Startseite » Forum » Beruf und Karriere » Allgemeines » Elternzeit / Erziehungsgeld

Elternzeit / Erziehungsgeld

nepy
Hallo Ihr lieben,

ich habe mal eine Frage zur Elternzeit und zum Erziehungsgeld an euch.

Ich habe gehört man bekommt 300 Euro monatlich auf 2 Jahre und 450 Euro auf 1 Jahr bezahlt. Ist das korrekt?

Und zur Elternzeit, wie sieht das aus wenn wir zusammen mein Mann und ich Elternzeit beantragen. Wie lange könnte man das zusammen machen und würde mein Mann dann sein Gehalt weiterhin bekommen?

Lieben Dank für eure Antworten!
von nepy am 15.09.2008 14:52h
Mamiweb - das Babyforum

17 Antworten


14
Schietbüddel
Zum guten Schluss
Ihr habt grundsätzlich beide Anspruch auf Elternzeit von max. 3 Jahre in der ihr zu Hause bleiben oder Teilzeit arbeiten könnt. Das betrifft aber nur die "Auszeit" von der Arbeit, nicht den Bezug von z.B. Elterngeld.
von Schietbüddel am 15.09.2008 15:39h

13
nepy
ok
super danke, hab jetzt auch nochmal woanders reingeschaut und hab es gefunden. ich danke euch tausendmal für eure antworten. liebe grüße nepy
von nepy am 15.09.2008 15:37h

12
Schietbüddel
Hab mal gegooglet
Was Du meinst ist Erziehungsgeld, nicht Elterngeld. Und Elternzeit ist übrigens die Zeit die Du oder Dein Mann zu Hause bleibt oder Teilzeit arbeiten könnt , hat aber nichts mit der Dauer des Elterngeldbezugs zu tun.
von Schietbüddel am 15.09.2008 15:32h

11
Schietbüddel
Definitiv
Der Mindestsatz beim Elterngeld sind 300 EUR . Du kannst 12 Monate Elterngeld bekommen, wobei die 8 Wochen Mutterschutz darauf schon angerechnet werden. Dein Mann kann bis zu 2 Monate Elterngeld bekommen, wenn er daheim bleibt oder höchstens 30h pro Woche arbeitet . Vielleicht verwechselst Du noch was mit Erziehungsgeld, dass es scheinbar nur in manchen Bundesländern gibt?
von Schietbüddel am 15.09.2008 15:30h

10
nepy
....
das ist echt komisch, weil ich habe gerade mal im i-net nachgeschaut und da steht auch was von 300 Euro für 24 monate und 450 Euro für 12 Monate. was ist denn da nun richtig? ich glaub euch weil ihr euch ja auskennt nur ist das im moment echt verwirrend....
von nepy am 15.09.2008 15:10h

9
humstibumsti
Elterngeld
Man bekommt 1 Jahr lang 67% seines Nettogehaltes. Wenn Du nicht arbeiten warst, bekommst Du das Minimum von 300 Euro monatlich. Du kannst das Elterngeld auch auf 2 Jahre splitten, dann bekommst Du monatlich die Hälfte, also 150 Euro. Dein Mann kann auch zwei Monate Elternzeit zusätzlich nehmen, er bekommt auch 67 % seines Nettolohns.
von humstibumsti am 15.09.2008 15:01h

8
patty31
aso..
wenn du noch ein kind hast dass unter 3 ist, bekommst du noch den geschwisterbonus. 75 euro mehr bis das kind 3 jahre alt ist. also ich bekomme insgesamt von juli bis februar 2009 375 und ab märz dann nur 300 weil mein sohn dann 3 ist
von patty31 am 15.09.2008 15:00h

7
JaLaJo2008
Nee
Also wenn du nicht arbeitest dann sind es 300 € für ein lahr und somit 150€ für 2 Jahre! Und wenn du vor der Geburt gearbeitet hast dann sind es 67% von dem durchschnittlichen einkommen der letzen 12 monate!
von JaLaJo2008 am 15.09.2008 14:58h

6
patty31
bekomme seit juli elterngeld
man bekommt mind. 300 und höchstens 1800 elterngeld. man kann ankreuzen ob man den mindestsatz für 12 monate haben möchte oder eine berechnung wo du arbeitsbescheinigung beilegen musst und dann gibt es vielleicht mehr für 14 monate angekreuzt und müssen nix nachweisen
von patty31 am 15.09.2008 14:57h

5
wmcahw
elternzeit
Hallo nepy, Das mit den 300 Euro bzw. 450 war das "alte" Elterngeld bzw. Erziehungsgeld. Seit 1. Januar 2007 gibt es das "neue" dort bekommt derjenige, der zuhause bleibt als entweder du oder dein Mann 67% des letzten Nettogehaltes. Du kannst es Dir auf zwei Jahre auszahlen lassen, dann bekommst du immer nur die hälfte. Zwei weitere Monate gibt es, wenn der Partner zwei Monate ebenfalls daheim bleibt. Hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt. Gruß wmcahw
von wmcahw am 15.09.2008 14:57h

4
Mausii1988
ich
habe Elterngeld 1 jahr bekommen jeden monat 300 euro habe jetzt fürs zweite jahr Landeserziehungsgeld beantragt in den antrag stand drin das man da nur 205 euro bekommt aber fürs dritte jahr weiss ich net ob man was bekommt
von Mausii1988 am 15.09.2008 14:55h

3
Blue83
also wenn du
vorher nicht gearbeitet hast bekommst du 300 Euro auf 1 Jahr und 150 Euro bei 2 Jahre, wenns das 1. Kind ist
von Blue83 am 15.09.2008 14:54h

2
SusiTwins
hi
12 mon lang 300€, und wenn dein mann für den 13 und 14 mon. noch macht, ich glaube 75% von seinem gehalt. wenn ich falsch liege korrigiert mich. wenn du noch ein kleines kind hast, bekommst du noch den geschwisterbonus. lg
von SusiTwins am 15.09.2008 14:54h

1
Mischa87
hallo wenn du es auf 2jahre machst
bekommst du jedes monat 150euro! und wenn du es auf 1jahr machst kriegst du im mom 300euro!
von Mischa87 am 15.09.2008 14:54h


Ähnliche Fragen


erziehungsgeld Sarland
18.01.2011 | 1 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter