Hilfe meine hare fallen aus

yviidol
yviidol
03.09.2008 | 14 Antworten
Meine süsse ist jetzt etwas über 3 monate alt und ich stille sie. Seit etwa 2 wochen fallen mir vermehrt die haare aus. Außerdem habe ich das gefühl das meine milch auch weniger wird obwohl sie immer satt wird und zunimmt, kann es sein das ich am anfang zu viel milch hatte? Aber ein größreres problem habe ich mit dem haarausfall, meine haare werden immer dünner, ernähren tu ich mich abwechslungsreich. Gibt es ein mittel was man während der stillzeit nehmen kann. Liebe grüße und danke für eure antworten. (denk)
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
haarausfall
Hab mir in der drogerie som coffeeinshampoo geholt ma schauen ob es hilft. Ich danke euch für die antworten.LG
yviidol
yviidol | 05.09.2008
13 Antwort
1ste Hilfe ...
Das deine Haare ausgehen ein ganz natürlicher Prozeß nach der Schwangerschaft. Es kann bis zu 1, 5 Jahren dauern, bis dein Körper sich Homonell wieder normalisiert hat. Was Du machen kannst ist mit Rücksprache deines FA Kieselerde zu nehmen. Das ist ein ganz natürlicher Stoff, allerdings weiß ich nicht wie sich das auf die Milch auswirkt. Ich kann nur aus meiner Frisörlaufbahn- und Erfahrung sagen, das es hilft. Solltest du mehr als 100-150 haare pro Tag verlieren, solltest Du auf jeden Fall einen Doc besuchen. Alles was sich um diese Zahl bewegt ist völlig human. Natürlich kannst Du mit Shampoos und Tinturen auch schon was machen. Am besten ist Plantur 39+ Tonikum, Alpecin Coffein-Shampoo oder Klettwurzelöl. Alles bekommst Du im Drogeriemarkt zu kaufen. Denk immer dran, solange deine Haarwurzeln intakt sind kommt alles wieder. Keine Panik...
MamaInga
MamaInga | 03.09.2008
12 Antwort
das habe ich
jetzt noch 3 jahre später. kann es mir auch nicht erklären. habt ihr einen tip für mich wie ich den haarausfall weg bekomme????
mona1975
mona1975 | 03.09.2008
11 Antwort
haarausfall
ich glaub das kennt jeder nach der geburt bei mir war es sehr schlimm ich dachte bald brauch ich eine perrücke aber fass dir mal auf den haaransatz da sind ganz viele kleine stoppel die haare wachsen wieder. in der schwangerschaft verliert man durch die hormone kaum/keine haare und nach der geburt fällt alles was wärend der ss rausgefallen wäre so hat es mir meine hebamme erklärt und empfohlen hat sie mir zinkaktiv oder magnesiumtabletten von schlecker oder rossmann.lg
josephinemami
josephinemami | 03.09.2008
10 Antwort
Bei mir...
ist das auch so. Der Kleine ist 11 Wochen alt. Haarausfall und die Brüste platzen nicht mehr... brauche viel seltener frische Stilleinlagen. Wird also völlig normal sein. LG
mibi80
mibi80 | 03.09.2008
9 Antwort
Der Haarausfall ist normal!
Mein Kleiner ist jetzt fast 8 Monate und ich kiann mir meine Haare auch nur über der Badewann kämmen! Das sind halt die Hormone! Wenn es zu schlimm wird, würde ich noch ma mit dem FA reden! Meinst du, dass du nicht genug Milch hast, weil deine Brüste nicht mehr prall werden? Das ist auch normal! Die Milchproduktion hat sich angepasst! Und solange deine Kleine zufrieden ist, brauchst du dir keine Sorgen zu machen! LG
Amarige
Amarige | 03.09.2008
8 Antwort
mh..
es gibt ein schampoo beim frisör das heisst 40 das solltest du ausprobieren aber haarausfall ist auch normal nach einer geburt hatte das bis zum 7 monat nach der enbindung echt mist aber was soll man machen
Wonder-86
Wonder-86 | 03.09.2008
7 Antwort
...
... das problem habe ich auch. u meine kleine ist bereits 6monate alt. habe allerdings nur vier monate voll gestillt u dann blieb meine milch von heute auf morgen weg. geh mal in die apotheke u frag die da nach frauenvitaminen. das hilft gegen ausbleib deiner milch u gegen haarausfall. also bei mir hats geholfen. viel glück.
rina303
rina303 | 03.09.2008
6 Antwort
Das hatte ich auch nach der Geburt meiner Tochter und nach meiner FG.
Hab da nen richtig guten Tip: Hol dir mal das Shampoo und das Tonikum "ActiveF" von Schwarzkopf. Das hilft wirklich nach ca 3 bis 4 Wochen. Ich hab´s 3 wochen benutzt und schon war mein hormonbedingter Haarausfall weg.
LiselsMama
LiselsMama | 03.09.2008
5 Antwort
zum thema haarausfall
das hab ich auch total extrem.meine kleine wird jetzt 6 monate.meine hebamme meinte ich solle biotin tabletten nehmen.war dennoch beim hautarzt weil es echt extrem war/ist.er meinte das kommt noch von der hormonumstellung und vergeht mit der zeit wieder.die haare werden dünner aber ne glatze kommt nicht :-)
Nette071086
Nette071086 | 03.09.2008
4 Antwort
Hi
Willkommen das kenn ich sehr gut. Ich sauge mehrmals am tag meine wohnung weil überall haare sind. Kenn ich aber schon bei meiner ersten schwangerschaft hatte ich es auch habe nichts genommen geht von ganz alleine bzw. hört von ganz alleine wieder auf ca. im 4 babymonat. lg nancy
nancy123
nancy123 | 03.09.2008
3 Antwort
...
hab auch haarausfall und ich denke das du auch folsäure nehmen kannst ... das hat mir meine ärztin verordnet .... muss gucken obs hilft habe auch erst heute mit den tabletten angefangen =)
Junge-Mama08
Junge-Mama08 | 03.09.2008
2 Antwort
Warum
meinst Du dass die Milch weniger wird? Falls sie öfter kommt, könnte das ein Wachstumsschub sein. Falls Deine Brust weicher geworden ist, ist das völlig normal, dann haben sich ANgebot und Nachfrage angepasst. "Normalerweise" fallen nur die Haare aus, die während der Schwangerschaft eben dran geblieben ist . Deswegen kommt einem das so viel vor. Ist bei mir auch so. Oder fallen sie büschelweise aus?
Schietbüddel
Schietbüddel | 03.09.2008
1 Antwort
---
das hat wegen dem Hormonhaushalt zu tun, sagt mein arzt.
tanjafor6
tanjafor6 | 03.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ab wann fallen die milchzähne raus?
16.05.2010 | 7 Antworten
Hare färben
05.01.2010 | 7 Antworten
Hare färben in ss
08.12.2009 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: