Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » Wenn wir schon mal beim Trocken werden sind

Wenn wir schon mal beim Trocken werden sind

Maus422
Meine Tochter 2, 4 ist nicht trocken.
Habe sie bei schönem Wetter immer ohne Windel laufen lassen. oder manchmal sagt sie auuch das sie keine Windel will. Das Töpfchen habe ich immer in der nähe stehen. Sie setzt sich drauf, sagt das sie nur gepupst hat steht auf und pinkelt dann irgendwo hin. Sie sagt auch nicht das sie muss. Den trick mit der Belöhnung habe ich auch schon probiert. Hat ein zweimal geklappt, danach wieder nicht. Jetzt habe ich den Topf wieder weg gestellt, aber ich mein es wird doch langsam mal zeit?
Habt ihr noch hilfreche Tips?
von Maus422 am 17.09.2008 13:13h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
keki007
hallo
also mein sohn wollte nie auf dem topf wir hatten so nen tollen mit músik es stellte sich aber raus das er total angst davor hatte und deshalb nicht gegangen ist....hab ihm dann aufs klo gesetzt mit ner trip trap leiter und es klappte einwandfrei lg
von keki007 am 17.09.2008 13:31h

10
daktaris
du merkst es,
wenn sie dir sagt, dass sie muss oder selbst versucht auf Topf oder Klo zu gehen
von daktaris am 17.09.2008 13:25h

9
moni82
hallo........
mein kleiner wollte auch nicht auf den topf. hab ihn dann mit den topf neben das klo gesetzt und mich auf klo gehogt, jetzt will er zwar nicht auf den topf sondern gleich aufs klo und das klapt schon ganz gut. hat zwar immer noch windel sagt mir aber auch wenn er muss. L.G. moni
von moni82 am 17.09.2008 13:25h

8
Maus422
Jelu
Sie geht auch mit mir auf Klo aber macht nichts. Wann merke ich das sie soweit ist?
von Maus422 am 17.09.2008 13:24h

7
nicolekading
Trocken werden
Hallo, mein Sohn ist auch erst ziemlich spät trocken geworden. Habe aber weitergemacht mit dem Topf, jede Stunde hab ich ihn raufgesetzt, zärt-lich festgehalten auch bei Geschrei. Hab ihm gesagt es ist schon groß, u. es braucht keine Windeln. Das habe ich Wochenlang so durchgezogen, auf dem Teppich hatte er auch mal gepullert. Der topf stand fast neben ihm. dann gab es ein kleinen Klaps. Die wissen wo der Topf steht, wenn man ihnen das zeigt. Nur die Windel ist bequemer...
von nicolekading am 17.09.2008 13:22h

6
JeJu
Hallo
Meine Tochter ist mit 1, 5 Jahren auf Töpchen gegangen, allerdings nur sinker, wollte sie von alleine:-) wahrscheinlich fand sie es nicht so toll. Mit zwei hab ich angefangen, ihr die Windel auszulassen.. klappt gut. Bin mit ihr alle 10 minuten auf Toilette oder auf Töpchen, hat sie pipi gemacht, gabs ein tic tac. Manchmal sind wir auch zusammen gegangen, ich auf Toilette sie auf´s Töpchen.. geb ihr auch manchmal ein buch zum anschuen, das sie ein biscchen auf dem töpchen bleibt;-) ihre puppe macht übrigens auch pipi ins töpchen.. so sitze wir als zu dritt im bad und machen pipi:-) Hoffe ich konnte de ein bisschen helfen.. viel erfolg lg
von JeJu am 17.09.2008 13:19h

5
boot1072
warte einfach ab
sie kommt von alleine. LG Mela
von boot1072 am 17.09.2008 13:19h

4
Emely110408
jetzt
in der kalten jahreszeit klappt es so oder so eher weniger, im sommer besser. Naja es gibt einfach Kinder, die noch ihre Zeit brauchen um sauber zu werden. Jedes kind is anders. Mein Neffe wird im Mai 09 3 jahre und macht noch nicht den anschein sauber zu werden
von Emely110408 am 17.09.2008 13:19h

3
sensemilias
auch dir kann ich nur anraten
lass dein kind selbst entscheiden... jedes kind ist anders, und um sauber zu werden gehört viel viel mehr dazu als das töpfchen zu kennen, kein kind ausser es hat eine erkrankung kommt mit windel in die schule...
von sensemilias am 17.09.2008 13:19h

2
daktaris
abwarten
bis deine Tochter soweit ist!
von daktaris am 17.09.2008 13:18h

1
julia2011
..............
...Das hab ich noch vor mir
von julia2011 am 17.09.2008 13:17h


Ähnliche Fragen



Wie bekomme ich meinen Sohn trocken
27.10.2008 | 6 Antworten

Trockene Stellen am Oberkörper
11.10.2008 | 4 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter