Abtreibung!

Mattis_Mama
Mattis_Mama
26.08.2008 | 16 Antworten
also ich hab hier ja schon einiges zu dem thema gelesen..binauch selber nicht für eine abtreibung, aber die links die hier zum teil rum gehen ..
echt heftig!
mußte mich fast übergeben..(@winnetouch, wenn du das liest)

was sind das für menschen, die solch grausame filme drehen?

sorry, ich dachte wir sind hier um uns auszutauschen und uns gegenseitig zu helfen und nicht um das mittag des anderen wieder heraus zu bringen!

abnehmen möchte ich gern anders! (traurig)
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
was heisst angepriesen
fakt ist doch das dient nur zu einem einzigen zweck: der absoluten verurteilung aller derer gegenüber, die sich für einen abbruch entschieden haben. soviel dann zum thema freie meinungsäusserung in diesem forum! es soll doch bitter jeder vor seiner eigenen türe kehren und möglichst konstruktive ratschläge geben, anstatt von vorneherein zu tönen, dass einem dass NIEMALS passieren könnte! zum anderen: ich habe auch ein baby verloren und trotzallem lasse ich nicht alles an mich heran. selbst wenn ich darauf stosse zwingt mich niemand dazu es anzuschauen. deshalb lieder nicht immer alles über einen kamm scheren und sein eigenes schicksal nicht durch aussagen anderer lenken lassen.
Pimpernelle
Pimpernelle | 26.08.2008
15 Antwort
dragonlady
Das stimmt ja auch. Aber hier sollten sie nicht angepriesen werden. Manchmal weiss man vorher nicht was gezeigt wird. Sondern es heisst "mal was trauriges" es gibt aber auch was schön-trauriges. Aber das ist furchtbar. Überhaupt wenn Mamis die grade ein Baby verloren haben auf diese links stoßen so wie ich. LG
Uschi77
Uschi77 | 26.08.2008
14 Antwort
@oimpernelle
so seh ich das auch! auch zum kotzen! ... dann lieber vorher!
Mattis_Mama
Mattis_Mama | 26.08.2008
13 Antwort
@md125
die sollen nur kommen, die Tieger! ;o)
Mattis_Mama
Mattis_Mama | 26.08.2008
12 Antwort
jetzt
bin ich auch noch schuld, das ich mir n link ansehe! ich wollte eigentlich wissen, ob hier keiner was gegen die menschen sagt, die diese filme drehen? das ist völlig in ordnung, oder was?
Mattis_Mama
Mattis_Mama | 26.08.2008
11 Antwort
bei anderen geschichten
kommt mir aber auch das kotzen! und das im wahrsten sinne des wortes. die entscheidung für oder gegen sollte doch jeder bitte für sich treffen sollen. aussenstehende haben weder das recht noch ein subjektives beurteilungsvermögen! und warum liegen eigentlich so viele würmer in irgendwelchen gefriertruhen, werden misshandelt oder verhungern?
Pimpernelle
Pimpernelle | 26.08.2008
10 Antwort
@Mattis_Mama
Über die "Hackerinnen"!
MD125
MD125 | 26.08.2008
9 Antwort
dann hättest es net schauen müssen.
Ich finde sie soweit gut das sich leute oder werdende Muttis das anschauen um es sich noch mal zu überlegen. Und dafür ist das da. Das finde ich richtig. Es hat nen Sinn, das sind ANTIABTREIBUNGSVIDEOS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Du musst es net anschauen, aber greiff hier keine Leute an. Finde so was gehört auch hier her. Damit Mamis dies überlegen das zu machen, es sich noch mal überlegen können!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich selber würde nie darüber nachdenken abzutreiben ALSO brauch ich auch net die Videos anzuschauen.
dragonlady84
dragonlady84 | 26.08.2008
8 Antwort
..............
Klar sind sie hart und grausam - aber das ist leider Realität! Man muss sich ja aber auch nicht jeden geposteten Link ansehen...
ninicole
ninicole | 26.08.2008
7 Antwort
wie soll ich denn das deuten?
freust du dich, das sie mir gleich die augen aushacken, oder machst du dich über di "hackerinnen" lustig? bin bewußt auf provokation gegangen! weil ich echt fast gebrochen hätte und ich bin so schnell nicht zu schocken!!!
Mattis_Mama
Mattis_Mama | 26.08.2008
6 Antwort
bin auch nicht für abtreibung aber genau deshalb finde ich diese filme GUT
Das hilft anderen bei der entscheidung Abtreibung oder nicht? Viele die das gesehen haben entscheiden sich DOCH FÜR DAS BABY!!!!!!!!!!!!! Und das is sinn und zweck der Videos. Ich finde es gut. Das sollte eigentlich bei jedem Beratungsgespräch gezeigt werden wenn sie eine Mutter FÜR eine Abtreibung entschieden hat. Da muss man ja eh zu so nem Gespräch. Da sollte das gezeigt werden. LG
dragonlady84
dragonlady84 | 26.08.2008
5 Antwort
Ohje ohje
Bin auch deiner Meinung aber jetzt gehts bestimmt gleich los: Erstens ein "rotes-Tuch-Thema" Abtreibung und du hast einen Namen genannt. Jetzt hacken sie dir gleich die Augen aus :-)
MD125
MD125 | 26.08.2008
4 Antwort
so ist aber das leben
und was du da siehst ist die realität. allerdings finde ich persönlich ist das ein zu sensibles thema um es mal wieder hier breit zu treten!
Pimpernelle
Pimpernelle | 26.08.2008
3 Antwort
.............
was denn für links habe hier nix gesehen, ich bin der meinung das jeder weiß was passieren kann und dafür sollte ein so kleines wesen nicht bestraft werden es hat auch das recht auf leben
sexylady-1988
sexylady-1988 | 26.08.2008
2 Antwort
++++++
Das sehe ich genauso. Ich hab mir neulich auch mal so ein Filmchen angesehen. Wusste aber nicht das es um Abtreibung geht. Fand ich echt schlimm.
Uschi77
Uschi77 | 26.08.2008
1 Antwort
Jaa
ich finde auch dass man manche Grenzen viell. besser nicht überschrieten sollte und das tun einige mit solchen Filmen, da hat man das Gefühl die wären weniger zur Abschreckung als zur Unterhaltung.
Mala
Mala | 26.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

abtreibungspille?
11.06.2010 | 38 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: