ich platze gleich echt

Meggen
Meggen
19.02.2009 | 5 Antworten
Man echt man wird noch bestrafft, das man arbeiten geht auch wenn das nur 400 Euro Job ist. Will ja eine feste Stelle krieg aber leider keine.
War seit August bis Januar nicht krankenversichert, da ich arbeitslos war und da mein Freund zu viel verdient muss ich mich sebst versichern. Schön und gut habe ich gedacht dann muss ich halt zusehen, das ich so schnell wie möglich Arbeit finde egal was und mich dann versicher. So nun habe ich ab Januar eine 400 Euro stelle. Habe die Versicherung ikk angerufen, da ich von der Aok wecheln will, habe mitgeteilt, das ich mich freiwillig kranken versichern will, die gute Dame war da und hat die Daten aufgenohmen, war auch total nett. Das dicke Ende kommt noch, sie hat mich heute Morgen angerufen, hat sich erstmal entschuldigt und meinte laut Gesetz hätte ich mich sofort versichern lassen müssen, da es nicht der Fall war muss ich die 6 Monate rückwirkend nachzahlen. Man das sind etwa 743 Euro wie soll ich den das machen bitte schön. Scheiß Aok, war vorher dort. Da der vorletzte Arbeitgeber versäumt hat mich dort abzumelden, die meinten nur das ist dennen nicht aufgefallen. Hallo es muss doch auffallen wenn man zu gleichen Zeit 2 Arbeitgeber auf vollzeit hat.
Bin echt sauer. Muss mich jetz bei dem Scheißverein bis Mai versichern lassen, schicke heute die Kündigung zum Mai raus und wechsel dann zu ikk.
Danke fürs lesen, musste mal raus.
Lg Meggen (traurig02)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
ne, amt zahlt nicht unbedingt
Meggen hat recht. Arbeitsamt zahlt nicht wenn der partner zu viel verdient. Ich hatte dasselbe problem mit ex-mann, ich hab zu viel verdient, er hat als arbeitlos nichts mehr bekommen. @meggen: wie wäre mit privat? ich weiß sind ein paar regeln geändert ab 1.01.09, hast aber versucht zB mit Victoria oder Axa zu sprechen?
Josephine_k
Josephine_k | 19.02.2009
4 Antwort
das
mit dem amt find ich echt komisch weil wenn du arbeitslosengeld bekommst bekommst du automatisch die KV bezahlt da is es egal ob der mann verdient oder nicht es sei denn du wärst vorher familienversichert aber das warst du ja anscheinend net
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2009
3 Antwort
...
bei meinem Freund versichern geht nicht, da er in Holland arbeitet und dort auch versichert ist. Und durch das Amt geht auch nicht, sie meinten zu mir, da mein Freund zu viel verdient kriegt ich nicht und da ich nichts kriege soll ich mich selber versichern.
Meggen
Meggen | 19.02.2009
2 Antwort
Hmmm
Sorry, ich will mich ja nicht unbeliebt machen, aber du warst also im Prinzip - wie du dachtest - NICHT versichert?? Was hättest du denn gemacht, wenn du zum Arzt gemusst hättest??? Wobei ich aber sagen muss, dass mich das bei der AOK sehr wundert, dass das nciht aufgefallen ist, bin auch dort und die hatten mich schon angerufen, als ich neben der Ausbildung noch einen Nebenjob anfing, wegen versichern und so.. Da haben die wohl echt was verschlampt...Rede doch mal mit den Zuständigen, ob du es nciht wenigstens auf Ratenzahlung machen kannst, damit es nciht so viel auf einmal ist...Und wieso konntest du dich eigentlich nciht über deinen Freund mitversichern lassen??
Zwilling87
Zwilling87 | 19.02.2009
1 Antwort
hm
aber wenn man arbeitslos is und sich als solches gemeldet hat wird die KV doch vom Amt bezahlt versteh ich net so ganz
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kita plätze.Bitte helft mir!
16.08.2012 | 3 Antworten
Gleich zwei Fragen ;-)
12.08.2012 | 7 Antworten
Gleich zur Mfm in 13+6 ssw
25.06.2012 | 6 Antworten
das ist echt zum erbrechen
07.02.2012 | 8 Antworten
Krippenplätze
05.12.2011 | 11 Antworten

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading