Wieviele Windeln kaufen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.09.2008 | 11 Antworten
Hallo liebe schon-Mamas :)
In wenigen Wochen ist es soweit und ich bekomme mein erstes Kind.
Jetzt hatte ich gerade einen Kaufrausch und hab mich mit Windeln eingedeckt. Wenn ich mir aber den Berg vor mir anschau, frag ich mich ernsthaft, ob ich die alle brauche?
Ich hab jetzt verschiedene genommen da ich gleich alle ausprobieren wollte. Hab jetzt
zwei mal 27Stck Pack pampers newborn 2-5kg,
eine Packung von den DM Windeln 2-5kg
und noch vom Windelauto ein Kiste 3-5kg

Alles zusammen sind das sicherlich 150 Windeln.. Und alles in der kleinsten Größe ..
Wie lange passt denn ein "durchschnitts Baby" in die kleinen Windeln rein? Wie schnell nehmen die Zwerge am Anfang zu?

Ich schätze jetzt mal so mit 10 Windeln am Tag werde ich am Anfang schon brauchen. Oder ist das zu viel?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
DANKE für die vielen Antworten!!
Da ist mir jetzt schon ein bisschen geholfen. Beim nächsten Kaufrausch nehme ich einfach größere :) Aber ihr kennt das sicher auch... Da steht man vor dem Regal und überall lächeln einen diese kleinen Werbe-Babys an und die Packungen rufen förmlich "Kauf mich".... Aber jetzt zügel ich mich wirklich. Dieser Berg muss erst mal "abgearbeitet" werden und dann kauf ich erst nach. Sicher ist sicher. Leider hab ich keine Ahnung, wie groß mein Baby in etwa sein wird. Da mein Arzt keinerlei Schätzungen macht... :(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2008
10 Antwort
naja
mein kleiner wog bei der geburt 2870gramm, entlassungsgewicht 2760gramm.. haben dann ca 1- oder 2 wochen die einser gehabt.. da die2er ab 3 kilo auch schon passen.. wir haben keine einzige windel zuhause gehabt, haben von meiner schwiegermama 2 packungen 2er bekommen.. naja dann kamen wir heit, und die war zu groß- danach sind wir halt spazieren gegangen und haben ihm die pampers new born gekauft.. weil 27 stk für 5.99 € und die zweier da hat man viel mehr drinnen für 12.99€ ausserdem passen die einser nicht lange..oder gar nicht.. kommt drauf an wie groß und schwer er bei derf geburt ist...
martina_Niklas
martina_Niklas | 24.09.2008
9 Antwort
10 windeln am tag sind zu viel
rechne mal so 5-7 -----aber due wirst die windeln schon alle machen...denn die passen ja bis 5 kilo....im ersten monate nehmen sie ca 1 kilo zu..dann geht das aber nicht mehr so schnell....
tinchris
tinchris | 24.09.2008
8 Antwort
Hi
Meine Kleine ist jetzt fast 5 Monate alt, wir haben anfangs so etwa 6-8 Windeln am Tag gebraucht. Mit der Größe kommt es jetzt noch darauf an, wie groß und schwer Dein Zwerg bei der Geburt ist. Wenn man von einem Durchnittskind ausgeht, wird es ca. 3-3, 5 kg wiegen, also hast Du erst mal mit der Windelgröße nix falsch gemacht. Und soooo schnell wachsen die Zwerge nun auch wieder nicht, man sagt mit etwa 6 Monaten haben sie etwa das doppelte Geburtsgewicht. Also hast Du erst mal genug Windeln für den Anfang, aber ich würde den Kaufdrang erst mal versuchen im Zaum zu halten und abwarten, wie groß das Baby zur Welt kommt. Nachkaufen kannst Du ja dann immer noch. Gruß
shila160301
shila160301 | 24.09.2008
7 Antwort
also in die
kleinsten hat meiner obwohl er ein Frühchen war grade mal in 2 Packungen gepasst danach waren sie zu klein
Blue83
Blue83 | 24.09.2008
6 Antwort
Die sind schneller weg
als Du gucken kannst. Vor allem wenn Du stillst schietern die Kleinen fast ständig, es geht mal was daneben oder die neue Windel ist schon voll bevor das Kind wieder angezogen ist ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2008
5 Antwort
--------------
Unterschiedlich Wir haben so an die 6-7 gebraucht er hatte die kleine größe tja bis 5 kg waren. Geb 3120g und entlassen 2910g also bis zur 6 Woche.
jarede07
jarede07 | 24.09.2008
4 Antwort
...
10 Windeln sind sicher etwas viel, wobei am Anfang ja noch das Kindspech recht häufig ausgeschieden wird. Kauf nur nicht so viel der Größe 1! Die Würmer wachsen wie wahnsinnig... Solltest du das nächste mal dem Kaufrausch erliegen, nimm Größe 2! Ach so, hatte Pampers und Rossmann-Windeln ausprobiert. Heute nehme ich nur noch die Pampers. Sind angenehmer zu tragen und können mehr aufnehmen. Wenn mein Kleiner aus der Krippe kommt (dort nutzt man die "günstigeren Windeln", sieht er immer aus, als hätte er einen Klumpen in der Hose und die Innenfläche fühlt sich immer feucht an und die Watte darin klumpt zusammen. Dann lieber bei Angeboten von Pampers richtig zuschlagen!
Jess1980
Jess1980 | 24.09.2008
3 Antwort
würd mal nicht zu viel kaufen
manche babys passen da gar nicht rein!
Anja87
Anja87 | 24.09.2008
2 Antwort
.........
also meiner emma haben die newborn windeln gar nicht erst gepasst! sie 53cm und 4310g schwer... vielleicht hast du den kassenzettel noch und kannst welche zurück bringen?
janineoeder
janineoeder | 24.09.2008
1 Antwort
also
ich musste immer alle 3 stunden wickeln da meine zwillis sehr einen empfindlichen po haben. alle 5 tage eine packung. also du solltest dann länger auskommen. ich würde nicht zuviel kaufen denn sonst passen sei mal nicht mehr. heutzutage kann man ja online bestellen zb bei schlecker da hast du es dann am nächsten tag da
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

windeln von rossmann
11.06.2012 | 19 Antworten
wieviele kinder habt ihr?
27.05.2012 | 41 Antworten
Kindergarten und Windeln
08.02.2012 | 7 Antworten
Kaufen ohne Eigenkapital
07.05.2011 | 24 Antworten
welche windeln nachts?
05.02.2011 | 17 Antworten
Babylove Windeln vom DM Markt
08.11.2010 | 14 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
uploading