Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » Was stimmt den nun?

Was stimmt den nun?

exotica
also es heißt babys sollen nicht auf dem bauch liegen wegen dem plötzlichen kindstot, auf dem rücken ist schlecht weil falls sie spucken ersticken sie, seitlich ist auch schlecht weil die lunge gequetscht wird und das herz nicht gut durchblutet wird! Soll ich ihn nun im stehen oder auf dem kopf schlafen lassen oder was :-) :-) :-) :-) GLG
von exotica am 09.09.2008 22:02h
Mamiweb - das Babyforum

23 Antworten


20
spicekid44
Richtig.
Meine Tochter sollte im Wechsel rechte Seite, linke Seite, Rückenlage liegen. Das hat sich dann erübrigt, als sie sich mit 4, 5 M alleine umdrehen konnte. Sie hat geschlafen, wie SIE wollte.
von spicekid44 am 09.09.2008 22:29h

19
Shay
Meine Zwilling schlafen nur auf dem Bauch ein :-/
Meine Babys schlafen absolut nicht auf dem Rücken - auch wenn sie es sollten - einschlafen können sie so nicht. Allerdings habe ich auch pro Baby einen Bewegungsmelder , also mache ich mir nicht so viele Sorgen über Erstickungstheorien. Aber trotzdem - Deine Alternativen sind lustig! LG Shay
von Shay am 09.09.2008 22:25h

18
yannick-otis
Na ja.....
....früher hat man auch Asbest in den Schulen verbaut.....Man wusste es früher nicht besser......so auch mit der Bauchlage....die Zahlen von früher zu heute sprechen doch für sich....da lässt sich auch nicht dran rütteln.....
von yannick-otis am 09.09.2008 22:18h

17
florabiene
ich habe meine
als sie noch sehr kleine war immer nach dem schlafen auf die seite gelegt.so ca ne halbe stunde, dann auf dem rücken. allerdings vor 13 jahren als mein sohn geboren wurde hieß es noch man soll die babys in seitenlage legen, jetzt heißt es nur auf dem rücken, wie ich geboren wurde vor fast 34 jahren legte man die babys auf dem bauch...... ich denke das alles ok ist, wenn es zum kindstot kommen soll, dann passiert es auch.
von florabiene am 09.09.2008 22:12h

16
yannick-otis
Wurde vor 2-3.....
...Tagen in den Nachrichten noch erzählt...seit dem die Kinder auf dem Rücken schlafen mit Schlafsack usw.....ist die Zahl der Kinder die am Ploetzlichen Kiondstod verstorben sind dtrastisch zurückgegangen. Wenn die Kinder so alt sind das sie sich drehen koennen, dann kannst Du eh nix ändern, dann suchen sie sich die Schlafposition selber aus....aber solange sie es nicht von alleine tun, sollte man sie auf den Rücken zum Schlafen legen und die andern dinge wie Schlafsack ohne Nest oder Lammfell....
von yannick-otis am 09.09.2008 22:12h

15
piccolina
wir im kh sagen
rücken/seitenlage. zb meine 7monate jetzt schläft seit e und je auf dem rücken oder seitlich. jetzt manchmal auf dem bauch.aber das darf sie jetzt auch
von piccolina am 09.09.2008 22:09h

14
stefanie02
meine kleine
hat sich irgendwann alleine auf dem bauch beim schlafen gedreht und dagegen konnte ich auch nichts machen bei ihr ist aber auch nichts passiert lg
von stefanie02 am 09.09.2008 22:09h

13
sun-girl83
........
die meinungen darüber ändern sich sowieso in regelmäßigen abständen :-) mal auf dem rücken, mal auf dem bauch usw usw. als ich klein war hieß es bloß nicht auf dem rücken, heute bloß nicht auf dem bauch. meine haben auch beide auf dem bauch geschlafen, mittlerweile suchen sie sie sich das beide selber aus, aber schlafen immer noch sehr gern auf dem bauch. ich denke da kann man es nie allen recht machen und man sollte es vom kind abhängig machen wie es am besten schlafen kann.
von sun-girl83 am 09.09.2008 22:08h

12
yannick-otis
Das ist ein Ammenmärchen das die Babys...
....wenn sie auf dem Rücken liegen an ihrem erbrochenen ersticken koennen....Tests haben ergeben das die selbständig ihren Kopf zur Seite drehen wenn sie auf dem Rücken liegen.....wenn Du Dir unsicher bist dann gehe auf www.schlafumgebung.de eine Seite auf die jeder gute Kinderarzt hinweist. Vielleicht hast Du auch schon mal bei deinem Kiderarzt dieses Poster von dem Baby in seinem Kinderbett gesehen....das ist von dieser Seite.
von yannick-otis am 09.09.2008 22:08h

11
Mama01012007
Auf dem rücken
denn der Kopf liegt meistens auf der Seite das erbrochenes rauslaufen kann. Mein Kleiner hat sich damals immer schon auf den Bauch gedreht ich hab ihn so schlafen lassen.
von Mama01012007 am 09.09.2008 22:08h

10
saecco
meine
kleine will auch nur aufn rücken schlafen, bauch mag sie überhaupt nicht, ist dreieinhalb monate alt!!!
von saecco am 09.09.2008 22:08h

9
Tornado
Hauptsächl. Rückenlage
Von allem ein bisschen, aber die meiste Zeit auf dem Rücken. Zuviel Rückenliegen verursacht manchen allerdings einen unschönen, flachen Hinterkopf, von dem meistens auch was bleibt. Bauchliegen ist gesund für die körperl. Entwicklung. Das bei der Seitenlage die Lunge gequetscht wird, davon hab ich noch nie was gehört, aber man lernt ja nie aus ;o) LG
von Tornado am 09.09.2008 22:08h

8
lyssa266
immer aufm rücken
die kleinen können ihren kopf zur seite drehen, wenn sie mal spucken sollten. später wenn sie sich selbst drehen können, dann ist auch der plötzliche kindstot in der regel kein problem mehr. lg
von lyssa266 am 09.09.2008 22:07h

7
Amarige
Zur Zeit sollen die Kinder wieder auf dem Rücken schlafen!
Ich habe als Baby auf dem Bauch geschlafen und habe es auch überlebt! Mein Kleiner hat auch viel auf dem Bauch geschlafen, weil er so Ärger mit Blähungen hatte und da habe ich ihn oft auf ein Körnerkissen gelegt! Und er schläft jetzt mit knapp 8 Monaten fast nur noch auf dem Bauch! Kommt doch jedes Jahr ne andere Studie raus, wie die Kleinen am besten und sichersten schlafen!
von Amarige am 09.09.2008 22:06h

6
babytristan
neeee
aber alle vier stunden seitenlage wechseln. von einer seitenlage auf die andere und dann auf den rücken usw. meiner legt automatisch den kopf zur seite wenn ich ihn auf den rücken lege.
von babytristan am 09.09.2008 22:06h

5
sillylein
Studien......
die Studien ändern sich doch ständig........ unsere Hebamme und auch die Kinderärzte in der Klinik haben uns empfohlen unseren Sohn in SEitenlage hinzulegen. Handtuchrolle im Rücken und dann immer Seite wechseln damit sich der Kopf nicht verformt. Hat auch gut geklappt. Von Lunge zerquetschen und Herzdurchblutung hab ich noch nie was gehört!!!
von sillylein am 09.09.2008 22:05h

4
Jasonmaurice
Hallo
Meiner schläft nur auf dem Bauch.Probier es einfach aus , wie er sich am wohlsten fühlt und dann lass ihn so schlafen. Meiner brüllt nur wenn ich ihn anders hinlege und meine Hebi hat gesagt das es ok ist , wenn er auf dem Bauch schläft. LG
von Jasonmaurice am 09.09.2008 22:05h

3
kyara78
....
...babys sollten immer auf dem rücken schlafen, bis sie sich ihre schlafposition selber aussuchen können...lg
von kyara78 am 09.09.2008 22:04h

2
Wichtelchen
Ich würde sagen,
auf dem Kopf, da bleibt das Erbrochene nicht stecken, zumindest im Hals.
von Wichtelchen am 09.09.2008 22:04h

1
MamiundDeryck
LÖL
meine rhat imme raufn bauch geschlafen obwohl hebamme stress gemacht hat und hallo er schläft auch jetzt noch aufn bauch mit 2 jahren :)
von MamiundDeryck am 09.09.2008 22:04h


Ähnliche Fragen



Frage kam bestimmt schon öfter
21.12.2008 | 6 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter