versteht ihr mich?

eala
eala
11.10.2008 | 18 Antworten
ich bin von dem vater meines sohnes getrennt. er ist jetzt 14 monate alt.
er holt in momentan zweimal wöchentlich ein paar stunden ab.
vor ein paar tagen hat er ihn mir am abend wieder gebracht, ich komme um die ecke, da steht dort seine neue kuschelnd mit meinem sohn! grinst mich auch noch an und sagt \'ach er ist grad wieder eingeschlafen\' und drückt ihn an sich!
ich bin ohne ein wort auf sie zu und hab ihr meinen sohn weggenommen.
das ich nicht kontrollieren kann, was sie machen wenn ich nicht dabei bin ist eine sache, aber wissentlich das ich jetzt um die ecke komme mit meinem sohn zu kuscheln und ihn mir dann nicht mal von sich aus zu geben sondern mich dabei auch noch anzugrinsen empfinde ich als super provokant!
ich habe auch einen neuen partner, aber wir haben solche situationen immer vermieden, damit mein ex sich nicht scheiße fühlt.
was sagt ihr dazu?fühl mich echt scheiße (traurig)
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
ich schließe mich
chihuahua an
Taylor7
Taylor7 | 25.10.2008
17 Antwort
Naja, ein bisschen
Darauf hat sie doch nur gewartet. Das nächste Mal würde ich einfach zurückgrinsen. Besser er versteht sich mit der neuen als er versteht sich nicht mit ihr. Je kälter dich das lässt, desto weniger werden sie dich provozieren. Ich hätte ne kleine Sekunde gewartet und sie dann äußerst nett gebeten, mir meinen Sohn zu geben. Ich mag kleine Kinder auch gern. Von daher kann ich jeden verstehen, der das auch tut. Klar, gibt das ein großes Bauchziehen. Aber da sie dir dein Kind nicht wegnehmen kann....und es rausrücken muss...kannst du dich auch entspannen. Da steh einfach drüber je cooler du mit solchen Situationen umgehst, desto besser für deinen Sohn.
chihuahua
chihuahua | 13.10.2008
16 Antwort
Hallo,
also ich hätte in der Situation nicht ruhig bleiben können. Der Vater von meiner Kurzen hat sich eine Woche nach der Geburt aus dem Staub gemacht, nur hat er sich um seine Tochter garnicht gekümmert. Ich denke das sich Deiner um Euer Kind kümmern möchte ist aber dennoch positiv. Gruss Nadja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.10.2008
15 Antwort
die Neue
Hallo, ich kann dich voll und ganz verstehen. Meine Tochter ist jetzt 10 Monate alt, und der Kindsvater hat mich mit ihr als sie 3 Wochen alt waren sitzen lassen. Ich habe diese Woche erfahren, dass er wohl auch ne Neue hat, und das beschäftigt mich mehr als ich es zu geben. Das gute bei mir ist, dass er sich gar nicht für sie interessiert, falls er sie doch mal sehen will, dann NUR alleine und bei mir zuhause!!! Denn keine seiner neuen Frauen hat das Recht mit meiner Tochter zu kuscheln, ich bin die Mutter, und alle Sorgen/Ängste/Termine etc. mach ich alleine!!!!! LG
tweety8180
tweety8180 | 12.10.2008
14 Antwort
Hallo,
Ich kann das gut nachvollziehen! mein sohn ist auch knapp 14 monate aber sein vater holt ihn nicht regelmäßig! aber wie ich damals erfahren hab das seine damalige freundin ihn im arm hatte und gesagt hat, ...ach ja das könnte auch mein Kind sein bin ich an die Decke!!!! Es ist verständlich und auch hart sein Kind im arm der Frau seines Ex zu sehen!!!!!
Nadine_2409
Nadine_2409 | 11.10.2008
13 Antwort
Mein Ex darf Kevin gar nicht bei sich zu hause haben,
aber er ist auch nicht der tollste vater, er hat mich geschlagen und Kevin hat große Angst vor ihm. Das sieht man auch deutlich wenn er seinen Vater sieht. So nun darf er den Kleinen nur beim Jugendamt sehen, was ihm aber zu viel arbeit ist, also lässt er es sein. Die beiden haben sich jetzt seit Monaten nicht mehr gesehen, und dem Kleinen geht es immer besser und er vergisst nach und nach wohl einfach alles. Das hofef ich zumindest. MH mein Ex hat angeblich auch ne neu. Er meinte sie kommt aus den gleichen Verhältnissen wie er, deshalb würde er SIE nicht schlagen loool weil sie die gleiche musik höre und so. Also meinte er loool. Naja jedenfall hab ich ihm gleich gesagt, sollte er jemals nen Termin beim Amt machen, brauch er diese Tusse nicht mitbringen sonst drehe ich mich gleich wieder um. Kevin brauch nicht noch nen Kranken um sich rum. Aber in deinem Fall kannst du da ja nicht viel machen, würde aber klar sagen das du das nicht will. DU bist die Mutter nicht SIE!!!
dragonlady84
dragonlady84 | 11.10.2008
12 Antwort
@mone86
du hast vollkommen recht!!! ich möchte ihm den kleinen auch nicht allein mitgeben nur leider hat das jugendamt gesagt solang er ihn nicht misshandelt muss ich das machen.geht jetzt vors gericht weil er ihn noch öfter haben will
eala
eala | 11.10.2008
11 Antwort
das versuche ich
nur ist es leider nicht so leicht...! sei hätte ihn mir wenigstens von sich aus auf den arm geben können! wenn sie mutter, vater, kind spielen will soll sie sich von meinem ex selbst eins machen lassen ! es ist schließlich mein sohn, ich habe ihn 9 monate unter meinem herzen getragen, ihn gestillt und stehe jede nacht wenn er nicht schlafen kann auf.da hat sie sich nicht als mutter aufzuspielen!!!!!
eala
eala | 11.10.2008
10 Antwort
...
Das ist nicht nett von dein ex-Freund ich finde wenn er euer Kind hat sollte er schon sich richtig verhalten. Warum darf er denn euer Kind schon alleine haben? Denn Vater meiner Tochter darf die kleine nicht mit nehmen weil sie ja auch noch so klein ist. Ich finde ein Kind braucht immer seine Mutter. Außer dem hat meiner auch scheiße gemacht des wegen gekommt er auch nicht die kleine ohne mich nicht. Hat das Jugendamt auch gesagt.
Mone86
Mone86 | 11.10.2008
9 Antwort
nee, ich will nichts mehr von ihm!!!
@die kleine sille; du hast völlig recht, es war wie ein stich ins herz
eala
eala | 11.10.2008
8 Antwort
!!!!!!!!!!!!!
Hallo, also ich verstehe dich da schon. Die könnte ja wohl ruhig etwas respektvoller reagieren, ich meine schließlich bist du die Mutter! Es ist ja super wenn sie deinen kleinen gerne mag, aber sie sollte da schon feinfühliger sein. Versuch dich nicht zuviel darüber auf zu regen. Lg, silvia
jungemami0309
jungemami0309 | 11.10.2008
7 Antwort
Hi,
kuschelt denn Dein neuer Partner nicht mit Deinem Kleinen?! Nur sieht Dein Exparnter es eben nicht. Bewerte es nicht so über, Du bist und bleibst die Mutter!!
madlen3007
madlen3007 | 11.10.2008
6 Antwort
ich kann dich gut verstehen,
ich würde da auch die krätze kriegen, das sah schon sehr nach provokation aus! ist ja schön und gut, wenn sie sich mit deinem kind versteht, bzw. ihn mag, aber das musste echt nicht sein.....
paulsmum
paulsmum | 11.10.2008
5 Antwort
echt blöde situation
hallo, finde ich auch nicht schön, aber mir kommt es vor , das du noch an ihm hängst , deinem EX?? die neue ist klar, will dich nur ärgern, aber einfach nicht anmerken lassen, ich würde sagen, warum macht ihr denn kein bay, wenn ihr euch so sehr eins wünscht?!! ..aber einfach nicht ärgern, sonst bekommt es dein kind mit, und das ist nicht schön.......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2008
4 Antwort
also das versteh ich voll
und ganz... es äwr ja was anderes wenn ihr euch schon eine weile kennen würdet... aber ich will doch nicht das eine wildfremde frau mit meinem kind kuschelt... wo kommen wir denn da hin? da könnte man ja sein kind auch mal irgendjemanden auf der strasse in die hand drücken und sagn halt mal... und das würde ich glaube auch keine mutter machen...
NaDieMelle
NaDieMelle | 11.10.2008
3 Antwort
ich versteh dich
schon dass DU dich scheiße fühlst. aber dein sohn fühlt sich bestimmt besser wenn die neue partnerin ihn mag und lieb ist und nicht ihn abstoßt und vernachlässigt. sei froh dass du sicher sein kannst dass sie sich lieb um ihn kümmert wenn du nicht da bist. und er wird sie nie als mutterersatz sehn. des is wie wenn die oma oder die tante mal mit ihm kuschelt... du musst einfach denken was fürs kind besser is...
_Caro86_
_Caro86_ | 11.10.2008
2 Antwort
mama sollte mama bleiben
ich finde es nicht richtig. es muss wie ein stich ins herz gewesen sein. rede mit deinem ex, denn er möchte ja auch das er der papa bleibt und nicht durch deinen neuen partner "ersezt" werden....oder das dein neuer so etwas macht. das muss er ja verstehen können. rede mit ihm, ich finde es eine frechheit. wenn se n baby zum kuscheln will soll se sich doch selber eins machen lassen
diekleinesille
diekleinesille | 11.10.2008
1 Antwort
nimmst du das nicht ein bischen zu persönlich?
du könntest dich auch freuen, dass dein ex wieder glücklich ist und dass sie sich so lieb um euren kleinen kümmert! ist doch besser, als wenn sie ihn ablehnt oder grob mit ihm umgeht!
assassas81
assassas81 | 11.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

versteht ihr mein zyklusblatt?
31.07.2009 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen