Hilfe - Rat Teil 2

Spandauerin82
Spandauerin82
12.09.2007 | 11 Antworten
Auf einmal rastete er völlig aus und schlug auf mich ein, als ob ich ein Brett sei (ist auch nicht das erstemal)
Tim fing an zu weinen und erst dann lies er von mir ..
nahm den kleenen uff den Arm und fing an mich wiedermal zu beschimpfen und aufs übelste zu beleidigen.

Schmiss ihn daraufhin raus ..

Nun will er mich vor Gericht ziehen, das halbe Sorgerecht einklagen usw

Ich steh jetzt komplett allein da, habe niemanden

(Eltern wohnen nicht in Berlin/Deutschland, Brüder ebenso .. ja und mit seiner Familie hab ich auch keinen Kontakt und will ich auch nicht)

mein Sohn kommt zwar jetzt in die Kita aber was sind 5 Stunden ..

ich weiß nicht wie es weitergehen soll, mein Sohn brauch seinen Vater und ich will ja auch das die beiden Kontakt haben, aber ich will nicht jedesmal Angst haben, wenn ich ihm ne Frage stelle, das er dann wieder ausratet ..

Was soll ich denn in der Zukunft machen.. wie soll ich mich verhalten .. Ich weiß es einfach nicht
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
gewalt
hi ich habe das gleiche problem nur das ich noch zusammen mirt ihm wohne habe ihn schon oft rausgeworfen das es ja meine wohnung ist aber er tritt die wohnung immer und immer wieder ein ich habe mir sagen lassen vom jugendamt das auch er mir das halbe sorge recht nicht ab nehmen kann da er gewaltätig ist und ich die mutter sei also kann tim auch nichts machen
glücksmama
glücksmama | 17.09.2007
10 Antwort
Hallo!
Ich komme ursprünglich aus der Nähe von Berlin und kenne auch in deiner Nähe ein paar Leute. Wenn du mal Hilfe brauchen solltest und niemanden hast, kannst du dich gern bei mir melden. Vielleicht kann ich ja dann auch jemanden aus meinem Bekanntenkreis für dich mobilisieren. Ich würde dir auf jeden Fall raten, das Jugendamt darüber zu informieren und dir jemanden dazuzuholen, wenn er euch mal wieder besuchen kommt. Mit so einem Psychopaten würde ich mich nach diesem Zwischenfall nicht mehr allein treffen! Wer weiss schon was beim nächsten Mal passiert. Du musst an dich und deinen Sohn denken!!! Noch ist er klein und würde den Papa schnell vergessen können. Liebe Grüße in meine alte Heimat, Manja
wiessie
wiessie | 12.09.2007
9 Antwort
vater
ich gebe dir den rat dich nie alleine mehr mit ihm zu treffen denn wer weiß was er das nächste mal macht der vater meines sohnes er ist fünf kümmert sich auch nicht drum er kennt ihn nicht mal als vater mein mann ist jetzt sein papa mir fiel es auch schwer damals aber wer frauen schlägt schlägt auch bald seine kinder und um das sorgerecht brauchst du dir keine gedanken machen das bekommt er nicht so einfach mußt nur eine anzeige machen gegen ihn
funnymaus
funnymaus | 12.09.2007
8 Antwort
sorry
hab grade erst gelesen das er ja nicht bei dir wohnt. lass ihn nur noch dann seinen sohn sehen wenn er es ernst meint und sich zu benehmen weiß und geh auf jeden fall vor gericht, . er wird es nicht schaffen dir den kleinen wegzunehmen. wenn du auch noch zeugen hast, die das bestätigen können wie er austickt, hast du noch meh changen das er ihn nur noch besuchen kann unter aufsicht. oder noch härter das er ihn garnicht mehr sehen darf. und für dich würde ich eine abstandsklage machen als mutter bist du sowieso bevorzugt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.09.2007
7 Antwort
hallöchen..
also ich muss sagen, mir stellen sich gerad die nackenhaare zu berge wenn ich mir vorstell was du da durchmachst. und wenn das auch noch der kleine mitbekommt.. boah.. also ich würd auch raten zum anwalt und ne anzeige bei der polizei. auch würd ich mich mit dem jugendamt in verbindung setzten. schön das du den kontakt halten möchtest aber allein würd ich das nicht mehr zulassen als mama. ich würde treffen nur noch unter aufsicht stattfinden lassen.. hoffe du findest einen weg, der euch beiden gut tut ... lg verena
rena75
rena75 | 12.09.2007
6 Antwort
zieh aus, aber ganz schnell
dein sohn brauch so einen vater nicht, und wenn dein sohn wüsste was er mit dir macht, würde er ihm den rücken kehren, wenn du niemanden hast dann geh in ein frauenhaus und fasse erstmal wieder fuß. da kannst du dir dann in ruhe gedanken machen wies weiter gehen soll. lass dich nicht finaziell von ihm abhängig machen. die ämter geben dir schon geld. heute braucht keiner mehr auf der strasse leben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.09.2007
5 Antwort
ich rate dir....
geh zu nem anwalt und erwirk eine einstweilige verfügung, das er sich dir nicht nähern darf. wenn er dich schon öfter geschlagen hat und sogar vor dem jungen ist das sicher kein problem.... weiter solltest du mit dem anwalt reden, wegen des besuchsrechts. das dein ex eben ne therapie macht und erst ann seinen sohn wieder sehen darf oder so. ich bin der meinung... auch wenn dein kleiner so an ihm hängt, aber wenn dein ex so gewalttätig ist, und das auch vor dem jungen, dann ist es besser wenn er ihn erst mal nicht mehr sieht, denn soetwas kann durchaus auch seele eines kindes schaden.
Omen2002
Omen2002 | 12.09.2007
4 Antwort
Hallöchen
Ich rate dir schalte Polizei ein und eine rechtsanwätlin oder Rechtsanwalt. Ich habe es auch schon durch manchen mußen stande auch alleine da hatte niemanden. MFG christin256
christin256
christin256 | 12.09.2007
3 Antwort
Angst vor den Treffen
Hallo, ich bin geschockt über den Bericht! Bitte, bitte triff Dich nicht mehr allein mit ihm! Es ist löblich, dass Du dem Vater nicht den Sohn vorenthalten willst aber Du musst auch auf Euch Beide, insbesondere auf Deinen Sohn aufpassen. Wenn er Dir gegenüber handgreiflich wird, wird er wahrscheinlich eines Tages auch den Kleinen grob anfassen. Erstatte Anzeige gegen ihn. Das Sorgerecht wird ihm jedes Gericht ablehnen. Alles Gute für Dich und Deinen Sohn!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.09.2007
2 Antwort
Rat zwei
Nach dieser brügelatacke wäre ich erst mal zum arzt um das zu zeigen. da haste dann auch gleich einen beweis vor gericht. Liebe grüße
floh0401
floh0401 | 12.09.2007
1 Antwort
grüss dich
wow, is ja ganz ön krass wie ex drauf ist.aber so einen richtigen rat kann ich dir leider auch nich geben, ich würde glaube nur das aller nötigste mit ihm reden und sonst nichts.und bleib bei deiner meinung mit dem sorgerecht, du wirst es soooo bereuen wenn du einwilligst.wenn du jemanden zum quatschen brauchst, kannste dich ruhig bei mir melden.ganz lieben gruss
Tiffys85
Tiffys85 | 12.09.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

schwiegermonster teil 2
12.06.2008 | 11 Antworten

In den Fragen suchen


uploading