merkwürdige (alp)träume

silvi0709
silvi0709
26.09.2008 | 20 Antworten
.. seit meine kleine auf der welt ist!
habe gestern geträumt das ich meine kleine in einen gläsernen "baby"aufzug (der sich nach oben hin geschlossen hat)gelegt habe um sie allein in das untergeschoss zu "transportieren" konnte eben nicht mit ihr mitfahren (babyaufzug)und musste die treppen nehmen!ich wartete bis sich der aufzug schliesst um sicher zu gehen das nix passiert! da sie aber so auf mich bezogen ist und einwenig "frühreif in der entwicklung" ist wollte sie bevor sich der aufzug nach oben hin geschlossen hätte noch zu mir um nicht allein zu sein!doch als sie auf den halben weg mit dem körper bereits draussen war schloss sich der aufzug komplett .. und ich stand draussen und versuchte sie wieder hinein zu drücken bzw heraus zu ziehen doch der aufzug schloss sich und ich musste weg sehen und schrie auf .. doch ich sah dann doch hin weil ich mir dachte ich sei ihr das schuldig weil ich sie allein gelassen hatte und sah wie ihr das blut über ihre weisse haube ronn .. ich wachte dann gott sei dank auf ..
als ich meinen mann das erzählte gestern musste ich weinen und jetzt wo ich hier sitze weine ich wieder denn mich lässt dieses bild nicht los .. hat jemand ähnliche erfahrungen?
möcht meine kleine(1monat) alt jetzt gar nicht mehr alleine lassen und nur bei ihr sein ..
Mamiweb - das Mütterforum

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
hoffnung...
das der traum eine ausnahme bleibt denn nochmal verkrafte ich dies nicht...der einzige traum hat mir echt gereicht könnt ihr mir glauben wünsche dies nicht mal meinen feinden
silvi0709
silvi0709 | 26.09.2008
19 Antwort
Verlustängse
Man bekommt ja auch tagtäglich von irgendwelchen Medien die Augen und Ohren zugestopft über irgendwelche Geschehen was in der Familie so und so passiert ist. Man hat Angst das das auch bei uns passieren kann. Man versucht alles perfekt zu machen das uns das nicht passiert.
Mutterglück2007
Mutterglück2007 | 26.09.2008
18 Antwort
oh mann
das muss ja auch voll schlimm sein für dich...hoffe der traum war eine ausnahme...
silvi0709
silvi0709 | 26.09.2008
17 Antwort
in leichter form kenn ich das
in unserer gegend ist ein ca 10 mon. altes baby gestorben, weil es bei der mam im bett schlief und rausfiel, genickbruch!!! ich werde häufig wach und suche unseren sohn, weil ich angst habe, dass er auch ruasfällt oder ich suche ihn am boden, obwohl er nie bei uns im bett geschlafen hat!
Pilli
Pilli | 26.09.2008
16 Antwort
Totgeglaubte Leben länger
Das habe ich mal gesagt bekommen. Man nennt das auch verlustangst. Dein Körper hat jetzt verantwortung übernommen. Ich hatte Anfangs auch so einen Traum allerdings war meine Tochter dort auf dem Balkon und schlupfte durch das Geländer sie hielt sich mit den Fingern an dem Boden fest und ich wollte nach ihr greifen doch dann rutschte sie ab und viel hinunter..... Mach dir keinen Kopf dein Körper muss deine neue Situation erst kennenlernen. Vielleicht hast du auch ein Geschehen in der Vergangenheit nicht wirklich verarbeitet. Einen Tod in der Familie oder dem Freundeskreis. Nimm dir einfach die Zeit und rede darüber mit deinem Mann oder einer Freundin. Sie werden dich hoffentlich unterstützen, rede es dir einfach von der Seele und verdräng es nicht.
Mutterglück2007
Mutterglück2007 | 26.09.2008
15 Antwort
träume
sind ja doch mehr leute die das selbe durch gemacht haben...habe arge verlustsängste habe enorme angst vor dem plötzlichen kindstod...sie und ihr vater sind derzeit echt die wichtigsten menschen in meinem leben
silvi0709
silvi0709 | 26.09.2008
14 Antwort
Ich hab mal gelesen...
..., dass das nach der Geburt eines Kindes ganz normal ist, Albträume zu haben, weil man sich damit auseinandersetzt, dass man nun die Verantwortung für ein kleines Menschlein hat. Ich hab auch ab und zu schlechte Träume, aber das ist ja auch nicht verwunderlich, weil man sich ja gedanklich den ganzen Tag mit dem Zwerg beschäftigt, da hört das in der Nacht nicht auf. Meine Albträume haben jedoch nachgelassen, je älter das Kind wurde. Man gewöhnt sich einfach daran, dass das Kind von einem abhängig ist und das fühlt sich schließlich nicht mehr so beängstigend, sondern auch ganz gut an ;-) Mach dich nicht so fertig!! LG
stefanie040
stefanie040 | 26.09.2008
13 Antwort
Wird wieder
Keine Panik!Deine Träume wiederspiegeln einfach nur dein Unterbewusstsein!Du hast Ängste, unsicherheit und das verarbeitet einfach nur dein Gehirn.Du willst alles richtig machen und dabei die Kontrolle nicht verlieren, deshalb hast du das geträumt, wenn du fragen wegen Träume hast oder einfach so, kannst du mich gerne anschreiben!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2008
12 Antwort
traum
MUSSTE MIT MEINEN REDEN DENN ICH HÄTTE ES NICHT AUSGEHALTEN MIT NIEMANDEN ZU REDEN DOCH ER HÖRTE NUR ZU UND MACHT DIE AUGEN ZU UND Das hasse ich denn dann glaube ich er hört mir nicht zu als er dann bemerkte das es mir echt schlimm damit ging nahm er mich in den arm und ich musste voll losheulen...darauf hin hat sich meine kleine gemeldet und ich hab mich zu ihr gekuschelt...aber das bild bekomm ich nicht mehr aus dem kopf...blutüberströmt eingezwickt und ich konnte ihr einfach nicht helfen und sie sah mich dann noch mit ihren süssen augen so hilflos an...oh gott ich glaub ich werd verrückt
silvi0709
silvi0709 | 26.09.2008
11 Antwort
oh gott
sowas ist doch furchtbar, oder!?ich habe auch mal geträumt meine kleine ist vom balkon gefallen und lag 3 stockwerke tiefer tot auf einen stuhl.als ich aufgewacht bin habe ich auch erstmal geheult.mir ging es da genauso wie dir.ich darf garnicht mehr dran denken
jannaci80
jannaci80 | 26.09.2008
10 Antwort
!!!!!!!!!
das sind deine verlustängste!! hatte das bei meiner tochter auch mal! sie kam letztes jahr in den kiga und ich habe geträumt das sie da in einen wasserschacht gefallen ist , und ertrunken ist! ich habe auch weiter geträumt, das ich meinen sohn weiterhin zum kiga gebracht habe und zur erzieherin hab ich noch gesagt das wenn sie besser aufgepasst hätte, saskia jetzt auch da wär, dann bin ich aufgewacht
woletrclan
woletrclan | 26.09.2008
9 Antwort
vieleicht hast du auch nur verlustängste
also angst das du sie verlierst oder angst sie im stich zu lassen mein freund hatte auch immer solch komische träume das hat sich mit der zeit gelegt jetzt fängts wieder an diemal ists aber nicht unser sohn sonder seine kumpels die ihn mit pfeile beschiessen und so
schullesfamily
schullesfamily | 26.09.2008
8 Antwort
ohje...
hast du vielleicht irgendwelche verlustängste?? vielleicht kommt das daher, dass du des unterbewusst in deinen träumen verarbeitest...?! lg
MaryDan
MaryDan | 26.09.2008
7 Antwort
Ich habe ganz ähnliche Albträume gehabt.
Das war so ca. 2 Wochen nach ihrer Geburt. Ich hatte solche Angst, dass ihr was passiert, dass ich das auch in solch schrecklichen Träumen wohl aufgearbeitet habe. Das ging eine ganze Weile, aber es wurde weniger und verschwand dann fast vollends. Manchmal hab ich das heute noch, aber sehr sehr selten. Es ist jedesmal der blanke Horror für mich.
Tine118
Tine118 | 26.09.2008
6 Antwort
das sind deine ängste...
habe/ hatte auch viele solche träume im entefekt hat sich dann ergeben das es zum großteil meine ängste sind....also bei mir....und ich denke das ist es bei dir auch...deine angst das deiner tochter was passiert oder das du sie verlierst!!! Naja klingt etwas doof aber bei mir war es so!!!
Netty1989
Netty1989 | 26.09.2008
5 Antwort
hi
du arme müssen schreckliche bilder gewesen sein
Decker
Decker | 26.09.2008
4 Antwort
oh mein Gott
man sagt ja das man über sowas reden reden reden muß sonst zerfrisst das einen..aber keine panick..
jertam
jertam | 26.09.2008
3 Antwort
wow
das sind ja krasse träume. kann dir leider nciht helfen, hatte sowas nicht. tut mir trotzdem leid das du an so schreckliche sache denken mußt.
betty83
betty83 | 26.09.2008
2 Antwort
Hi
Ach Mensch Du Arme , ich hab meine Männer heute Nacht mit nem Schwert gegen Skelette verteidigt. War nicht ganz so schlimm , hab schließlich gewonnen. Man sagt wenn man träumt , das jemand stirbt , dann lebt der besonders lang .
Frackel72
Frackel72 | 26.09.2008
1 Antwort
merkwürdige (alp)träume
habe vergessen zu schreiben das sie erdrückt wurde...habe lange nachgedacht ob ich es hier schreiben sollte aber ich musste es leider los werden ...sorry
silvi0709
silvi0709 | 26.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

träume in der schwangerschaft
13.08.2012 | 6 Antworten
merkwürdige schmerzen
07.08.2012 | 4 Antworten
Furchtbare Träume in der SS
06.08.2012 | 3 Antworten
gott letzte nacht...
22.07.2012 | 17 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: