Gehfrei: JA oder NEIN?

Laura-Loreen
Laura-Loreen
10.08.2008 | 19 Antworten
hallo,

ich will mal eure Meinung hören.
ich halte ja eigentlich nichts von dem Gehfrei, weil man so viel schlechtes hört, wegen Unfällen und dass man sogar O-Beine davon bekommen kann.

meine nachbarin hat nen sohn und der ist 3 tage jünger wie meine tochter.
sie hat ein gehfrei und meint dass das so entwicklungsfördernd ist und dass man da schneller laufen lernt.
stimmt das wirklich?

ich hoffe mir kann jemand helfen.

lieben gruß
jessica
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
naja...
eltern die auf ihr kind die ganze zeit achten und das kind nicht lange drin sitzen lassen , die können sich so etwas kaufen.. aber es gibt halt zu viele mütter die das als babysitterersatz sehen und mal eben was anderes machen ..da sie glauben das kind sei beschäftigt , verlassen sie sich halt auf das gehfrei..und das ist ein fehler..ganz so übel ist das teil nicht..man darf es nur nicht unbeobachtet lassen und das kind sollte nicht so lange drinsitzen..das ist alles..krumme rücken gibt es nur beim dauersitzen...
manuela2409
manuela2409 | 11.08.2008
18 Antwort
gehfrei
ich war mir nur unsicher, hätte ja sein können dass das nicht stimmt. weil es gibt die eine seite die total begeistert davon ist. und die andere seite findet es einfach nur grausam. wollte nur nachfragen. dann kann ich ja bei meiner meinung bleiben
Laura-Loreen
Laura-Loreen | 10.08.2008
17 Antwort
Ich denke mir immer nur
warum wohl sind die in den meisten Ländern Europas VERBOTEN!!!!!! Meint ihr das kommt so ganz ohne Grund????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.08.2008
16 Antwort
Meine Kinderärztin
hat mir gesagt das diese Dinger Spitzfüsse machen und die Wirbelsäule verformen. Und wirklich schneller laufen lernen tun sie dadurch nicht, eher im Gegenteil, sie verlassen sich ja darauf das sie gehalten werden. Also ich werde für die Kleine sowas nicht kaufen, will ja das sie gerade Knochen hat und keine verformten Füsse. LG Schnecki
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.08.2008
15 Antwort
Jein!
Hallo! Ich hatte genau die gleichen Bedenken und habe dann doch einen gekauft. Grund: Mein Süßer hatte Kiss-syndrom und die Kinder tun sich schwer mit krabbeln. Da er aber vorrankommen wollte und nur am quengeln war und sich nicht beschäftigen wollte, habe ich es getan und ich muß sagen: JA!!! Das Kind war glücklich und ist gesund!! Man sollte sie halt nur nicht den ganzen Tag da drin lassen. LG
MamaCita1973
MamaCita1973 | 10.08.2008
14 Antwort
Wenn du doch selbst nichts davon hälst
& auch schon von der Unfallgefahr gehört hast.. ebenso von der Tatsache, dass es nich eben dem Knochengerüst zuträglich ist... Wieso läßt du dich dann von deiner nachbarin verunsichern!? ;) Lass sie machen, wenn sie meint.. ich würd mal bissl aufklärung in Bezug auf Gehfreis bei IHR betreiben & ansonsten... im Leben Zersäger ...sorry - seh ich so.. in die Nähe meines Kindes lassen! LG Madeleine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.08.2008
13 Antwort
das ganze hin und her
das nervt mich langsam das immer alle wegen den dingern ausrasten. habe miray eine sgekauft. sie sitzt da am wochenende ab und zu mal drin-das ding steht bei oma.miray findets lustig-und ich glaube die leute die ihr kind da den ganzen tag reinsetzten sind selber schuld wenn es o beine bekommt...ist ja wohl logisch das man es da nur ab und zu reinsetzt, miray will auch nie länger als 5 min.... ich find das ding gut ;o) aber bisher hüpft sie darin mehr als sie läuft
Miss_glamour
Miss_glamour | 10.08.2008
12 Antwort
in der regel
lernen sie damit langsamert laufen... ich halte auch nichts davon zudem ist es nicht gerade vörderlich für den gleichgewichtssinn ich würde mein Kind niemals in so ein ding setzen!!!!! also für mich kommt sowas nicht in frage, finde das das absolut letzte und hochgradig gefährlich sind die dinger auch... bloß die finger davon lassen.... lg
ich85
ich85 | 10.08.2008
11 Antwort
gehfrei
danke für die schnellen antworten. dann hab ich schon richtig gedacht. ich lass mich von meiner nachbarin einfach nicht anstecken *gg* gruß jessica
Laura-Loreen
Laura-Loreen | 10.08.2008
10 Antwort
nein,
ich würde sagen dadurch lernen die Kinder später laufen. Weil sie sich mit den Füßen ja nur abstossen...
Krissi2121
Krissi2121 | 10.08.2008
9 Antwort
hallo
dieses ding ist nicht entwicklungsfördernd. denn jedes kind sollte sein tempo selber bestimmen. die kleinen machen das was sie können, warum solte man sie also zwingen zu laufen obwohl sie noch gar nicht bereit dazu sind? zu den o-beinen das stimmt. meine ex-schwägerin hat alle 3 kinder da rein gestellt und alle haben o-beine. ganz zu schweigen von den ganzen beulen, stürzen und wunden... ich sag immer: lass die finger vom gehfrei lg tatjana
tatjana20
tatjana20 | 10.08.2008
8 Antwort
nein - stimmt nicht!!
das sagt NUR die werbung ;o) die wollen ja schließlich mit dem scheiß geld verdienen. ich würde sowas auf keinen fall kaufen, das ist alles andere als entwicklungsfördernd und schneller laufen werden sie damit sicher auch nicht. sie tippeln da ja nur mehr oder weniger freiwillig drin rum. die entwicklung lässt sich nicht beschleunigen, da jedes baby sein eigenes tempo hat. spar lieber die mäuse und kauf was schöneres dafür ;o) LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.08.2008
7 Antwort
gehhilfe
meine schwiegereltern hatten eine aber ich selber hatte für unsere kleine keine lass deine tochter ohne der gehhilfe laufen.
ejess
ejess | 10.08.2008
6 Antwort
ist alles quatsch
es ist schlecht für die gelenke und muskulatur. warum solen kinder schnell laufen lernen? meine kleine ist jetzt 1 jahr alt und fängt nun an. meine schwester musste wegen so einem teil mal ein hüftcorsett tragen und bei einer freundin ist die tochter wegen einer kleinen kanté umgefallen und hat sich einen zahn ausgeschlagen. also nicht zu empfehlen
TanteNessie
TanteNessie | 10.08.2008
5 Antwort
........
nein, es bringt den kindern garnichts. es einfach nur wahnsinns gefährlich. eine bekannte krankenschwester von mir hat mir mal von einem todesfall durch den gehfrei erzählt. finder weg!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.08.2008
4 Antwort
NEIN
GAR NICHT gut... 1. sind die ganz schlecht für die Entwicklung der Kinder. 2. sind die viiiiiiiiiiiiel zu gefährlich. Sie sind in den meisten Europäischen Ländern VERBOTEN!!!!! Warum wohl? Bestimmt nicht weil sie so harmlos sind. Und selbst bei uns in D´land haben sie keine TÜV Zulassung mehr!!!!! Lass die Finger daweg. Kinderärzte raten immer wieder davon ab
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.08.2008
3 Antwort
Die hersteller behaupten das
man davon schneller laufen lernt aber das stimmt nicht Kinderärzte raten dringend davon ab und ich ehrlich gesagt auch weil damit tun kinder mit den zehen spitzen sich vor allen seitwärts bewegen. Warum die genau schädlich sind weiß ich nicht aber ich würde soweas nie benutzen...
Yvonne1982
Yvonne1982 | 10.08.2008
2 Antwort
Hi
ich halte on den gehfreis nichts weil meine kinderärztin hat gesagt das man dadurch die knochen verformt und so die kinder in den ding die rückenmuskeln nicht richtig stärken können.meine kleine ist mit 10 monaten ohne sone ding gelaufen.
teddybärchen
teddybärchen | 10.08.2008
1 Antwort
NEVER !!!!!!!
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
uploading