Startseite » Forum » Alleinerziehend » Unterhalt » mindestunterhalt

mindestunterhalt

bebe22
Frage muss der mindestunterhalt gezahlt werden auch wenn damit die selbsterhaltgrenze nicht gewährleistet werden kann?
er verdient angeblich nur 1000€ mindestunterhalt sind 202 euro
er sagt er müsse nur 100 zahlen!
meiner freundin ihr ex musste auch den mindestunterhalt zahlen obwohl ihm danach nur bisschen über 700€ blieben
klärt mich bitte auf haben ja bald unterhaltsverhandlung beim gericht
danke und lg veronika
von bebe22 am 10.06.2008 00:36h
Mamiweb - das Babyforum

11 Antworten


8
Just4Fun
Mindestunterhalt
Also die Sätze für den Mindestunterhalt und auch sonst gute Informationen zum aktuellen Unterhaltsrecht findest du hier: http://www.kindergeld-unterhalt.de/mindestunterhalt/ Was du meinst ist wohl der sogenannte "Selbstbehalt", dazu findest du die Beträge hier: http://www.kindergeld-unterhalt.de/eigenbedarf/ Ich hoffe das hilft dir, mir hat es geholfen...
von Just4Fun am 31.10.2008 16:48h

7
Plüschnanny
mindestunterhalt
Also etwas wird/muß er dir bzw der Kleinen zahlen das steht fest.... Ich denke was bringt es, wenn dein Ex dir das volle Geld zahlen muß/soll und er weiß nicht mehr ein noch aus es sind ja einige kosten um am leben zu bleiben.Versuche doch auch mal Wohngeld zu beantragen, da kommt auch nochmal zusätzlich was rein und es wird auch nirgends angerechnet.
von Plüschnanny am 25.06.2008 18:00h

6
kloppi88
hallo
ich geb dir einen rat wenn er nicht bezahlt geh aufs jugendamt so hab ich das jetzt auch gemacht dann bekommst du auf jedenfall den unterhaltsvorschuß und die kümmern sich schon das er bezahlt gr julia
von kloppi88 am 10.06.2008 19:20h

5
spanimama
Das hoffe ich
auch für Sie!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Bei uns ist das anders seine ex hat ihm die kleine untergejubbelt! Hat einfach die pille abgesetz miststück und wollte es abtreiben und als es nicht mehr gin zur Adoption frei geben naja und sie hat es doch behalten weil sie der meinung war das mein schatz zu ihr zurück kommt! naja dem entsprächend sieht die kleine aus! die kümmert sich ein dreck um sie und die wurde schon 2 mal an die Füsse Operiert da sich madam zu fein war ihr das laufen vernunftig beizubrngrn
von spanimama am 10.06.2008 00:52h

4
bebe22
also,,,
hab mich grad mal bei google schlau gemacht da steht drin falls er den errechneten unterhalt nicht zahlen kann muss er auch sein privatvermögen hernehmen und da ich weiß das er sein auto erst verkauft hat muss er so einiges im moment auf der seite haben also ich denk das meine kleine ihren kompletten unterhalt bekommt, bzw ich hoffe es für sie!!!!
von bebe22 am 10.06.2008 00:50h

3
spanimama
Ja richtig
das ist Deutsches gesetz ich verstehe es auch nicht!!!!!!!!!!!!!! Mal so und in 2 Monaten wieder so!!!!!!!!
von spanimama am 10.06.2008 00:44h

2
bebe22
hmmmmmm
was ich aber dann nicht versteh ist warum es dann mindestunterhalt heißt wenn sie es dann doch nicht bekommt, das nächste is durch die unterhaltsänderung die gekommen is is auch was neues rauskommen sollte er nicht in der lage sein den unterhalt zahlen zu können müssen seine nächsten verwandten
von bebe22 am 10.06.2008 00:42h

1
spanimama
Nabend!
Es ist so das erst gerechnet wird was er zum leben braucht und was übrigbleibt zumindestens 1 Teil bekommst du!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Mein Freund muss an seiner ex naja fürs Kind 126Euro unterhalt bezahlen! Naja er müsste es!!!!!!!!!!!!!!!! Lach
von spanimama am 10.06.2008 00:36h


Ähnliche Fragen




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter