ist das jugendamt blind?

melemi261
melemi261
19.07.2008 | 20 Antworten
bei uns im haus ist eine familie eingezogen mit zwei kleinen kindern (2+4 jahre alt). nach und nach ist uns aufgefallen das die kleinen fast jeden abend OHNE BABYSITTER bis mitten in der nacht alleine gelassen werden. die mutter hat mir erzählt das ihre kinder morgens alleine aufstehen und sich selbst verpflegen müssen weil die "MUTTER" gerne bis mittags schläft. die kinder gehen nicht in den kindergarten und müssen schon um 17uhr ins bett! die fingernägel der kinder sehen grauenhaft aus und die 4-jährige spricht nicht bzw spricht nur wenige wörter und diese versteht man noch nicht mal richtig. die eltern benehmen sich im haus wie die letzten assis. knallen den ganzen tag türen, brülen mit ihren kindern, putzen den hausflur nicht, poppen das nachts das ganze haus wach wird und und und. einmal nachts haben die sich miten auf der straße in ihrem auto amüsiert und danach ist die tucke halb nackt ausgestiegen und hat sich erstmal mitten auf der straße angezogen. das ist doch nicht normal, oder? ich könnte romane über die schreiben! die kinder sind auch total eingeschüchtert. die sitzen auch im auto und ale enster sind zu und die eltern rauchen beide wie die schlote und haben dan noch die kinder auf dem schoß! nachdem wir mit unseren vermutungen übers alleine lassen und so 100-prozentig sicher waren weil die eltern es uns gegenüber zugegeben haben und es offensichtlich völlig normal finden haben ich und einige nachbarn beschlssen das jugendamt zu informieren. die waren dann auch da. wir haben nämlich das theater im haus mitbekommen als die hier waren. ist jetzt ca 5 wochen her. jetzt ist es aber so das bis jetzt nie wieder einer vom amt hier war um mal nach den kindern zu sehen. ich verstehe das einfach nicht!?! so blind können die vom jugendamt doch nicht sein, oder? die familie zieht diesen monat noch aus und die kinder tun mir so leid! ich weiß nicht ob irgendein neuer nachbar von denen ein auge auf die hat. das lässt mich echt verzweifeln! ich wil diesen kindern so gerne helfen und das jugendamt ist offensichtlich blind!?! was kann man da tun? man hört doch immer wieder in den medien das schon wieder ein kind misshandelt, verhungert oder sonst irgendwas ist. und da meldet man schon sowas dem jugendamt und dann passiert nix?
Mamiweb - das Mütterforum

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
MENSCH MEIER..........
mensch wenn du nix beim ja erreichst dann biete ihr doch deine hilfe an!! mir würden die kinder soo leid tun aber würde ich es hören bei so kleinen würmern wie sie alleine sind und weinen dann würde ich dietür auftreten und die kids rausholen sie zu mir nehmen auf die mutter warten sachlage besprechen das sie sich sofort ändern soll du ansonsten noch ganz andere geschütze auffährst!! seit nich so naiv leute das ja ist selbst überfordert hört mit dem duseligen gelaber auf und werdet selbst AKTIV!! SORRY MUSSTE RAUS
sarahh83
sarahh83 | 14.11.2008
19 Antwort
polizei rufen
sobald die kinder wieder das nächste mal alleine sind würde ich an deiner stelle die polizei rufen denn wenn die die kinder alleine in der wohnung finden werden sie erst denke ich erst mal automatisch vom jugendamt in obhut genommen
engel2654
engel2654 | 25.10.2008
18 Antwort
Dem Jugendamt
musst du auf die Nerven gehen, sonst tut sich da nichts!! Am besten jeden Tag anrufen, mit Beschwerde bei höherer Stelle drohen, wenn nix passiert...wirst sehen, die drehen sich!
Louisiana
Louisiana | 19.07.2008
17 Antwort
Dem Jugendamt
musst du auf die Nerven gehen, sonst tut sich da nichts!! Am besten jeden Tag anrufen, mit Beschwerde bei höherer Stelle drohen, wenn nix passiert...wirst sehen, die drehen sich!
Louisiana
Louisiana | 19.07.2008
16 Antwort
Dem Jugendamt
musst du auf die Nerven gehen, sonst tut sich da nichts!! Am besten jeden Tag anrufen, mit Beschwerde bei höherer Stelle drohen, wenn nix passiert...wirst sehen, die drehen sich!
Louisiana
Louisiana | 19.07.2008
15 Antwort
jugendamt
ich finde es super, das du aktiv werden möchtst und auch den Mut dazu hast. Mobilisiere alles und jeden was und wen du finden kannst. Aber seie dir bei allem 100% sicher, das es auch so ist, sonst bist du später die dumme.
bastelfrosch
bastelfrosch | 19.07.2008
14 Antwort
Die Idee
mit der Polizei ist gut. Ruf die bitte in der Nacht an, wenn Du weißt, die Eltern sind nicht da. Die müssen was machen und dann bekommt das JA auch Druck.
Gabi66
Gabi66 | 19.07.2008
13 Antwort
Polizei rufen
find ich ne gute Idee, wenn du das nächste mal merkst, dass die Kinder allein sind!!! Das ist ja schrecklich
sinead1976
sinead1976 | 19.07.2008
12 Antwort
jugendamt
hallo! schön das du so sehr ein auge darauf hast! dann bleib auch dran! wenn du beim jugendamt nicht weiter kommst geh zur polizei! dem jugendamt würde ich auch mit einer anzeige drohen wegen unterlassener hilfeleistung! du machst damit auf jeden fall nicht´s falsch! viel glück! Lg
janice325
janice325 | 19.07.2008
11 Antwort
ist ja heftig
ich bin erschüttert, ich würde nochmals zum jugendamt gehen.was anders kannst du nicht machen.ich würde die drauf hinweisen das ja wohl schon genug passiert ist und du nicht zukugen kannst wenn es in deiner nachbarschaft passiert.
florabiene
florabiene | 19.07.2008
10 Antwort
dann gib dir nen....
Ruck und sprich persönlich das Jugendamt an..... Frau A. Merkel sagte einst, man solle nicht weg schauen sondern handeln .... so in der Art.... wenn du dir zu große Sorgen machst, dann rede persönlich mit dem Amt.... egal... Ar.....er sind wir eh alle, wenn einer die Kritik net vertragen kann .... Ich kann dein Mitleid nur zu gut verstehen....
pocoyo2007
pocoyo2007 | 19.07.2008
9 Antwort
informier rtl, sat1
oder von mir aus auch die bildzeitung mach das so schnell wie möglich bevor die wirklich weg sind und keiner mehr weiß wo die sind lg ela
ela1311
ela1311 | 19.07.2008
8 Antwort
Jugendamt
Also ich würde auch noch mal beim Jugendamt nachfragen. Am besten persönlich hingehen, dann können die einen nicht so schnell abwimmeln!!
pony171
pony171 | 19.07.2008
7 Antwort
OH JA DAS JUGENDAMT
REAGIERT BEI MANCHEN DINGEN NICHT VON EINER ALTEN KLASSENKAMARADIN VON MIR IST VOR ZWEI WOCHEN DAS KIND AN METHADON GESTORBEN DIE MUTTER WAR VOLL AUF DROGEN ES MUSS MANCHMAL SO WEIT KOMMEN BEIM JUGENDAMT ABER ELTERN DIE IHRE KINDER GUT BEHANDELN DA SETZTEN SIE SICH MANCHMAL EIN
tuana
tuana | 19.07.2008
6 Antwort
Oh.mein Gott!
Mich rührt das so sehr.habe auch zwei Kinder, im fast selben Alter, traurig ist das mit dem Jugendamt...immer muß etwas passieren, schrecklich!!! Ruf die Polizei, wenn Du nächstesmal das Gefühl hast...die Kinder sind nachts alleine zu Hause..........oder wenn sie geschlagen werden, ruf die Polizei an, bitte!!! Laß die Kinder nicht ihr Schicksal über............versuchs.Katarina
Mamaohneende
Mamaohneende | 19.07.2008
5 Antwort
na dann hab doch den Mut
selber mal beim Jugendamt persönlich deswegen vorzusprechen - Du brauchst doch keine Nachbarn oder so vorschicken ich finde wenn man das so wie Du schon mitbekommt darf man heutzutage auch die Augen nicht zumachen nach dem Motto der Nachbar wirds schon richten - geh selber hin rede mit Ihnen sag es genauso wie hier und frage auch konkret nach warum in dem Fall nicht mehr unternommen wird - ich finde das mit den Kindern echt arg - der Rest ist deren Privatsache darüber solltet ihr nicht nachdenken - das einzige was zählt ist warum werden die Kinder nicht versorgt und vernachlässigt ich zähl auf Dich das Du da was machst
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 19.07.2008
4 Antwort
hartnäckig bleiben
und sofort wieder beim jugendamt anrufen... täglich wenns sein muss... denen klar machen, notfalls MIT PRESSE DROHEN; das die leute wegziehen wollen... und das die kinder verwahrlosesn oder gar schlimmeres... mit der bitte um sofortige prüfung!!!! bleib dahinter sonst wirste dir das nie verzeihen... keine falsche scham.... es is richtig was du tust
Böhnchen
Böhnchen | 19.07.2008
3 Antwort
hartnäckig bleiben
und sofort wieder beim jugendamt anrufen... täglich wenns sein muss... denen klar machen, notfalls MIT PRESSE DROHEN; das die leute wegziehen wollen... und das die kinder verwahrlosesn oder gar schlimmeres... mit der bitte um sofortige prüfung!!!! bleib dahinter sonst wirste dir das nie verzeihen... keine falsche scham.... es is richtig was du tust
Böhnchen
Böhnchen | 19.07.2008
2 Antwort
Bitte gib nicht auf!!!!!!!!!!!!!!
Ruf IMMER WIEDER an!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Zur Not die Polizei....
Fabian22122007
Fabian22122007 | 19.07.2008
1 Antwort
das ist ja hart!
beim JA nochmal nachfragen?
daktaris
daktaris | 19.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fall fürs Jugendamt?
10.08.2012 | 51 Antworten
Jugendamt in Verzug
06.08.2012 | 11 Antworten
Notruf beim Jugendamt?
04.08.2012 | 28 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: