muß mein partner seinen anderen kindern auch noch unterhalt zahlen obwohl wir auch ein kind bekommen?

perle999
perle999
05.07.2008 | 14 Antworten
mein partner hat kinder mit einer anderen frau und wir bekommen jetzt auch ein kind ich würde gern wissen ob er jetzt auch noch unterhalt an die anderen kinder zahlen?
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Unterhalt
Natürlich muss er zahlen, das sind ja auch seine Kinder. Mein Ex ist neu verheiratet seit 2 Jahren und hat mit ihr seit fast 1 Jahr eine Tochter. Trotzdem muss er für mich und unsere gemiensam e Tochter Unterhalt zahlen. Allerdings wird es neu berechnet, da er ja dann im Normalfall für 1 Kind mehr bezahlen muss. Meinem Ex werden seine neue Frau und die Tochter mit angerechnet und vom Rest dann der Unterhalt für unsere Tochter und mich.
aurelie81
aurelie81 | 05.07.2008
13 Antwort
hallo
ja muss er aber geht wenn das kleine da ist zum jugendamt da wird alles neu berechtnet, er muss dann weniger für die anderen zahlen
claudia-andre
claudia-andre | 05.07.2008
12 Antwort
also echt ^^
das wär ja wohl noch schöner ^^ Na freilich haben die kinder die zuerst da waren rechte auf unterhalt, er bleibt schließlich trotzdem ihr vater oder erzeuger oder was auch immer, das ändert jawohl die situation nicht. Er hat die kinder gemacht also muss er auch gerade stehn dafür ^^
Halastjarna
Halastjarna | 05.07.2008
11 Antwort
natürlich,
wieso sollte das jetzt nicht mehr gezahlt werden, "bloß" weil Ihr jetzt ein ind bekommt!??Die Kinder die vorher da sind/waren *gÜ* haben doch auch Ihre Rechte & Bedürfnisse ;o)
oOMadeleineOo
oOMadeleineOo | 05.07.2008
10 Antwort
Habe noch was vergessen
wenn euer Baby dann da ist, wird es alles neu berechnet.Am besten zum Jugendamt gehen.
Annett66
Annett66 | 05.07.2008
9 Antwort
Hallo
Das kommt drauf an wie alt die Kinder aus der früheren Beziehung sind.Älter als 18 ?? Denn minderjährige Kinder haben immer Vorrang. Oder wenn sie zum Beispiel in einer Ausbildung sind, wird das Lehrlingsgeld mit angerechnet. Sind sie aber minderjährig, werden sie alle gleich behandelt.Sprich unterhaltsberechtigt, was ich persönlich auch für richtig finde.
Annett66
Annett66 | 05.07.2008
8 Antwort
Na klar
..mein freund hat auch noch nen grossen sohn der oft bei uns ist und zahlen müssen die männer mindestens bis zum 18. lebensjahr!!!! lg ilka
mutti28
mutti28 | 05.07.2008
7 Antwort
Ja, natürlich
muss er trotzdem noch zahlen, ich hatte zwar auch mal gelesen, dass das neugeborene bevorzugt behandelt wird, aber das Jugendamt hat dies nicht bestätigt. Ich weiß nicht, ob sie uns da ne falsche Auskunft gegeben haben, hab bei Google geschaut, aber so viele Gesetze, da seh ich nicht durch.
Roma08
Roma08 | 05.07.2008
6 Antwort
Na sicher!
Warum sollten die Kinder keinen Anspruch mehr auf Unterhalt haben, nur weil er noch ein Kind bekommt?! Nein, er muss für ALLE seine Kinder Unterhalt zahlen.
Kessy81
Kessy81 | 05.07.2008
5 Antwort
..........
ja muss er;) das ändert nichts am recht der schon vorhandenen kinder ihren unterhalt zu bekommen. ;) allerdings verändert sich der unterhalt dann, lasst euch beim jugendamt genau beraten.
dreifachmama83
dreifachmama83 | 05.07.2008
4 Antwort
aber natürlich
muss er weiter zahlen, sind ja trotzdem noch seine kinder
superdaddy
superdaddy | 05.07.2008
3 Antwort
!!!!!!!
er bleibt unterhaltspflichtig für die kinder aber nicht für die ex
woletrclan
woletrclan | 05.07.2008
2 Antwort
Na klar, muss er trotzdem
Unterhalt weiter zahlen.
angelinausteffi
angelinausteffi | 05.07.2008
1 Antwort
Ja klar
Er müsste auch für jedes Kind zahlen, wenn die kinder von 4 frauen wären... LG
Kisha
Kisha | 05.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

dreadlocks bei Kindern?
04.05.2012 | 24 Antworten
hund abgeben-wie sag ich den kindern
04.09.2011 | 25 Antworten

Fragen durchsuchen