Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » wollen unseren Mädels ein Kanichen Kaufen- findet ihr das zu zeitig?

wollen unseren Mädels ein Kanichen Kaufen- findet ihr das zu zeitig?

boot1072
Hallo, meine Mädels sind jetzt 19mon. & fast 3 jahre und wollen ihnen ein Kanichen kaufen. Ich weis wir müssen beim Sauber machen helfen und beim Füttern. Ich kann auch sagen das wir zwei Vögel haben und Fische da helfen die beiden auch schon mit sie zu füttern und sauber zu machen. Aber ein kaninchen ist doch was anderes. Findet ihr das zu zeitig und wer hat erfahrungen damit.
LG Mela und danke für Antworten.
von boot1072 am 04.08.2008 12:47h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
ElfchenMama
hm ...
Züchter aus dem Grunde, weil man sich die Tiere dort auch gut ausgucken kann und den Züchter dazu auch! Mir währe es lieber Kaninchen zu haben, die an Kinder seit Geburt gewöhnt sind als dass es später Probleme geben könnte. Davon habe ich schon viel gelesen, gerade aus Heimen e.t.c. Naja ... egal ... LG Elfchen
von ElfchenMama am 05.08.2008 19:04h

10
Sunnymummy
Ich...
...hab diese Erfahrung jetzt gemacht. Meine Tochter ist 4 1/2 und hat sich sooo sehr eines gewünscht. Es war auch bestimmt 1 Woche ganz interessant, dann war es halt da. Ich kann dir auch nur raten, hole 2, nicht nur eines. Unseres ist von Woche zu Woche ruhiger geworden. Dann haben wir es jetzt abgegeben in ein Gehege mit mehreren Kaninchen, und es geht ihr super gut dort. Desweiteren macht es auch Futtertechnisch viel Arbeit, jedenfalls wenn du es vernünftig mit Frischfutter füttern möchtest. Überlegt es euch gut. Aber sie sind auch zuckersüß, also nicht nur negatives. Lg Tanja ♥
von Sunnymummy am 04.08.2008 13:05h

9
janine80
nie wieder fg
hatte auch mal 2..aber ein päärchen. waren zuckersüß und laut hehe. nach anfänglicher begeisterung, bliebs an mir hängen, das es doch schon aufwändiger is als paar vögel oder fische. meerschweinchen dat gleiche. und bei allem gabs nachwuchs. das war allerdings eine sehr schöne erfahrung. ich würd lieber ne katze nehm..die is selbständiger..klappt oft auch mit vögel im haus :)
von janine80 am 04.08.2008 13:04h

8
boot1072
Kanichen
wieso wenn wir zwei weibchen nehmen können die sich schlecht vermehren.
von boot1072 am 04.08.2008 12:59h

7
LucyLu
Kanninchen
Also zu den Kindern kann ich nichts sagen ob es zu früh ist oder nicht. Möchte euch aber ans Herz legen unbedingt zwei Hasen zu kaufen nicht wegen den Kindern sondern da es besser für die Tiere ist. Wir wollen ja auch nicht alleine leben.
von LucyLu am 04.08.2008 12:58h

6
MamiHanna-lea86
*****
Ich hatte mit 11 meine ersten 2kanninchen das eine war alt also die sind sehr süss, knabbern aber auch wirklich alles an, laufen sehr schnell weg und jeden 2.tag muss man den stall, wenn er drin steht schon sauber machen. ich würde eher zu einem meerschweinchen raten die leben in der regel so 3, 4jahre, sind auch etwas zamer und ruhiger. ein kanninchen ist schon sehr wild und aktiv! zudem knabbern meerscheinchen nicht soo viel an und man kann sie auch mal ein paar min auf dem arm haben und streicheln.. das lassen sich kanninchen eher nicht so gefallen.. die springen vom arm usw:) glg
von MamiHanna-lea86 am 04.08.2008 12:58h

5
Bradipa
sorry hab mich verschrieben
www.diebrain.de heisst das
von Bradipa am 04.08.2008 12:57h

4
Bradipa
wieso solte sie noch züchter unterstützen???
diese tiere vermehren sich wie sau...die tierheime sind voll...geht liebr eins vom tierheim holen oder von jemand der das abgeben muss...
von Bradipa am 04.08.2008 12:56h

3
Bradipa
also ich wäre ja voll dagegen...
das sind lebenwesen und keine kuscheltiere... die meissten wissen gar nicht wie man kaninchen richtig halten muss.. sorry da eragiere ich allergisch gegen... viele infos findest du unter diebrains.de da steht alles was man zur kaninchenhaltung wissen muss... @tinkerbell...klar ist es scheu... es hat ja auch keinen zum unterhalten. da wäre ich auch leicht verhaltensgestört
von Bradipa am 04.08.2008 12:55h

2
ElfchenMama
habe selbst welche
Hallo! Wichtig ist, nicht ein Kaninchen allein! Es muss wenn schon ein pärchen sein. Noch wichtiger ist, es könnte passieren dass beide kastriert werden müssen, wenn ihr keinen Nachwuchs haben wollt! Allein ein Tier zu halten würde eigentlich schon Tierquälerei sein, weil es nun mal Rudeltiere sind. Ein Kaninchen kommt selten allein! Sucht einen guten Züchter, dessen Tiere schon an Kinderhände gewöhnt sind. Dann sollte es eigentlich gehen. Als meine Maus gerade mal 3 wurde und Thommy nicht ganz ein Jahr hatten wir sie uns schon zugelegt. Jeder meinte währe nicht so gut, aber es klappte richtig super. Gut der Kleinste konnte noch nicht viel damit anfangen, aber die große half schon sehr tüchtig mit und es ist bis heute so geblieben! Ich finde es schon gut, aber immer bedenken es wahnsinnig viel Arbeit, die auch noch bei euch andere Tiere machen. Kaninchen wollen beschäftigt werden, brauchen ihren täglichen mind. 3 stündlichen Auslauf! Meldet euch für Infos! LG Elfchen
von ElfchenMama am 04.08.2008 12:54h

1
tinkerbell
schwierig
also wir haben ein Kanninchen was von natur aus schon sehr sher scheu ist. Inzwischen ist es stolze 9 Jahre alt und lässt sich nicht anfassen. Wäre sicherlich schade, wenn ihr sowas bekommt, denn da haben dann deine Mädels auch nichts von. Und wie gesagt, unserer ist fast 9 Jahre alt.... stell dich drauf ein das sie lange Leben.... *g* Hätte ich vorher niemals gedacht..-...
von tinkerbell am 04.08.2008 12:51h


Ähnliche Fragen


wie findet ihr ihn
05.08.2012 | 35 Antworten

wie findet ihr das ?
22.07.2012 | 15 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter