Dispo gekündigt Geld wech!

pieper
pieper
03.07.2008 | 17 Antworten
HILFE !
Unser Dispo von 800 Euro wurde zum 1.7. gekündigt lustigerweise haben wir die Kündigung am 2ten.7. bekommen. Datum auf dem Schreiben war der 30.6.

JEtzt ist unser Geld für Miete, Telefon, Strom u.s.w. futsch. Waren grad bei der Bank nee das ist alles rechtens wie sie es gemacht haben und PECH

WAS NUN HILFE ! Mein Mann ist grad auf dem Weg zur ARGE "betteln" Ich hab schiss !

Wer war auch in so einer Situation ?
Mamiweb - das Mütterforum

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Sorry....
Meine Jessymaus *g*
pieper
pieper | 03.07.2008
16 Antwort
@jessimaus
wir haben 6monate 300€ unter dem hartz IV satz gelebt, unsere dispos sind beide überzogen worden und bei den omas mussten wir auch geld leihen, weil ich als studentin in eine versorgungslücke rein fiel. sag ir nicht, ich wüsste nicht, was es heißt kaum geld zu haben...das weiß ich leider nur zu gut. aber deswegen kann ich mir auch gut vorstellen wie kritisch es für eine bank ist, einen dispo zu geben!
scarlet_rose
scarlet_rose | 03.07.2008
15 Antwort
Jennymaus
Richtig! So sieht es aus... und bei den ganzen Kosten hat kaum noch einer genügend Geld ! Ich gehe auch arbeiten und muss trotzdem noch Hartz4 bekommen
pieper
pieper | 03.07.2008
14 Antwort
@scarlet
wahrscheinlich weißt du nicht wie es ist wenn man auf einmal ohne geld da steht . ich finde auch das die von der sparkasse nicht ganz richtig laufen . ausserdem sind es nicht nur die hartz4 empfänger es sind auch leute wo man es nicht denkt und einen guten job haben . ich gehe auch arbeiten und trotzdm habe ich es nicht dicke und bin auch immer auf mein dispo angewiesen
jessimausMD
jessimausMD | 03.07.2008
13 Antwort
@bluenightsun
sowas ist keine blöde begründung...wenn man einen dispo braucht, dann deswegen, weil man mit seinem momentanen geld nicht ganz zurande kommt...sonst braucht man keinen dispo. und ein dispo ist ein risiko für die bank, es ist ein kredit! wenn die bank einem nicht traut, ist es völlig ok, wenn sie den dispo verweigern... die bank hat sicher gründe, warum sie das machen. wenn man mit dem geld zurande kommt braucht man keinen dispo. d.h. meist ist der dispo nur eine falle, und gerade hartz IV empfänger kommen da nur sehr schwer wieder raus. ich kann das schon verstehen.
scarlet_rose
scarlet_rose | 03.07.2008
12 Antwort
Ja leider
ist die Sparkasse so.Die pi......sich wegen jeden furz an.Wenn er nun die E.-Versicherung ab gegeben hat könnt ihr vielleicht noch Pech haben das sie euch das ganze Konto kündigen.Leider ticken die so, denn ich höre es immer wieder das die das machen.
Ramona71
Ramona71 | 03.07.2008
11 Antwort
sparkasse
ich finde die sparkasse ist eh das letzte... die stellen sich wegen jedem scheiß an.... die wollten uns damals keinen dispo geben weil wir beide unter 25 waren... also so eine dumme begründung..
bluenightsun
bluenightsun | 03.07.2008
10 Antwort
doch das können
die wie du siehst... sozialleistungen sind nicht abtretbär oder verpfändbar...holt euch das geld wieder, droht der Bank mit einer Klage wegen unterschlagungen von Sozialleistungen... Lg sabine
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 03.07.2008
9 Antwort
dispo
wenn ihr hartz IV empfang dürft ihr doch normalerweise keinen dispo aufnehmen! ihr könnt bei der ARGE einen antrag stellen auf sonderzahlungen. die bekommt ihr dann eventuell zum ausgleich von schulden als darlehen gestellt, müsst ihr dann aber monatlich in kleinen raten zurückzahlen
scarlet_rose
scarlet_rose | 03.07.2008
8 Antwort
commerzbank:-(
puh keine Ahnung wie das mit eidesstattliche ist!Weiss nur das sie Dir das Geld geben müssen von Harz4
dana26
dana26 | 03.07.2008
7 Antwort
Kündigung...
Aber die können doch nicht am 30.6. einen Brief los schicken das am 1.7. der Dispo gekündigt wird
pieper
pieper | 03.07.2008
6 Antwort
Bank ....
Wir sind bei der Sparkasse
pieper
pieper | 03.07.2008
5 Antwort
........................
Es war Hartz4 ! Er wurde gekündigt weil mein Mann eine Eidesstaatliche versicherung abgeben musste. Das mit den 7 Tage gilt doch nur bei einer Pfändung oder ? Das Geld wurde nicht gepfändet. Es wurde der Dispo gelöscht daher das Konto ausgeglichen
pieper
pieper | 03.07.2008
4 Antwort
hallöchen
bei welcher bank seit ihr denn??
bluenightsun
bluenightsun | 03.07.2008
3 Antwort
bei mir
wurde der Dispo von 1000 Euro gekündigt.Stand da ohne nichts Gott sei Dank hat mein Mann ein extra Konto sonst hät ich nicht mehr weiter gewußt.
dana26
dana26 | 03.07.2008
2 Antwort
:-)))
na ich denke das es ja einen Grund gibt das der dispo gekündigt wurde, , , , aber was für gelder waren auf dem Konto?? sozialleistungen dürfen erst nach 7 werktagen einbehalten werden!!!!! Lg sabine
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 03.07.2008
1 Antwort
.............
sozialgeld das heißt harz 4 muß man euch bei der bank trotzdem auszahlen auch wenn ihr dann im minus seit
Mami1903
Mami1903 | 03.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wird dann trotzdem geld kommen??
14.08.2012 | 5 Antworten
wieviel geld für erstausstattung?
15.04.2012 | 51 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: