PDA

corsaronny
corsaronny
05.02.2008 | 12 Antworten
kann mir vieleicht jemand sagen was das bedeutet ?
ich lese das so oft aber irgendwie komme ich nicht dahinter was es sein soll..
danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
also doch nicht verhört
ich wusste irgendwie sowas mit lämung habe ich da mal gehört danke danke
corsaronny
corsaronny | 05.02.2008
11 Antwort
ps...
die schmerzen hab ich auch noch an der stelle... dabei ist meine tochter fast 3 jahre alt...
Supermami86
Supermami86 | 05.02.2008
10 Antwort
PDA..........
Gibt natürlich eine Menge Nebenwirkungen die auftreten können, du musst auch die PDA unterschreiben wenn du eine willst-aber ich sage dir ich hätte in diesem Moment auch unterschrieben dass ich mir die Arme abschneiden lasse-nur das die Schmerzen aufhören! Nach der PDA-Schmerzen komplett weg-war super!
hestia
hestia | 05.02.2008
9 Antwort
nene..
ungefährlich ist es nicht. wenn der arzt falsch spritzt, kannst du gelähmt sein, oder sogar das hirn betäuben. also, wenn du die spritze bekommst, und der arzt dich aufn kopp stellt, dann wird dein hirn betäubt. macht natürlich keiner, aber gewisse risiken verbergen sich schon dadrin. ich wollte ja keine haben, auch nicht nach 48std wehen musste aber auch eine kriegen.
Supermami86
Supermami86 | 05.02.2008
8 Antwort
ja kann
sehr gefährlich sein..ich musste in den Wehen mir 6 Seiten durch lesen was es für Risiken gibt.. und das beste daran ist..das meine zur Geburt nicht mal mehr funktioniert hat!Ich hab sie davor bekommen, weil ich schon drei Tage in den Wehen lag und ic sollte dann schlafen um ein bisschen Kraft zu tanken.. Hatte danach immer Rückenschmerzen wo sie mir rein gespritzt haben aber bei mir sind sie weg! alsomuss jeder selber wissen..ich weiss nicht ob ich es nochmal machen würde, obwhl es vor der Geburt super geklappt hatte...konnte wirklich nochmal 3std schlafen bevor es dann langsam zum Ende ging
Mina2305
Mina2305 | 05.02.2008
7 Antwort
ok danke :)
jetzt bin ich schlauer .. ich hatte nur mal gehört dass es gefährlich sein könnte wahrscheinlich habe ich mich verhört oder so also danke
corsaronny
corsaronny | 05.02.2008
6 Antwort
pda...
peridual anestäsie... heißt soviel wie beteubung, welche zwischen die wirbel gespritzt wird...
Supermami86
Supermami86 | 05.02.2008
5 Antwort
pedualanästesie
eine betäubungsspritze ins rückenmark, so das es die geburtsschmerzen ausschaltet, ab hüfte wärend der geburt, kein gefühl mehr, aber auch ehrlicherweise nicht ungefährlich!
aluna2714
aluna2714 | 05.02.2008
4 Antwort
achso..
also von der rückenmark spritze habe ich schon gehört aber soll das nicht gefährlich sein ???
corsaronny
corsaronny | 05.02.2008
3 Antwort
..........
das ist die erlösung! ich war sehr dankbar für diese schmerzbetäubung, ich hatte aber auch 30 std wehen und keinen schlaf!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.02.2008
2 Antwort
PDA...
ist ne Rückenmarksspritze die betäubt und dir die schmerzen von der Geburt nimmt...
twinsmama123
twinsmama123 | 05.02.2008
1 Antwort
PDA..
ist ein Kreuzstich, schaltet die Schmerzen bei der Geburt aus..
hestia
hestia | 05.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
uploading