Itimpiercing

Ashley1
Ashley1
03.07.2008 | 12 Antworten
Ich musste meins leider vor einiger Zeit rausnehmen. Jetzt ist das Loch natürlich zugwachsen. Sprich, ich muss das neu stechen lassen.

Ab wann könnte man das wieder machen? Also, theoretisch nach dem Wochenfluss oder sollte man dann doch lieber noch länger warten?
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Ich habe
mir meines dirket nach dem Wf stechen lassen und es ist alles gut mittlerweile bald 3 Jahre drin
lysann20
lysann20 | 03.07.2008
11 Antwort
@pink
soweit ich weiß, muss alles was Metal raus. Aber, ich bin mir nicht sicher. Aber, sobald du Op technisch gehen musst, musst du dich komplett entledigen.
Ashley1
Ashley1 | 03.07.2008
10 Antwort
Hehe...das kenn ich auch...
So blöd war ich damals auch am ersten Abend mit Zungenpiecing. Einladung zum Italiener von meinem damaligen angebeteten...oh mann!! Piercing mt Betäubung....*lol* Ich weiß, ich bin ein Feigling. Grad was den Mund angeht bekomm ich da regelrechte Anfälle wenn mir da ein fremder rumfummelt. Ich lass mir auch grundsätzlich beim Zahnarzt ne Betäubung geben. Und, den Muskelkater in der Zunge...das lag laut der Piercerin daran, das ich meinte meine Zunge sehr komisch beim reden zu bewegen und das es einfach daher zu einer Verspannung kam. Naja, da war ich noch jung und dumm...Ist ja auch schon 9 Jahre her.
Ashley1
Ashley1 | 03.07.2008
9 Antwort
muss man das intimpiercing
bei einer normalen spontangeburt rausmachen???
pink-lilie
pink-lilie | 03.07.2008
8 Antwort
aber ashley...
piercing mit betäubung??? wo jibbes denn sowas? wer schön sein will muss leiden! wie kams denn zu muskelkater in der zunge? hatte ich nicht, ich hatte nur schwierigkeiten beim essen abends, ich war nämlich erst 16, meine eltern hattens verboten und meine mama hatte spaghetti gemacht... datt war ne sache für sich :-)
bineafrika
bineafrika | 03.07.2008
7 Antwort
Siehste;-P
Dagegen ist das stechen eines Piercings ein Witz. Es ist halt nur ein kurzes piepsen und das war´s. Danach merkt man nichts mehr. Und, grad der Intimbereich ist ja ne Stelle, die du eh von Natur als reinlich hälst, von dem her kann sich nichts entzünden. Also, ich kann´s nur empfehlen. Also, als Modetrend versteht sich.*gg*
Ashley1
Ashley1 | 03.07.2008
6 Antwort
..............................................
ja das stimmt, wehen sind echt nicht angenehm :oD
chelseasmutti
chelseasmutti | 03.07.2008
5 Antwort
Also, mir persönlich hat Ohrloch stechen
mehr weh getan. Ok, Zunge war nicht wirklich angenehm, da hatte ich aber ne Betäubung. Aber, danach war´s schon etwas komisch, weil das Gewicht des Piercings Muskelkater in der Zunge ausgelöst hat. Aber, ich denke, Wehen sind deutlich schlimmer;-P
Ashley1
Ashley1 | 03.07.2008
4 Antwort
jedes piercing tut irgendwo weh,
aber so schlimm war das intimpiercing bei mir nicht, muss sagen, das schlimmste war bei mir durch die nasenscheidewand... gott, das tat weh, achja und der ohrknorpel :-)
bineafrika
bineafrika | 03.07.2008
3 Antwort
würde auch
denn arzt fragen...oder den piercer.. aber würde jedenfalls bis nach dem wochenfluß warten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2008
2 Antwort
kannst du gleich wieder machen
lassen, ich war auch 3 tage nach dem nix mehr lief :-)
bineafrika
bineafrika | 03.07.2008
1 Antwort
................................
hm ich denk auf jedenfall nach dem wochenfluss, aber frag doch mal deinen frauenarzt was der sagt, sag mal ganz ehrlich tut das weh???????
chelseasmutti
chelseasmutti | 03.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: