was sich mache mütter so raus nehmen

DieRoteZora08
DieRoteZora08
26.07.2008 | 20 Antworten
mit ist gestern was passiert, bin immer noch von den socken.
war mit meiner tochter unterwegs. eine affenhitze. hab ihr eine flasch gemacht .. hatte mich in die öffendlichkeit gesetzt. wo das schön ruhig und schattig war .. kommt da nicht eine person, und schreit mich an. was mir einfälle die flasche zugeben. "das arme kind bekommt die flache..
mein mann konnte mich mit müh und not zurück halten ..

ich konnte leider nur 14 tage stillen. das macht mich bis heute nicht grade ganz stolz. eher fühle ich mich nicht wohl das ich das nicht kann.
und die öffentlichkeit ist auch nicht grade nett.
werde jetzt in zukumpft mir plätze suchen wo die öffentlichkeit nichts mit bekommt..
Mamiweb - das Mütterforum

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
KOmmentar
Auch wenn schon viele Kommentare sind , ich muß jetzt mein Senf auch noch dazu geben. Mein Sohn wollte nicht gestillt werden, ich hatte da so nee blöde Hebamme die ihn zwingen wollte da hab ich sie im Krankenhaus aus meinem Zimmer geschmißen. Und mein Sohn ist nicht so oft Krank wie der von meiner Bekannten und er wurde gestillt
denimausi
denimausi | 26.07.2008
19 Antwort
hallo,
ich konnte auch nicht stillen bzw ich habe nur 5 tage gestillt und dann musste ich leider auf die flasche greifen und ich habe die gleiche reaktionen gehört wie du und habe sogar zuhören bekommen rabenmutter wie kann man so einem kleinem kind die flasche genen, darauf hin habe ich nur gesagt-soll ich das kind besser verhungern lassen, damals habe ich keine antwort mehr bekommen. und dann meinte eine alte frau-haben sie viel zuviel geld, sie müssen die brust nehmen. nun frage ich mich wo sind wir überhabt, kleine kinder werden sogehasst. kopf hoch, hör einfach nicht auf die leute, es sind leute die nie ein kind hatten , aber am meisten sind es die leute die selber kinder gehabt haben und die sind die lautesten. LG
Kulfon
Kulfon | 26.07.2008
18 Antwort
hallo
NEIN tu das bloß nicht!!! Solche frauen haben nunmal überhaupt keine ahnung .. und wissen doch nicht wieso dein baby die flasche bekommt es ist ganz allein deine entscheidung und ganz davon abgesehen geht es sie nun wirklich nichts an!! also dies ist doch ein freies land also lass dich nicht einschüchtern!!!aber das giebt niemandem das recht dich zu verurteilen.. ich hoffe du verstehst was ich meine.. Ich konnte leider auch nur 2 monate stillen da meine kleine maus nicht die kraft hatte .. lg Janine
JanineGattinger
JanineGattinger | 26.07.2008
17 Antwort
ha sowas leider auch schon erlebt.....
sass in der bahn, mein sohn wollte an meine brust, hab ihn dann diskret gestillt, ältere leute haben sich dann massiv darüber moniert-bin dann zur aufsicht in der bahn gegeangen, habe bescheid gesagt, das ich verbal belästigt werde-die herrschaften wurden dann vom bahnpersonal abgemahnt.....-ich hab mir in der hinsicht nichts gefallen gelasssen!
pampilina
pampilina | 26.07.2008
16 Antwort
Flasche geben ist keine Schande
Hallo, lass Dich von solchen Leuten nicht ärgern! Mir ist etwas ähnliches passiert nur genau andersrum, denn ich habe in der "Öffentlichkeit" an einem ruhigen abgelegenen Platz mein Kind gestillt und wurde blöd angemacht, ob ich mich nicht schämen würde, die Brust frei zu legen! Ich war total baff, das ist doch das natürlichste von der Welt...Man kann es einfach nicht jedem Recht machen.Und manche Leute sollten lieber den Mund halten, denn jede Mutter kann ihr Kind so ernähren wie sie will und kann. Liebe Grüße
Whitediamond
Whitediamond | 26.07.2008
15 Antwort
des is echt ne verdammte frechheit!
is ja deine sache obst stillst oder nicht! die einen wollen nciht...die andren wollns und andre wiederum können nicht. geht ja sie nichts an, was du tust. ich würd mich wegen so einer nicht vor der öffentlichkeit damit verstecken. sie kennt dich nciht, den hintergrund warum du nicht stillst nicht, also soll sie ihren mund halten. gibts ja nicht!! ich würd trotzdem weiter auch in der öffentlichkeit die flasche geben und das, was sie sagen ignoriere und am a*** vorbei gehn lassen.
lillian-sky
lillian-sky | 26.07.2008
14 Antwort
Ja ich weiß genau was du meinst
Konnte meine Tochter leider auch nur 7 Wochen stillen weil ich dann einen Bakteriellen Milchstau hatte und abstilölen musste.Habe mich auch immer geschämt wenn ich der kleinen die Flasche geben musste.Habe darunter lange gelitten bis ich andere Mamis getroffen habe die auch die Flasche gegeben haben und mir gezeigt haben wie ich damit Umgehen kann.Das hat mir sehr geholfen. LG Jenny
Maya-Svantje07
Maya-Svantje07 | 26.07.2008
13 Antwort
das sind warscheinlich
menschen die keine kinder bekommen konnten.. oder mit ihren eigenen kindern nur probelem haben.... ich habe letzt auch eine situation mitbekommen... an einer bushaltestelle saß eine junge mutter mit ihrem säugling und hat es an der brust gehabt.. da kommt nen typ und schreit sie voll an was ihr einfallen würde an der bushaltestelle ihr kind zu stillen... nachher sagte ich zu dem typen .. na höre sie mal das kind hat hunger... haben sie nie hunger? da ist er dann plötzlich gegangen... es gibt idioten auf der welt.. aber wenn es diese nicht geben würde über wen könnten wir uns dann aufregen.. das leben wäre langweilig
caro84
caro84 | 26.07.2008
12 Antwort
hallo
ja du nimm dir das nicht zu herzen schaumal bei meiner tochter habe ich ein jahr gestillt und mein sohn idt vier monate und kann ihm schon lange nicht mehr stillen habe mich selber unter druck gesetzt wil es auch so dumme leute gab die meinten mann muß stillen lass die leute reden die wiessen eh nicht besser
nela25
nela25 | 26.07.2008
11 Antwort
setz dich
trotzdem da hin wo du willst was interessieren dich die anderen der hätt i aber was erzählt hab auch nicht gestillt auch weils nicht ging aber beim zweiten jetzt will ich auch nicht und ? mich interessiert nur das was ich will is doch mein kind und körper
mami2206
mami2206 | 26.07.2008
10 Antwort
Unglaublich
was sich manche menschen raus nehmen!!! keine ahnung haben aber trotzdem den mund auf machen, unmöglich!!! aber ich würde mich wegen den anderen leuten nicht weg setzen und mich beim nächsten mal dahin setzen wo es mir passt!!! lass dich davon nicht beeinflussen und steh dadrüber!!!
jackywithbaby
jackywithbaby | 26.07.2008
9 Antwort
-----------------
Eine frechheit, was geht es anderen an ob man stillt oder die flasche gibt! Auch wenn man nur die flasche gegeben hat, ist man nochlange nicht eine Rabenmutter!!
Judithdiva
Judithdiva | 26.07.2008
8 Antwort
Lass Dich nicht ärgern!
Ich wurde teilweise schräg angeschaut, weil ich gestillt habe! So oder so - es gibt immer welche, denen irgendetwas nicht passt. Die haben einfach etwas Langeweile in ihrem Leben. Alles ist gut!
Moleskin
Moleskin | 26.07.2008
7 Antwort
ah so ja man ist
ja eine schlecht mutter wenn man das kind nicht stillt *g* ich bin aber auch eine schlecht mutter!!
Mama_Jacqueline
Mama_Jacqueline | 26.07.2008
6 Antwort
also manche leute
mischen sich halt in sachen ein die sie nichts angehen..... leider
phillipluca1
phillipluca1 | 26.07.2008
5 Antwort
schhlimme menschen
was geht das denn denen an ob du stillen kannst oder nicht! ich habe mein sohn auch nur 2 wochen gestillt und dann nur noch abgepumpt weil ich nicht mehr stillen wollte. denke immer daran du bist die mama und keine andere und du weißt was dein kind möchte und was am besten ist.menschen können dir viel erzählen aber du bist alt genug und du triffst die entscheidungen lg
sandler1988
sandler1988 | 26.07.2008
4 Antwort
ja so ist es
ich habe mir auch hier schon einige sachen anhören müssen nur weil man nicht stillt!! kopf hoch besser die flasche als kind verhunger lassen manche gehen da einfach voll ab lass dich drücken!!
Mama_Jacqueline
Mama_Jacqueline | 26.07.2008
3 Antwort
öffentlichkeit
das ist ja der hammer. ich glaube ich hätte voll was zurückgeschrien. was sich manche leute einbilden. war die den auch mutter. flasche geben heißt doch nicht das man eine rabenmutter ist. es gibt sicherlich welche - die nicht stillen wollen um sich dei figur nicht zuvers.. aber die meisten wollen schon und wenn man es sich vor nimmt und dann klappt das aus bestimmten gründen nicht, ist man als junge mami eh schon depriemiert und macht sich vorwürfe. war bei mir auch so und ich konnte nur 8 wochen stillen, da mein kleiner trinkfaul an der brust war und die flasche sofort besser getrunken hatte. das man dann immer rechenschaft ablegen muss finde ich zum k.. das wichtigste istr doch das die kleinen gesund sind und liebe und zuwendung bekommen. nimm es dir nicht so zu herzen. lg
mami050108
mami050108 | 26.07.2008
2 Antwort
öhm
also jetzt mal abgesehn davon, dass es heutzutage keine schande mehr ist, NICHT zu stillen .. Ich meine hätteste auf nem öffentlichen Platz deine Brust freilegen sollen, dass alle welt dir auf die Brust kaffen kann? Na der hätt ich was erzählt. Und mach dir keinen Kopf drum, dass du nur 14 Tage stillen konntest ;) . Viele stillen nicht einmal und das ist auch nicht schlimm! ;) Auch mit Fläschen werden Kinder gesund und munter. ;) Wir leben ja nicht mehr im Mittelalter.
Sabselina
Sabselina | 26.07.2008
1 Antwort
das is j a ne frechheit
was gehts die an........giebts leute, die gibts doch garnicht
Bogumila
Bogumila | 26.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Brustpiercing in der Ss raus nehmen?
04.05.2012 | 3 Antworten
raus bei mittelohrentzündung?
21.12.2011 | 6 Antworten
Mirena raus - womit ist nun zu rechnen?
07.06.2011 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: