedeckt, weil sie ja so kalte fingerchen hatte.
wenn sie schläft schaue ich immer so alle 20 min nach ihr, habe solche angst das ihr was passiert
Mamiweb - das Mütterforum

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
ehrlich gesagt
bin ich jetzt auch schauen gegangen hihi ja das kann ich mir vorstellen was für ein schock ging mir auch mal so...sie hatte tiefschlaf und wurde nicht sofort wach naja alles gut gegangen bei dir zum glück ja auch alles gute
piccolina
piccolina | 02.10.2008
18 Antwort
schreck!!
Ich kenne das auch meine kleine hat das auch , die wärme ich manchmal.Das du Angst hast das sie nicht mehr lebe, das darft du gar nicht machen.Ich habe auch Angst, aber deshalb gehe ich nicht jede 20 Min. zu ihr. Wenn Gott will das sie Leben soll dann wird sie das schon. Steigere dich nicht in etwas rein, sonst kannst du gar nicht mehr schlafen!! Nehme sie nicht so schnell aus dem Bett, kann sein das sie mal einen Schock bekommt.Liebe Gr. v A.
Anita_1968
Anita_1968 | 02.10.2008
17 Antwort
ich schaue natürlich nur nach ihr wenn ich noch wach bin
als sie noch sehr klein war hatte sie auch immer kalte finger, aber jetzt eigentlich nicht mehr..... aber ihr fenster ist auch auf klapp, weil sie so erkältet ist und sie dadurch schlecht luft bekommt, habe jetzt ja noch eine wolldecke um sie gewickelt. danke für die beruhigungen.....
florabiene
florabiene | 02.10.2008
16 Antwort
Das war wohl echt n Schreck
Aber mein kleiner hat auch oft eisklalte Händchen.Schon von Anfang an.Ich guck dann immer ob sein Körpwer warm ist und leg ne Decke drüber. Ich hab mich Anfangs auch total erschrocken. Kann dich gut verstehen, aber solang der Körper an sich warm ist ist das nicht so schlimm.Hab damals gleich meine Hebi gefragt. lg caro
stitchie81
stitchie81 | 02.10.2008
15 Antwort
Jetzt
hab ich auch grad nochmal nach meinem kleinen schauen müssen :-) vor lauter lauter ... aber er schläft ganz seelig
suessemami_87
suessemami_87 | 02.10.2008
14 Antwort
Ganz normal !
Das ist ganz normal, die kleinen sollen ja auch in kalten Räumen 16-18 grad schlafen. Meine Hebamme hat immer gasagt das ich dann die Arme fühlen soll.wenn es bis zu den Ellenbogen kalt ist solltest du ihr nachts unterm Schlafanzug noch einen Langarmbody anziehen. aber wie gesagt kalte Hände sind nichts schlimmes. Mach dir mann nicht zu viele gedanken denn deine unruhe überträgt sich auch uaf dein Kind.
Bluerosegirl69
Bluerosegirl69 | 02.10.2008
13 Antwort
hallöchen,
deinen schreck kann ich verstehen aber kalte hände sind normal. das genick ist wichtig. das sollte nicht kalt sein. dann machen sogar kalte füße nichts aus. lg nicole
mamacol
mamacol | 02.10.2008
12 Antwort
Habe auch immer solche Angst!!
alinchen2
alinchen2 | 02.10.2008
11 Antwort
ich glaube die 2 Decken
schaden mehr als sie nutzen. Ist natürlich ansichtssache, aber man sollte die kleinen nicht überhitzen - das könnte zum plötzlichen Kindstod führen. Kalte Händchen fühlen sich nur schlimm an, solange der Rest warm ist ist alles ok. Die kleinen kann so schnell nicths unterkriegen! ;-)
bengale84
bengale84 | 02.10.2008
10 Antwort
kann Martinsche nur zustimmen
KEINE PANIK!!!! völlig unbedenklich... der Körper muß warm sein und vor allem die Füße
sinead1976
sinead1976 | 02.10.2008
9 Antwort
Hi
Süße, ich kann Dich beruhigen , es ist ganz normal das die Finger kalt sind wenn sie schläft. Da ist die Decke gefährlicher . Wann schläfst Du denn , wenn Du so oft nach Deinem Kind siehst ?
Frackel72
Frackel72 | 02.10.2008
8 Antwort
Die Kleinen haben IMMER kalte Hände beim Schlafen in der Nacht
Beruhige Dich bitte wieder Du brauchst nicht alle halbe Stunde rein gehen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 02.10.2008
7 Antwort
Mach Dich blos nicht verrückt!!!
So schnell passiert da nix! Paß immer auf das nicht zu viel im Bett ist was sie sich über den Kopf ziehen könnte. Am besten im Schlafsack schlafen lassen und auf dem Rücken. Aber sicher weißt Du das alles selber . Ich glaube mit 6 Monaten ist das Risiko für den Kindstot schon sehr gering.
kidddy
kidddy | 02.10.2008
6 Antwort
Oh, dass kenn ich...
ich hab auch mal gedacht meine kleine würde nicht mehr atmen und hab sie aus dem Bett gehoben. Zum Glück auch nur Fehlalarm. Aber ich guck auch immer regelmäßig, ob alles OK ist! Mütter halt... :-)
würmli08
würmli08 | 02.10.2008
5 Antwort
Kalte
finger sind normal weil die nicht bewegt werden wenn sie schlafen...mach die kein kopf streichel sie das nächte mal über die wangen dann siehst du das sie sich bewegt und alles ist gut....Mach dir bitte kein stress das ist normal LG Mel
katiemelli01
katiemelli01 | 02.10.2008
4 Antwort
Das ist normal mit den kalten Fingern!
Aber reiss die arme maus nicht aus ihrem bett! Du hörst doch ob sie atmet! LG Natalie
bosna
bosna | 02.10.2008
3 Antwort
alle 20 min?*
stellst du dir ein wecker?was machst du wenn du schläfst
Scarli
Scarli | 02.10.2008
2 Antwort
Kalte Hände
mein kleiner Sohn ca. 25 Wochen hat auch nachts immer sehr kalte Hände. Ich habe beim letzten Termin den Kinderarzt gefragt, und der hat gesagt, dass das nicht schlimm ist, so lange das andere einigermassen warm ist. Du kannst es zwischen den Schulterblättern fühlen, wenn es da warm ist, ist alles ok. LG Martinsche
Martinsche
Martinsche | 02.10.2008
1 Antwort
oh je
aber meine kleine hat auch immer kalte hände gehabt und hat es immer noch das is normal solange alles andere warm is
mutti61107
mutti61107 | 02.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wer guckt gerade teenie mütter?
22.05.2012 | 39 Antworten
Bin gerade etwas Ratlos
06.02.2012 | 2 Antworten
War nicht gerade nett!
05.02.2012 | 9 Antworten
Komme gerade aus dem KH
10.05.2011 | 6 Antworten
wer ist gerade in der 31 ssw?
09.01.2011 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: