Hilfe

Lisa291
Lisa291
20.01.2009 | 5 Antworten
Ich hab mal eine Frage. Kennt sich jemand von euch mit dem Sorgerecht aus? Ich hab einen 1 jährigen Sohn und eine turbulente Zeit mit dem Papa des Kindes hinter mir. Trennung in der Schwangerschaft, tausend Versuche aber wir kommen nicht miteinander klar
Jetzt soll ein Schlustrich gezogen werden denn so halten wir es alle nicht mehr aus. Ich habe nur ein grosses Problem das mich hindert das alles endlich durchziehen zu können.
Ich werd wahnsinnig wenn ich daran denke das er das Recht den Kleinen alles 2 Wochen ein We bei sich zu haben. Dieser Gedanke bringt mich um.
Ich vertrau ihm einfach nicht.
Er hat schon so viel gemacht als wir zusammen waren, deshalb hab ich ihn auch nie allein gelassen mit dem Kleinen.
Nicht mit Absicht aber er ist einfach unvorsichtig. Will den Kleinen allein im zimmer spielen lassen (denkt dabei nicht an Steckdosen und und und) , fährt schlecht Auto, 5 Bier am Tag sind normal und kein Grund nicht zu fahren usw ..
Kann mir jemand helfen?
Ich bin so verzweifelt!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Hi
also ich bin seit der Schwangerschaft von meinem Ex getrennt. Jetzt wird die kleine bald 1 Jahr und jetzt will er sie auf einmal regelmäßig 1 mal im Monat für 2 Stunden - wie es ausgeht muß ich sehen. Mein Rat geh zum Anwalt, der kann dich richtig gut beraten. Vielleicht ist so eine betreute Umgangsregelung was für dich. Aber du musst deinem Ex das Kind nicht alle 14 Tage für das ganze WE mitgeben! Sei Vorsichtig deinem Kind und dir zu liebe! Du schaffst das - musst nur fest dran glauben! Glg Raphaela
Raphaela2009
Raphaela2009 | 29.01.2009
4 Antwort
re
ja hat er denn das sorgerecht? aber geh auf jeden fall zum jugendamt und erkläre denen die situation..ja klar, wenn er die vaterschaft auch anerkannt hat, heißt es noch lange nicht das er ihn immer ein ganzes we mitnehmen kann..es kommt auch darauf an wie stark die bindung ist..man kann ja auch übers ja treffen regeln lassen..und du brauchst ihn ihm auch nicht mitgeben wenn du so gar kein vertrauen hast..versuch das erstmal zu klären.. viel glück
Lissys_mom
Lissys_mom | 21.01.2009
3 Antwort
Umgang
Suche Dir Hilfe beim Jugendamt.Und das mit dem Umgangsrecht ist nicht Vertraglich geregelt irgendwo es geht um das Kindeswohl sage ihm er darf den kleinen nur holen wenn er nüchtern ist.und übers We mit geben würde ich unter den Umständen nicht tun.Lg Berna
Supermama1983w
Supermama1983w | 20.01.2009
2 Antwort
Die Frage hab ich doch ebend beantwortet und andere auch ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.01.2009
1 Antwort
Hast du doch gerade schonmal gefragt...?!?
ich kenn mich damit nicht aus...sorry!
honey939
honey939 | 20.01.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wer kennt sich mit sorgerecht aus?
24.03.2009 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading