begleiteter umgang

jd07
jd07
23.05.2008 | 5 Antworten
hallo wir hatten gestern einen gerichtstermin um den umgang zwischen KV und sohn zu regeln und gott sei dank kommt es jetzt zum begleiteten umgang für die nächsten 6 monate.
gibt es unter euch leute mit erfahrungen darin? wie wird das ablaufen? hat sich das verhältnis zum KV dadurch gebessert bei euch oder hat er ganz das interesse verloren?
freue mich über eure antworten
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
@ chica0902
Krass, was du erlebt hast. Ich habe auch Gewalt vom KV erfahren, hab ihn sofort verlassen. Ich sollte das Kind abtreiben, und nun würde er es so vermissen, daß ich mir das nicht vorstellen könnte. Kotz! Ich finde es schlimm, daß in deinem Fall der KV das Kind sehen darf, wenn sogar das Kind ihn offensichtlich haßt. Es wird gar nicht auf Einzelfälle geschaut.
meerlis
meerlis | 25.05.2008
4 Antwort
Hallo jd07
Ich bin seit März alleinerziehend und ich habe im Moment viel Ärger wegen dem Umgangsrecht.Was ist begleitender Umgang?Kannst Du das bitte erklären da ich vom Jugendamt sowas nicht angeboten bekommen habe.Das währe total nett.Danke
Claudia28
Claudia28 | 24.05.2008
3 Antwort
@chica0905
KOntakt mir bitte unter Talandra@gmx.de....ich kann dir was dazu sagen aber das sag ich nicht in die offentlichkeit, auf die grund ich will nicht das alle meine geschickt kannen. mfg Charmain @jd07 das geht auch für dich kontakt mich uber Talandra@gmx.de
Charmain
Charmain | 23.05.2008
2 Antwort
hallo..
ich möchte jetzt kein mitleid erregen oder sonst noch etwas .. ich wurde damals von dem KV verprügelt so sehr das mir auch 2 rippen gebrochen sind uvm.. er hat eine anzeige weil er unseren sohn als säugling geschlagen hat .. ich weiss das ich viele fehler gemact habe und auch bei ihm geblieben bin .. mein sohn hat damals viel durch gemacht und es tut mir so leid das ich es nicht rückgängig machen kann... vor 3 jahren ca kam ein tag wo sich für mich alles änderte bei einem streit wollte ich mal wieder meine sachen packen und gehen. damals sagt mein ex zu mir wenn ich jetzt gehe wird er mich an den haaren mit dem kopf über den asphalt ziehen und kaputt machen. leider hat mein kleiner sohn das damals mitbekommen und hat zu seinem Vater gesagt " machst du die mama kaputt mach ich dich kaputt" da war es zeit für mich endgültig zu gehen.. jetzt ca vor 3 wochen will er wieder kontakt.. ich habe alles versucht das ich ihm den jungen nicht geben muss.. die vom jugendamt meinten ich hätte keine chance und müsste das kind ihm geben.. das ist doch nicht richtig oder??
chica0902
chica0902 | 23.05.2008
1 Antwort
Umgang
Wir haben bis jetzt auch noch begleiteten Umgang vom JA aus. Da dies dem vater nicht paßt, läuft es jetzt über Gericht. hatten aber schon ne Verhandlung, aber da ist noch was anderes ans Tageslicht gekommen, daß den Richter nicht so gefallen hat. Es wird noch eine Verhandlung geben. Bist Du bei dem Umgang dabei und wie oft und in welchen Abständen findet der statt?? LG Yvonne
| 23.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was kann ich für sie tun?
07.08.2012 | 2 Antworten
mal ne frage wegen umgang
27.07.2012 | 14 Antworten
Umgang (abholen/bringen)
05.07.2012 | 10 Antworten
umgang mit kindern
17.06.2012 | 26 Antworten

Fragen durchsuchen